Ios App - keine Verbindung im WLAN - Über Mobilfunk sofort

Seit einigen Tagen kann ich, sobald ich mich im heimischen WLAN befinde, nich mehr über die ios App mit homee verbinden. Status wechselt ständig zwischen „grün“ aktualisieren und „gelb“ wiederverbinden. Sobald ich WLAN ausschalte wird aktualisiert und verbunden.

Core Version: 2.31.0 (d9e53c4e)
Web App Version: 2.31.0 (eab6855f)
ios 2.31

Was hat sich in den letzten Tagen verändert?
Falls du eine FRITZ!Box nutzt, hast du eine Betaversion eingespielt?

Gleiches Problem hier…
Die einzige Änderung was das Update des Homees und der App

FritzBox ist vorhanden und läuft mit der Stable 07.21. Am 13.12. habe ich noch 3 neue Benutzer angelegt, einen für die Anmeldung mit dem iphone, einen für PC / WebApp und einen für ioBroker. Dann noch die Zertifikate für den lokalen Zugriff heruntergeladen und installierte. Ich kann alle Benutzer zum Anmelden verwenden, nur in der IOS App über WLAn nicht. Was mir auch noch aufgefallen ist, in der WebApp stimmt was mit den Verläufen nicht, die werden nicht richtig aktualisiert.

Beispiel Badfenster, war eben für ca. 10 min geöffnet:


Generell muß ich sagen das homee mir in den letzten Wochen ziemlich Kopfschmerzen bereitet hat…besonders dieses Ereignis

@Support: Gibt es Abhilfe?

Kannst du mal über die WebApp die Benutzer für die iOS abmelden und dann erneut versuchen anzumelden?

Eben durchgeführt, gleiches Verhalten wie vorher. Über WLAN konnte ich mich anschließend nicht anmelden. Über Mobilfunk dann ja, WLAN eingeschaltet und das Spiel geht von vorn los, aktualisieren, verbinden, aktualisieren, verbinden…
@Jens_Nesluap hat es bei dir eventuell etwas gebracht?

Hallo,
ich kann genau das selbe phänomen bei meinen homee feststellen.

Keine FritzBox vorhanden.

Es hilft nur homee stromlos machen ind neustarten :confused:

Auch das hilft bei mir leider nicht…

@Steffen hats wieder hingebogen, Anmeldung über WLAN wieder iO. :+1: :cowboy_hat_face: Vielen Dank für den Support, zu dieser Zeit, zu dieser Stunde :smiling_face_with_three_hearts:

1 Like

Homee vom Strom nehmen war die Lösung…

Wie schon gesagt, in meinem Fall leider nicht.

Update: Nachdem @Steffen das Problem mit der Anmeldung über die iOS App lösen konnte wurde das ganze System über die Laufzeit hin aber wieder ziemlich träge, lange Reaktionszeiten, Nichtschaltungen und nicht verfügbare Geräte (Z-Wave und Zigbee). Also homee wieder mal heruntergefahren.
Dann ausgesteckt, alle Würfel abgenommen ca. 2min gewartet, ohne Würfel neugestartet. Nachdem die LED durchgängig grün leuchtete dann als erstes den Z-Wave Cube drauf, kurz orange geblinkt, grün geblinkt aber unter Einstellungen wurde er nicht angezeigt. Auch keine LLS. Danach im gleichen Intervall den Enocean und den ZigBee drauf. Es waren auch alle Geräte da und ansprechbar, nur zeigten alle grafik
an, egal welches Funkprotokoll. Alle Schaltungen waren äußerst träge, homee war ziemlich ausgelastet

Verbindung mit iOS App war nun auch nicht mehr möglich, Aktualisieren grün und dat wars…Ich hab dann noch mal Tagebuch und Verlaufsdaten zurückgesetzt, anschließend über die WebApp den Befehl zum herunterfahren gegeben. Ist er aber nicht …:see_no_evil: Aber er lief spürbar besser. Zwave hatte aber noch deutliche Verzögerungen.

@Steffen hat dann noch mal draufgeschaut, trotz WE und später Stunde (auch hier noch mal einen RIESEN DANKESCHÖN für diesen für mich nicht selbstverständlichen EINSATZ :muscle:t3: :muscle:t3: :muscle:t3:) und mir empfohlen die Verläufe mal abzustellen, diese waren bei allen Geräten an. Danach nochmalig die Verläufe zurückgesetzt.

Resultat bis jetzt:

  • Verbinden über iOSApp wieder möglich und das deutlich zügiger wie vorher
  • Zigbee subjektiv sehr stabil, keine spürbaren Ausfälle von Geräten
  • Insgesamt fühlt sich das ganze System „leichter“ an
  • Einziger immer wieder Auftretendes Problem ist ein häufig nicht erreichbarer FGS 223, der das Bad Licht schalten soll und das seit Feb. 2019 bis vor ca. 2 Monaten auch tat

@Steffen ist weiterhin dran :four_leaf_clover: