Community

IKEA TRÅDFRI Fernbedienung


#21

Ich stimme dir in einige Punkten zu auch wenn ich eine andere Wortwahl wählen würde.
Es gibt jedoch einen Knackpunkt.

Es gibt, zumindest für mich, keine Alternative die besser ist. Bei den Mitbewerbern sind dafür andere Dinge nicht so ideal gelöst.


#22

Was passt ihn an meiner Wortwahl nicht? Weder beleidigend noch obzön aber der aktuelle Sachstand zur Zeit ist so frustrierend und einfach nur unverständlich warum die Firma nicht ihr Potential ausschöpft.


#23

Reisende soll man nicht aufhalten.

Wenn du gewechselt bist, kannst du ja mal von deinem neuen supertollen System berichten.
Aber bitte nicht nur die Vorteile, sonder auch die Nachteile!!!

Gruß Thorben


#24

Ich sagte nur ich würde es so nicht schreiben.

Das Problem ist einfach das Geschäftsmodell. homee verdient nur Geld mit neuen Kunden. Darum auch die Feature in letzter Zeit. Sie dienten eher dazu neue an zu locken als vorhandene zufrieden zu stellen.
Wir kosten jetzt einfach nur noch Geld.

In einem Abomodel würden regelmäßig planbare Einnahmen generiert und man könnte ggf auch mehr Geld in die Weiterentwicklung stecken.

Nicht dass ich regelmäßig Zahlungen besser fände.
Das ist nur meine Meinung und Interpretation.


#25

Dann hast du es einfach noch nicht ganz überblickt… Wenn man regelmäßig in der Community mitliest, kann man schon sehr gut verstehen warum was und wann etwas umgesetzt wird…


#26

Ich hab das schon gut durchschaut was die Firma vor hat, lieber mit Neukunden die ne bestehenden Funktionen viel Und schnell Geld machen. Darum verstehe ich es ja absolut nicht das gerade diese Massenprodukte wie von Ikea nicht fix unterstützt werden das würde erst recht viele neue Kunde für homee begeistern!
Ich sehe Homee als Bindeglied zwischen mehreren Welten und Standards aber dies leider nicht konsequent genug.
Schade


#27

Dann zeigt das, dass Du nix verstanden hast. Die paar Würfelchen bringen nicht genug Umsatz um auf Dauer 10 Köpfe (+X) zu finanzieren.


#28

Doch ich habe es verstanden oder wie verdienen die sonst? Keine Abos keine zukaufbaren Zusatsgubktionen usw also nur Geld durch einmaligen Verkauf und wie verkauft man ganz viel durch Funktionen die die Masse ansprechen und Ikea Tradfri ist wohl die Masse


#29

Wenn ich mir die Produktbeschreibung so ansehe, ist die Fernbedienung nicht für den Betrieb an einer Zentralle gedacht sondern wird direkt mit dem Leuchtmittel gepaart.
Ich würde behaupten das Gerät erfüllt nicht die Voraussetzungen für einen Betrieb am homee.
Kenne auch keine andere Zigbee Zentrale welche mit der Fernbedienung kompatibel ist.


#30

Dann setze Dich mit der Firma, den Eigentümern und den verschiedene Kundengruppen (von denen wir nur eine sind) auseinander und wir können weiterreden… :wink:


#31

Na, deCONZ[1] unterstützt das. Wie auch Xiaomi Sensoren… Prinzipiell ist das auch kein Problem, man muss es nur implementieren. Mit der Ausrede das man sich nur an den Standard hält, ist auch nur vorgeschoben. Denn den Hue Motion Sensor hat Homee auch eingebunden und dort werden auch Hersteller-spezifische Cluster implementiert. Sonst wären auch nicht alle Funktionen vorhanden.

Womit wir da wären, wie so oft. Homee hat aktuell keinen Bock die Geräte zu implementieren oder was noch schlimmer ist nicht in der Lage es zu implementieren.

