Community

GeräteWIKI: Neo CoolCam PIR Mod. NAS-PD 01 Z

Hey. Ich habe es wie folgt hinbekommen:
Im Gerät neben der Batterie ist eine Taste. Diese kurz drücken, dann leuchtet die LED kurz auf.
Dann sofort in homee den Parameter ändern. Hat bei mir jedes Mal so funktioniert.

1 Like

Also mich nervt der bei mir im Einsatz befindliche Neo PIR.
Der hat dauernd Bewegung obwohl nix ist und dadurch auch häufig nachts das Licht angewesen.

Einen Reset habe ich bereits zwei mal durchgeführt und auch Parameter geändert, aber habe es zu keiner Besserung bringen können.

Reichweite Problem?!
Wird die Temperatur und Helligkeit regelmäßig reportet/empfangen?

Platziere mal diesen in die Nähe des homee‘s und beobachte ob er dann zuverlässiger funktioniert.

Das Problem bei dir ist die Batterie. Dass ist bei mir auch so. Geht die Ladung runter kommen bei meinen 4 neos auch Geisteralarme.

Wechsle mal die Batterie und du hast wieder Ruhe.

Grüße

1 Like

Das Verhalten war nach 2-3 Tagen in Betriebnahme aufgefallen. Das ist jetzt auch schon eine Weile her und die Batterie hatte zu der Zeit 100% und müsste durch das ständige melden diesen hohen Batteriverlust aufweisen.

Werde Ihn mal abnehmen und zum homee ins Wohnzimmer legen, um zu sehen ob es dann besser wird.

Danke erstmal für die Ideen.

1 Like

Glaub hier ruhig @chrisLE. Ich kann das komplett bestätigen. Es ist die Batterie. Wahrscheinlich war die alte schon runter. Er zeigt irgendwie immer 100 %

1 Like

Kann ich bestätigen,sobald meine NEO‘s eine geringe Batterieladung haben, zicken sie rum.

Das ist übrigens bei den Fibaros auch so - da haben die Chinesen wohl besonders gut abgekupfert :grin:

Seit wechsel der Batterie funktioniert das Teil wieder. Bin gespannt wielang die neue Batterie hält.

1 Like

Ich habe bei meinem das Aufwachintervall auf 200.000 Minuten gesetzt, da ich ihn tatsächlich nur für die Bewegungsmeldung benötige und die Batterie ist seit einigen Monaten ohne Probleme dabei.