HG-Auslöser "spezifischer Moduswechsel"

Was willst du damit machen?
Neben dem Auslöser „Modus X wird gesetzt“ würde ich auch gerne den Auslöser „Modus wird von X nach Y gewechselt“ nutzen.

Warum interessiert es nicht nur dich?
Was homees HGs besonders macht, ist die Einfachheit durch „bedingte Auslöser“. Das wird einem erst bei der Verwendung von Automationen in anderen Smart Home Systemen bewusst.
So bietet bei Sensorwerten ein homee-Auslöser wie „Wert steigt über x“ einen immensen Vorteil gegenüber einem Nur-Auslöser „Wert hat sich geändert“.
Das merkt man, wenn man erst Mal versucht hat, einen solchen Mechanismus über Bedingungen, diverse HGs und Variablen nachzubauen.

Solche „bedingten Auslöser“ fehlen aktuell u.a. beim Modus.

10 Like

Geht doch schon, oder?

Wenn Modus wird geändert zu Y und Bedingung Modus ist X dann mache Aktion Z.

Du musst halt Auslöser und Bedingung voneinander trennen.

nein, du musst dir den vorherigen Zustand irgendwie merken.
Momentan benötigt man dafür min. 3 oder 4HGs.

Mit dem Vorschlag verringert man die norwendigen HGs auf ein Drittel, Komplexität und notwendigen Gehirnschmalz.
Passt doch zu homees Bestrebungen ein einfaches System zu sein. :wink:

Auch nicht wenn der Prüfzeitpunkt auf beim Auslösen steht?

1 Like

auch dann nicht :wink:
Beim Auslösen ist die Bedingungen doch quasi schon Vergangenheit.
Der Prüfzeitpunkt „vor Auslösung“ ist mir nicht bekannt.

Das kann ich ja nicht glauben.
Also bei der Anzahl der HG’s hast Du natürlich Recht.
Aber die Bedingung zu nutzen zum Zeitpunkt des Auslösens sollte funktionieren. Ich selbst nutze es in dieser Konstellation.
z.b. wenn Modus auf zu Hause gesetzt wird und als Bedingung der Modus nicht Urlaub ist,
Also ich aufgestanden oder nach Hause gekommen bin.

Gruß Andreas

Gruß Andreas

Das ist ja aber für den Vorschlag kein passendes Beispiel.

Gewünscht ist
„Wenn modus auf Zuhause gesetzt wird“ und „Modus war bis dahin auf schlafend“ dann…

Und das geht derzeit nicht. Also wenn der Modus auf Zuhause gesetzt wird kann die Bedingung nicht sein Modus steht auf schlafend da das Hg dann stoppt - Bedingung trifft nicht zu.

3x denken. Geht doch schon :slight_smile:

Edit:
4x denken: Geht doch nicht.

Und woran erkennt dein Beispiel das der Modus auf schlafend Stand bevor die Bedingung geprüft wurde? Aber ich probiere das jetzt einfach mal aus

1 Like

Hatte auch gedacht , das funktioniert so und hatte es so umgesetzt - die Bedingung funktioniert aber so bei mir auch nicht.
Das HG löst beim mir auch immer aus, egal welcher Modus zuvor eingestellt war. So wie in deinem Beispiel, auch wenn zuvor „Abwesend“ war.

Auch folgende Bedingung greift hier nicht:
grafik

grafik

Core 2.31.0
WebApp 2.31.1

1 Like

Edit: Mein Text ist Unsinn, ich lasse ihn nur drinnen, damit die weiteren Antworten noch Sinn ergeben :wink:

Ok, da ist ein Bug drinnen.

Soll:
Die Bedingung wird genau beim Auslöser geprüft. Dabei ist noch kein Statuswechsel durchgeführt. Dieser wird erst ausgeführt, wenn die Bedingung erfolgreich geprüft wird.

Spiel es doch mal durch.
Modus ist auf abwesend und ich stelle auf zu Hause: Bedingung „und nicht auf abwesend“ trifft nicht zu, HG wird nicht ausgeführt.

Modus ist auf im Urlaub und ich stelle auf zu Hause: Bedingung „und nicht im Urlaub“ trifft nicht zu, HG wird nicht ausgeführt.

(Modus ist auf zu Hause und ich stelle auf zu Hause: HG wird ausgeführt.)

