Community

Hinterlegung der Stromkosten/KWh - Ausgabe summierter Stromkosten

Was willst du damit machen?
Ich würde gerne in den Einstellungen den KWh-Preis meines Stromanbieters hinterlegen können. Dieser soll dann gegen den Stromverbrauch all jener Geräte gerechnet werden, die einen solchen aufzeichnen. Die Stromkosten könnten dann aufsummiert (evtl. über einen definierten Zeitraum, bzw. mittels Diagramm) in der Geräteübersicht ausgegeben werden.

Warum interessiert es nicht nur dich?
Ich habe gerade den Stromverbrauch meines Fernsehers gegengerechnet und erschrocken festgestellt, dass sich ein Upgrade auf ein neues Gerät innerhalb von nur 5 Jahren allein durch die Stromersparnis zu 100% selbst finanziert. Ich selber kann mit KWh-Angaben allein nicht allzu viel anfangen (mag an mir liegen :sweat_smile:), aber wenn ich die umgerechneten Kosten sehen würde könnte ich persönlich sehr viel mehr damit anfangen. Ich kann mir vorstellen, dass es mehreren Leuten so geht.

15 Like

Der Smappee Energie Monitor könnte allenfalls auch von Interesse sein. Damit lässt sich der Verbrauch messen und auch die Kosten berechnen. Eine Integration in Homee ist aber noch ausstehend…

Das wäre toll. Die Eve App macht das mittlerweile auch.

Meinen Like hast Du, @Ralf.Behnke. :+1:

In der Fritz.box kann man den Preis auch schon länger hinterlegen. Das Ganze sollte eigentlich auch nicht allzu aufwendig sein, meine ich… :wink:

Die Umsetzung dieses Vorschlags würde ich auch sehr unterstützen! Für mich wäre es ebenfalls interessant, welche tatsächlichen Stromkosten entstanden sind. Da ich die Eve Bluetooth Geräte bei mir ablösen möchte, fehlt mir dieses Feature im Moment bei homee leider noch.