Community

Heizplan mit Raumthermostat


#1

Naben zusammen,

nachdem ich meinen homee schon recht gut kennengelernt habe, stellt sich mir nun eine weitere Frage. Und zwar habe ich einen Heizplan erstellt, leider habe ich ein relativ großes Temperaturgefälle zwischen der Raumtemperatur und der vom Heizkörperthermostat gemessenen Temperatur. Da ich ursprünglich vom Devolo System komme, frage ich mich nun, ob es möglich ist, dass Devolo Raumthermostat in den Heizplan zu integrieren!?


#2

Leider momentan nicht.
Ob das noch Später integriert wird ?
Auch ich und viele Andere Hier haben den Wunsch genau das zu machen.


#3

Eine kleine Verbesserung würde dieser Feature-Vorschlag bringen. Nicht so elegant wie die Lösung von Devolo, aber praktikabel.


#4

Prima Idee!
Habe es mir grade durchgelesen was du geschrieben hast !
Ein KLARES Like von mir !


#5

In der Regel kann man über die Parameter der Thermostate Abweichungen eingeben/konfigurieren. Zeigt der Raum 19 und das Thermostat 17, konfigurierst du die Abweichung von 2 grad und dann sollte dein Problem gelöst sein


#6

Nur wenn der Offset konstant ist. Bei mir z.B. ist das in keinem Raum der Fall.


#7

Hm, die Temperaturfühler haben durchaus eine unterschiedliche Trägheit, Thermometer dort wo zum Beispiel Zugluft ist etc sorgt natürlich für Abweichungen.

Vielleicht mal die Kurven übereinanderlegen und dann die mittlere Abweichung konfigurieren.