Modus ist auf schlafend und ich stelle auf zu Hause: Bedingung „und nicht auf abwesend“ trifft zu, Bedingung „und nichtim Urlaub“ trifft zu, HG wird ausgeführt.

Ist:
Das HG wird immer abgespielt

@Support wenn ihr mal drüber schauen wollt. Hab das HG bei mir erstellt, alle 3 Änderungen durchgespielt.

1 Like

Ich meine das war schon immer so… Deswegen ja der Vorschlag.
Die Auslöser greifen ja erst, wenn der Modus schon geändert wurde und nicht bereits vorher.

Nuja, darüber liesse sich vermutlich streiten. Der Auslöser verhält sich wie jeder andere Auslöser im System auch, oder? Jeder Auslöser im System wird doch auch immer ausgeführt - es ist ja nun mal der „Auslöser“. GIbt es ein anderes Beispiel, wo das Auslösen an sich an Bedingungen hängt bzw. wo man bei einem Auslöser fragen kann „und nur wenn es vorher anders war“??

Aber ich gebe zu, in dem Fall des Statuswechsels macht die gewünschte Option „Wechsel von Status -> nach Status“ schon Sinn. Hatte ich schon mal vermisst und irgendwie umschifft.

cheers,
spoocs

Edit:
Kein Bug.
Mein Beispiel ist anders aufgebaut.

Originaltext:

Ich habe dutzende andere HGs, die wie oben beschrieben laufen. Damit steuere ich z.B. meine Lampenschaltdauer.
Wenn BWM meldet Bewegung
und nur zwischen 10-12 Uhr
Dann Licht an und dann Licht aus nach 2 Minuten

Wenn BWM meldet Bewegung
und nur zwischen 12-14 Uhr
Dann Licht an und dann Licht aus nach 20 Sekunden

Scheinbar wird hier der Statuswechsel ausgeführt (von mir von Hand) und erst danach wird das HG ausgeführt. Das HG sollte aber direkt mit dem Statuswechsel ausgeführt werden.

Evtl. haben sich die homees gedacht, dass sie das bei Status ausklammern, weil man sonst ja per HG einen Statuswechsel verhindern könnte.

Den Feature Vorschlag finde ich aber generell sehr gut, weil er deutlich intuitiver als alles andere ist :slight_smile:

Hier würde ich erst Mal den Bug beheben, da Bedingungen ja auch für Geräte, HGs, Gruppen, etc schon funktionieren.

Gruß Andreas

ich glaub ich verstehe den Bug aber nicht.
Die Bedingungen funktionieren doch alle und machen genau das was sie sollen?!

@Wildsparrow

kannst du mir deine HGs nochmal erklären? Irgendwie sehe ich nicht wo da ein „vorheriger“ Status geprüft wird.

Eingentlich wäre ein Vergleich mit Lichtsteuerung so:

Auslöser: WENN Lampe wird eingeschaltet
Bedingung: UND WENN Lampe ist ausgeschaltet
Aktion: „Was auch immer“

Das würde sicher auch nicht greifen, da beim Vergleich die Lampe ja schon an ist.
Das geht nur, wenn Auslöser und Bedingung auf unterschiedliche Geräte und damit Datenpunkte zugreifen. Ansonsten müsste sich homee den vorherigen Zustand jedes Gerätes merken, den es bei jeder Auslösung hat.

Ich denke auch das du Recht hast und das es sich nicht um einen Bug handelt!
Daher ist der Feature-Vorschlag schon eine gute Idee, weil es schon einen Unterschied macht, ob man aufsteht oder heimkommt.

Das Prüfen des Zustandes vor dem Auslösen funktioniert auch bei Geräten nicht:
grafik

Ich hab das nochmals getestet und sehe ein, dass es kein Bug ist. Mein Beispiel ist anders aufgebaut (hier wird nicht der Auslöser an sich als Bedingung abgefragt)

Mein Fehler.

Somit geht nur die Lösung mit dem Zusatz HG (anderer Thread).

Der Featurevorschlag macht daher jetzt noch mehr Sinn :slight_smile:

Und ich meine, dass Homee sich genau das merken kann. Wer in bisschen in Node Red rumstöbert, wird bemerken, dass dort der letzte Status bei den Attributen eines Gerätes z.b. mitgeschickt wird.
Wenn Homeegramme auch über diese Info verfügen, wäre der Vergleich beim Auslösen zum vorherigen Status möglich.

Gruß Andreas