Community

Homeegramme: ODER-Verknüpfungen und WENN NICHT als Bedingung


#21

Also ich würde gerne als Widget einen Toggle Button haben können ala:
Wenn Gerät an
Dann Gerät aus
Ansonsten Gerät an


#22

??? Dann mach doch ein homeegramm, auch Auslöser Abspielen (dann als Widget verfügbar) welches sofort zwei homeegramme ausführt:

A) wenn an, dann in 1 Sekunde aus
B) wenn aus, dann in 1 Sekunde an

Damit hast das gelöst. Die Sekunde ist wichtig weil sonst b direkt a zurückändern würde :wink:


#23

Moin. Probiere ich gerne aus. Trotzdem finde ich die “wenn Bedingung nicht erfüllt, dann” Regel super :slight_smile:


#24

Dann lass ein Like da…

Homee bindet Alexa ein, was natürlich Strahlkraft und Potential hat. Aber die Basics schlummern als Featurevorschläge vor sich hin. Ein Glück, das durch das “Z-Wave Gate” hier nun ein anhaltender, frischerer Wind weht…


#25

Zwavegate :sweat_smile:

Das Like ist schon laaaange da.


#26

Hat funktioniert, vielen Dank.
Es muss zwingend eine vernünftige Übersicht her zu diesen ganzen Workaeound Lösungen!!!


#27

Wiki? Wer schreibt das mal auf, fängt es an?


#28

Du meinst als Feature Vorschlag?


#29

Nein, ein Wiki-Artikel der mal die verstreuten Weisheiten zu HGs der üblichen Verdächtigen zusammenfasst.


#30

Ich hab grad mal wieder die Oder bzw. Ist Nicht Bedingung vermisst. Hoffe das es dieses Feature bald in die Umsetzung schafft.

VG Sven


#31

@homee @Susi
Gibt es hierzu schon etwas neues? Die “Oder”-Funktion bei der Bedingung wäre wirklich hilfreich.
Könnt ihr euch bitte mal dazu äußern ob dies angedacht ist?
Vielen Dank!

Grüße
Sebastian


#32

… wohl nicht. Versteh nicht ganz, warum dieses doch wichtige Feature bisher den Weg in homee gefunden hat.

( viele Hgs könnten dann gelöscht werden)


#33

Ist doch erst seit 1 Jahr vorgeschlagen.
:joy:
Das ist schon wichtig um die HG’s zu optimieren.


#34

Dieses Feature steht für mich ganz oben auf der Wunschliste. Es würde zum Beispiel die Heizungs-Homeegramme auf fast die Hälfte reduzieren und das ist bei unterschiedlichen Heizzeiten pro Raum nicht grad wenig. Mein homee würde vor Freude Luftsprünge machen und ich würde erschrecken wie schnell ich durch meine Homeegramm-Liste gescrollt bin.

Ich hoffe dieser Wunsch geht sehr bald in Erfüllung.

VG Sven


#35

Ich muss das hier nochmal pushen, das ist wirklich wichtig… Und kann eigentlich nicht so schwer umzusetzen sein.

Ich mein’, wat’n Tinnef. Die Entwickler liken das selbst, und seit über einem Jahr passiert nüschte?

:stew:


#36

Guten Morgen,

und ist mit 135 Likes das am meisten gewünschte Feature, noch vor “Kopieren von HG” und den Variablen.
Der Bedarf nach übersichtlichen und funktionellen HG ist auf jeden Fall da…

Viele Grüße
JayJay


#37

Erstmal wird jetzt das Verwenden von Wetterdaten programmiert. Die homee - Welt jubelt schon :wink: (<-- Ironie)

Ich stimme dir aber zu 100% zu, diese Funktion fehlt (gefühlt) bei jedem zweiten Homeegramm.


#38

Scheint wohl nicht ganz trivial zu sein, das gewünschte Feature umzusetzen…


#39

Mag sein. Gehört aber zu den grundlegenden Funktionen und hat auch entsprechend viele Befürworter.
Mich würde interessieren, wie genau die Entscheidung fällt dieses oder jenes Feature umzusetzen.
An den Likes mangelt es hier ja nicht :slight_smile:

Die Hoffnung stirbt zuletzt…


#40

Ich finde, wenn das @homee Team solch eine Rubrik zur Verfügung stellt, sollte man auch hier ab und zu mal eine Aussage treffen warum das ein oder andere Feature trotz vieler Likes nicht umgesetzt oder zur Umsetzung eingeplant wird.
Dann kann man sich das hier auch schenken!
Eine Art “Roadmap” für generelle Geräte und Features wäre schon wünschenswert, und ich meine damit nicht die Releasenotes der Betas, sondern etwas wie “für 2017 planen wir noch …”
homee könnte ja auch einmal deren Planung hier zur Diskussion stellen: wollen die User lieber “lokales Wetter” oder “ODER-Verknüpfungen in Homeegrammen”?!