Community

Homee zur Temperaturüberwachung- und Steuerung

https://www.greenelectric.eu/Outdoor-Temperatur-Sensor-30C-bis-50C-Trio2Sys-EnOcean

3 Like

Vielen Dank für eure Antworten!

Einkaufsliste:

  • Homee + Enocean
  • Nodon
  • Eitako FAFT60

Zwischen dem zukündftigen Standort des Homee (beim Router) und dem Außensensor wären ca. 6 m Luftlinie.
Dazwischen liegt eine Geschoßdecke (Homee im EG; Sensor im 1. Stock) und eine Außenwand (bzw. Terrassentür).

Denkt ihr, dass ich den Repeater brauchen werde?

Danke!

Ich würde vermuten ja. Du kannst es ja mal erst ohne versuchen. Wenn es nicht geht, muss er halt ran. Oder Du bestellst ihn erst mal mit und wenn Du ihn nicht bauchst, schickst Du ihn wieder zurück. Ich betreiben ihn übrigens auch an einer Steckdose.

1 Like

Einfach mal ohne testen - aber ich habe bei einem Enocean-Präsenzmelder draussen auf der Terrasse komische Sachen erlebt. Wirklich stabil lief er erst nachdem ich im OG meinen Repeater platziert hatte…

1 Like

Habe soeben bestellt,
vielen Dank euch allen für die Hilfe und Tipps - ich werde Bericht erstatten, sobald es läuft!

1 Like

Ok Leute,
Homee konfiguriert,
Sensoren platziert,
läuft wie geschmiert - auch ohne Repeater!

Danke nochmal,
bin erfolgreich homee-angefixt :grinning:

3 Like

OK, dann manch heute Abend mal die Rollläden runter und schau am nächsten Morgen ob die Sensoren dann auch noch durchgehend gemeldet haben. Wenn nein, dann weißt Du ja was Du noch brauchst (wenn Du eh schon angefixt bist) :wink:

2 Like

Was mir (bei geöffnetem Rolladen) auffällt ist, dass die Messpunkte unregelmäßig sind. 2 mal hatte homee auch kurz keine Verbindung. Verbindungsqualität is ein kleiner roter Balken. Hinweis auf ein Reichweitenproblem, oder könnte es auch sein, dass der Energiespeicher des Sensors noch nicht geladen ist? (lt. Anleitung erst nach einigen Tagen vollständig)

Würde ich nicht als stabile Verbindung bezeichnen. Und würde Dir einen Repeater wärmstes empfehlen.

Die Unregelmässigkeiten könnte mehrere Gründe haben. Unterschiedlicher Ladestand des Kondensators führt zu unterschiedlich reporting Intervallen. Unterschiedliche Temperaturveränderungen führen dazu, das bei Überschreitung eines Schwellenwerts früher gemeldet wird, oder …

3 Like

Ich unterstütze die Aussagen von @Osorkon zu :100: % - nur mit einem Repeater wird das wirklich stabil laufen.

2 Like

OK, also muss der Repeater her.

Wird der FRP70 unter Putz mitsamt Antenne montiert und an einen Steckdosenauslass angeschlossen?
Wenn ja: wird er zwischengeschalten, sodass ich die Steckdose noch verwenden kann?
Verwendet ihr ihn mit der mitgelieferten Antenne oder mit der zusätzlichen FA250?

Da ich sowieso auch meine Rollläden automatisieren werde und nun noch mehr in EnOcean investieren werde, überlege ich, statt der Fibraro Rollershutter (auch wegen berichteten Z-Wave Stabilitätsproblemen) gleich 2 x das Nodon Roller Shutter Modul mitzubestellen.

Nod On SIN-2-RS-01 EnOcean Unterputz-Rollladen-Modul Orange

Habt ihr zufällig Erfahrung damit?
Kann ich die auch ins HomeKit einbinden?

Vielen Dank euch! :smiley:

Der FRP70 ist eigentlich dafür gedacht, ihn mit festem Anschlußkabel in einer Zwischendecke o.ä. zu verbauen. Ich habe ein Eurosteckerkabel angeschlossen, da er ohnehin keinen Erdungsanschluß hat und den Stecker in eine Steckdose gesteckt. Es gab mal die Diskusstion, ob es wichtig ist, wo Phase und wo Nulleiter angeschlossen wird. Ist aber egal und er geht nicht kaputt wenn man den Stecker dreht. Ich verwende die mitgelieferte kleine Antenne, da er bei mir in einem Regal neben der Steckdose steht. Wenn er ungünstiger positioniert ist, sollte man eine separate Antenne mit Anschlußkabel nehmen.

2 Like

Ja, werden die alle (?) Aktoren an HomeKit übertragen

1 Like

Danke euch,
nächste Bestellung ist raus,
Zeit für das nächste Abenteuer :grin:

Sieht doch gleich besser aus!

Verbindungsqualität ist jetzt 3 Balken, manchmal komischerweise zwischenzeitlich kurz wieder auf 1.
Da ich vorher nie 3 hatte und die Werte jetzt gut aufgezeichnet werden, geh‘ ich mal davon aus, dass der Repeater seinen Zweck erfüllt.

Was sagt eigentlich das Aufwachintervall aus, und warum ist es beim Innensensor auf 1 h und beim Aussensensor auf 1 h 32 min?

Habe die Nodon Roller Shutters jetzt ohne Repeaterfunktion eingebaut - passt das?

Das Aufwachintervall wird vom Gerät selbst bestimmt, abhängig vom Akkustand!