Homee schreibt keine Verläufe mehr, teils nicht erreichbar

Nachdem mir gestern Abend aufgefallen ist das homee seit dem Nachmittag keine Verläufe mehr fortschreibt, habe ich versucht ihn mit einem Neustart wieder zu motivieren. Das hat leider nicht geholfen. Nächster Schritt war das löschen von Tagebuch und Verläufen was allerdings auch erst nach mehreren versuchen und einem weiteren Neustart, allerdings dann mit stromlos machen, da homee nicht mehr erreichbar war.
Die Verläufe wurden allerdings noch immer nicht geschrieben.
Der nächste Schritt abschalten aller Verläufe in den Geräten, endete damit das homee bis heute morgen nicht mehr erreichbar war und erst durch ein erneutes stromlos machen wieder erreichbar wurde. Allerdings sind die Verläufe noch immer aktiviert und leer.

Außerdem ist mir aufgefallen das die Prozessorlast durchgehend bei 100% liegt.

@Steffen kannst du dir das eventuell anschauen um homee wieder flott zu machen.

VG Sven

Ohje Sven, ich vermute dein Dateisystem ist read Only. Hatte ich auch schon… aber keiner weiß , wieso das passiert …. Drück dir die Daumen….

Ich hoffe , dass der Support diesen Fehler finden und beheben kann.

1 Like

So, Steffen konnte das Problem in soweit lösen, das er die Schreibrechte wieder hergestellt hat. Das Dateisystem war ReadOnly. Leider musste ich ein Backup einspielen, welches wahrscheinlich auf Grund der Schreibprobleme nicht den Stand von vorgestern hatte.

Auch hier nochmal vielen DANK für den Einsatz am Wochenende an @Steffen :+1:

5 Like

Bei welcher Version trat das bei dir jetzt auf?

Ich bin auf Version 2.32.0 (eb5e9b1a)
Vermute aber, dass das eigentliche Problem auch schon in vorherigen Versionen bestand. Teile meines Backups, welche ich erst vor einigen Tagen geändert hab (Änderung HG‘s neue Geräte) waren im Backup nicht enthalten und von Stand Anfang März.

Ja war auch schon zuvor!

Das ist ein Linux-Feature… Hattet ihr einen Stromausfall oder homee-Absturz?

Nein… weder noch !

homee läuft nie ganz rund, wer hatte es noch nicht das homee mal nicht mehr reagiert und hart vom Strom genommen werden musste. Das kann schon sein, das dies in den letzten Monaten mal vorgekommen ist. Kann mich erinnern, das homee nach einem Update mal nicht mehr wollte.

Ich,
ist bei mir in 2,5 Jahren noch nicht einmal vorgekommen.

Ist bei mir ebenfalls in 2,5 Jahren noch nie nötig gewesen.

Liebe Grüße

:scream:

Heute Morgen war es wieder so weit das homee keine Verläufe mehr geschrieben hat und Meldungen von geöffneten Fenstern und ausgelösten Bewegungsmeldern nicht mehr angezeigt wurden. Beim Blick in die Verläufe musste ich feststellen das dies schon seit gestern ca. 14 Uhr der Fall war. homee lief trotzdem weiter und verrichtete seinen Dienst.

Der erste Versuch das Problem zu beheben war das Zurücksetzen der Verlaufsdatenbank, welches homee mit einem trennen der Verbindung zur App bestätigt hat und von da an nicht mehr erreichbar war. Lediglich eine harter reboot :confounded: hat geholfen.
Seitdem ist der kleine wieder erreichbar und schreibt hoffentlich jetzt wieder zuverlässig die Daten fort.

@Steffen ist für das nicht ganz unbekannte Problem der Datenbank inzwischen ein Lösungsansatz gefunden bzw. eine dauerhafte Lösung in Arbeit?

VG Sven

Edit: das Problem besteht inzwischen wieder und ein fortschreiben der Daten in den Verläufen hat lediglich für knapp eine Stunde funktioniert.

Hallo @Sven, hatte das Problem auch schon mehrmals, zuletzt in der letzten Woche. Geholfen hat leider nur ein Werksreset mit anschließendem Wiederherstellen mittels Backup. @Steffen hatte bei mir auch festgestellt, dass das homee Dateisystem im read-only Mode war. Ursache noch unbekannt. Siehe auch hier: Kein Verlauf - #53 von Shadowfax

Ich hoffe mal das es diesmal ohne werksreset zu lösen ist. Es kann ja kein Zustand sein alle paar Wochen den Cube zurückzusetzen um die Funktion sicherzustellen. Da bekomme ich auch als alter homee-Hase ziemlichen Blutdruck.

1 Like

Ich habe das auch zwischendurch, daß keine Verläufe mehr geschrieben werden.
Bei mir reicht zum Glück ein normaler Reboot.
Schön ist es trotzdem nicht, vor allem wenn man die Schreibblockade erst 1-2 Tage später feststellt…

Wenn es „nur“ die Verläufe sind, hilft auch, die Verlaufsdatenbank zurück zu setzen. Dann ist zwar alles weg, aber die hat oft nen Hau durch stromlos machen oder Absturz

Verlaufsdaten zurücksetzen hat bei mir zum Absturz von homee geführt :frowning:

1 Like

Ich mach mich dann mal drüber, heute morgen hat das Zurücksetzen der Datenbank homee nicht mehr verfügbar gemacht. Nur nach einem stromlos :see_no_evil: machen was ja nicht so besonders gut ist und zu unzähligen Problemen führt konnte homee wieder erreicht werden. Im wlan war homee aber noch angemeldet, Ping konnten ich auf Grund Zeitmangel heute früh nicht testen.

Nicht ganz zum Absturz, aber sauber neu starten war halt auch nicht mehr drin