[1]


#32

:grin: Ich kann die Ikea Remotes mit homee benutzen!
Das geht ganz einfach wie folgt (ganz viel Sarkasmus):
- Raspi3 mit Dresden elektronik und deCONZ; Dort lernt man den Ike Remote und/oder XIOAMI Sensoren an.
- Mit dem deConz Adapter in iobroker bringt man nach vielen Updates den Status nach MQTT
- Mit node-red setzt man diesen (1002==OnOff Button pressed) nach 0 und 1 für homeeup um
- Das ganze als CCU2 Schalter via homeeup in homee eingebunden
- Zwei homeegramme um das Toggeln der Lampe umzusetzen
- Ein kurzer Druck auf den Button und “ich habe Licht gemacht!!!”
- uff

Also nix für die Allgemeinheit aber umsetzbar. Ich hab schließlich 6 davon rumliegen, da float panels an homee ja gut funktionieren.
Die Reaktionszeit interessanter Weise sehr kurz.
Eine direkte Unterstützung wäre schon besser und scheint ja zu gehen.
Übrigens sind dort einzelne Tastendrücke als auc langes drücken und wieder loslassen unterscheidbar.
Das wünsche ich mir auch für die Philips Dimmer. Ich muss wohl noch einen besorgen und mal unter deconz testen.
Wie schon an vielen Stellen erwähnt löst die homee schon sehr viel und andere können auch nicht alles. Bei der Einbindung von Devices sind wir aber letztendlich auf CA angewiesen. Das ein Standard von allen verstanden und korrekt implementiert wird ist leider Wunschdenken. Siehe SIP. Ich bin auch ständig dabei Ausnahmen zu implementieren um den Kunden glücklich zu machen. Und CA ist gegenüber IKEA und co numal der kleine der sich bewegen muss.


#33

Denn den Hue Motion Sensor hat Homee auch eingebunden und dort werden auch Hersteller-spezifische Cluster implementiert. Sonst wären auch nicht alle Funktionen vorhanden.

Das ist interessant, ich erinnere gar mich gar nicht daran irgendwelche Cluster außerhalb des Standards implementiert zu haben während ich den Code schreib, weißt du da vielleicht besser was ich geschrieben habe als ich? :thinking:


#34

Dann solltet Ihr mal einen Blick wagen. Im Cluster 0x0406 sind die Attribute 0x0030 & 0x0031 jetzt nicht wirklich Standard[1].

[1]


#35

Klär mich bitte auf. Was denkst du sind dies für Attribute in dem Occupancy Sensing Cluster die wir angeblich auswerten und welche nicht im Standard sind? Ich weiß auch nicht so recht was du mit den IDs (0x0030, 0x0031) sagen willst, diese existieren tatsächlich nicht im Cluster 0x0406. Falls das Gerät auf diesen AttributIDs irgendwas implementiert hat, kann dies natürlich durchaus sein. Ausgewertet werden solche Informationen allerdings nicht.

Noch eine Randnotiz: Ich würde, wenn ich auf den Standard verlinke, offizielle Dokumente verwenden und keine von einem Mitglied der Allianz angepasste User Guides.


#36

Ich währe auch sehr Intarsiert an einer Lösung der Integration der Fernbedienung. Bin noch nicht lange bei Homee aber das Produkt finde ich toll. Habe bei mir alles lösen können bis auf IKEA Lampen.
Diese habe ich nicht integriert, Ohne Fernbedienung macht das für mich keinen sinn. Gibt es vielleicht auch andere Lösungen die das Problem lösen könnten. Zum beispiel ein Integration des IKEA Gateway.


#37

Das Ikea Thema scheint anscheinend niemand zu internieren, obwohl dort ein großen Markt für Neukunden geben würde.


#38

So sieht das Gerät nach dem Anlernen aktuell aus (2.19.0 (8968c10 rc1):

Würde das Teil auch sehr gerne nutzen/die Schalter mit HG belegen.

Also das Thema weiter pushen :+1:


#39

Wie ist das denn möglich?! :thinking:

Habe es zufällig gerade auch nochmal versucht.

Mir werden jedoch die Tastenzustände 1-4 gar nicht angezeigt!

EDIT: Dafür aber die Softwareversion angezeigt.


#40

Die Tasterzustände werden unter “Messwerte” angezeigt…:thinking:
Die Fernbedienung trägt auf der Rückseite die Typenbezeichnung E1524…