Community

Homee mit Alexa verbinden

Hallo,
ich habe mir Alexa Echo Show 5 gekauft, um meine Homee-Geräte darüber zu steuern. Leider findet Alexa die Geräte nicht.
Nach einem Blick in die bisherigen Kommentare habe ich dann auf meinem iPhone den Zugang zur Alexa-App gewechselt - Homee-Geräte waren da. Leider war Echo Show 5 weg.
Irgendwie bekomme ich die beiden nicht übereinander. Es kann doch nicht sein, dass Homee nur mit einem Zugang funktioniert.
Leider fehlt hier auch eine Anleitung zum Einrichten der Systeme; alles muss mühselig erarbeitet werden. Die Beiträge hier in der Comunity sind inzwischen so speziell, dass Grundlagen gar nicht mehr erörtet werden.

Könntest du mal beschreiben wie du vorgegangen bist ? Ohne Infos ist es ein bisschen schwer dir zu helfen.

Ich bin folgendermaßen vorgegangen:

-Bei Amazon den Homee Skill aktivieren
-Konten Verknüpfen
-in der homee-App die gewünschten Geräte freigeben
-fertig

Liebe Grüße

1 Amazon (Alexa) Account mit 1 homee Account. Bitte nicht pro Gerät mehrere Accounts erstellen (das kommt immer mal wieder vor), also nicht ein Alexa Account für deinen Echo Show 5 und einen weiteren für deinen Echo Dot etc. (genauso wenig wie ein homee-Account für das iPhone, 1 homee-Account für Alexa, 1 homee Account für den PC etc.)

(Ja, man kann mehrere Benutzer für den homee einrichten und das ist auch alles OK; aber bitte pro Person und nicht pro Gerät).

Wenn du das berücksichtigst, einfach wie @TK1 beschrieben den Alexa mit dem homee Skill verknüpfen und das war es auch schon.

Damit Alexa homeegramme findet, sollten diesen den Auslöser “wenn abgespielt” haben.
Homeegramme wie auch Geräte sollten für Alexa auffindbar sein (Standardeinstellung, da muss man nichts ändern).

Alexa sucht alle paar Stunden selber nach neuen Geräten. Ansonsten einfach sagen “Alexa, such meine Smart Home Geräte”. (damit findet sie auch neue homeegramme, wenn du sie gerade angelegt hast)

1 Like

Als Benutzer im Alexa-Skill ruhig den Chef-homee eingeben. Ist nachher bzgl. der Berechtigungen egal, da die Verbindung, wenn sie einmal hergestellt wurde, dann ohnehin nicht über die “normalen” Benutzerzugangsdaten des homee geht.

1 Like

Was bedeutet der Befehl „wenn angespielt“ denn? Wenn das Homeegramm angespielt wird, dann spiel es ab? Diesen Befehl habe ich noch nie verwendet, weil er total unlogisch ist. Nehme ich den allein als Auslöser, um eine Reihe von Befehlen auszuführen, wenn es sonst keinen Auslöser gibt?

Zum Beispiel dieses oder um das Homeegramm per Imperihome, Alexa, Siri oder Google Assistent abspielen zu lassen.

1 Like

Und damit Du es über eine Aktion von einem anderen homeegramm aus abspielen kannst.

2 Like

Dann erscheint ein Play Button und du kannst das HG per Antippen abspielen.

Außerdem musst du es haben, wenn Alexa es finden und abspielen können soll.

Und zu guter letzt, wenn ein HG ein anderes auslösen soll (das, was ausgelöst werden soll, brauch “wenn abgespielt” als Auslöser)

Vielen Dank an alle!
Habe “wenn abgespielt” eingefügt, und alles funktioniert. Inzwischen sind auch alle Geräte bei Alexa zu finden.

1 Like