Community

Homee Geräte werden in Google Assistant nicht angezeigt

Hallo Community,

Ich bin seit heute stolzer Besitzer eines Homees (mit Zigbee Würfel).
Die Einrichtung wie auch das anlernen meiner Geräte sowie die Erstellung der Hommeegramme haben nach anfänglichem Schluckauf wunderbar geklappt. :slight_smile:

Das Problem ist nun die Verknüpfung mit Google Assistant bzw. die Integration in Google Home…

Ich habe zwar erfolgreich den Homee Dienst im Google Assistant aktivieren können, jedoch werden mir lediglich einige Homeegramme (als Szenen), nicht aber die Geräte selbst angezeigt, sodass ich sie den einzelnen Räumen zuweisen könnte…

Ist von euch jemand schon auf ein solches Problem gestoßen und konnte es beheben? Ich bin mit meinem Latein so langsam am Ende und weiß nicht mehr weiter. :weary:

Alle Apps/Softwares sind aktuell:

  • Google Home App v2.15.50.9
  • Homee App 2.27.0 (Beta 3)
  • Homee Brain 2.27.0

Ich freue mich über jede Antwort! Für Rückfragen stehe ich natürlich zur Verfügung.

Cheers,
Chris

Moin Chris,
willkommen in der Community.

Heute wurde die 2.27.0 aus der beta entlassen, die App bitte updaten.

Zu deinem Problem:

  • Deine Geräte müssen in homee erst für den Assistant sichtbar gemacht werden. Hast du das getan?
    Dafür, guck doch bitte in den Einstellungen von homee > Google Assistant > Geräte > [Auswahl der Geräte, die für den Assistant sichtbar sein sollen] aktiviert sind.
    Danach einmal synchronisieren. Oder “Hey Google, Smarthome-Geräte synchronisieren.” befehlen.

  • Erst mal die Google Home App komplett schließen.
    Beim Öffnen der App sollte nun oben eine kleine “Pille” erscheinen “X Geräte einrichten” oder ganz unten in der Hauptansicht “Nicht zugewiesene Geräte”.

Ich hoffe, das hilft etwas.

Gude Captain,

Danke für die Begrüßung.

App habe ich soeben aktualisiert - hat leider keine Besserung gebracht.

Die Geräte (4 innr GU10 LED Lampen und ein A3 Unterputz Schalter) sind alle auf sichtbar geschaltet genauso wie alle HG.
Synchronisiert habe ich heute schon bis zum abwinken, genauso wie den Dienst ab- und wieder angemeldet…
Die Pille habe ich tatsächlich in Google Home unter “Einstellungen - Assistant - SmartHome-Steuerung”, allerdings werden nur die HG als Szenen angezeigt, jedoch keinerlei Geräte direkt.

Grüße

/edit1

Habe gerade festgestellt, dass ich die Geräte auch in der Homee App beim Erstellen von HG nur in den Reitern “Auslöser” und “Bedingungen” sehe, nicht aber unter “Aktion”.
Irgendetwas mache ich wohl grundlegend falsch…

Kannst du die Geräte grundsätzlich in der homee App schalten?

Sind die Geräte richtig angelernt?

Nicht die Geräte in der Geräteeinstellung , du musst homee mit deinem Google Assistent verbinden , das geht in den Einstellungen von homee (Zahnrad), dann unter Sprachassistenten >>> Google Assistant verbinden…das hast du gemacht ? es liest sich etwas anders…

greeetz

Über die Homee App funktioniert alles wunderbar. Der Schalter geht an und aus. Die 4 LEDs können in der App geschaltet, gedimmt und gefärbt (kaltweiß bis warmweiß) werden, genau so, wie ich es mir vorstelle.

Verzeih, anscheinend habe ich mich zu umständlich ausgedrückt. Aber ja, die Verbindung zu Google Home steht.
ch kann auch über Google Assistant die erstellten Homeegramme ohne Probleme ausführen - in Google Home werden halt nur nicht die Geräte selbst angezeigt.

ok dann bin ich raus da ich nur Alexas habe , kann nicht weiteres zum GA beisteuern…
good luck

Hier sind jetzt auch nochmal ein paar Screenshots, um das Problem ein bisschen zu verbildlichen:


Die Verbindung mit Google Home hat geklappt und steht.


Alle Geräte sind aktiviert.


Genauso wie alle HG.


Als Auslöser (und auch als Bedingung) kann ich die einzelnen Geräte auswählen…


… aber nicht als Aktion.


Und so schauts in Google Home aus.

Wenn du mal bei einem Gerät in den Bearbeitungsmodus gehst, wie sieht es da aus?

Das schaut dann so aus:

versuch mal zu synchen ohne “bitte nicht stören” , nur mal als verzweifelter versuch…

Mir fällt auf, dass du das Icon nicht setzen kannst und die Icons sind nur Kästchen bei der Wahl des Geräts (in Bedingungen etc.). Das deutet darauf hin, dass die Geräte nicht richtig eingelernt sind.

Obwohl ich alles in der Homee App korrekt steuern kann? Alles klar, dann schmeiß ich die Geräte nochmal raus und lerne se neu an.

Wenn die dann ein Lampensymbol haben, dann können die auch als Lampe an Google Assistant gesendet werden.
In der Geräteliste haben die wahrscheinlich auch nur ein Kästchen, oder?

1 Like

Klasse beobachtet , Daumen hoch

Exakt. Alle werden wohl als “Schalter” erkannt (steht zumindest so bei jedem Geräte oben im Bearbeitungs-Modus), aber neu anlernen bringt leider auch nichts… Sie werden immer wieder als Schalter erkannt…

Kannst du das Prozedere mal in der WebApp wiederholen?
Es kann manchmal an der App liegen.

Leider stellt sich beim Anlernen über die WebApp das gleiche Problem ein…

Da bin ich nun etwas ratlos.
Was wählst du beim Anlernen denn aus? “Anderes Gerät”?