Fibaro Wallplug schaltet nicht richtig bei Fenster auf/zu

Ich stimme @Stadtkind hier zu.

Als Bedingung müssen alle Fenster angegeben sein ( sind geschlossen )

Dann geht das Grün erst an wenn wirklich das letzte Fenster geschlossen ist.

VG

2 Like

Ich auch. :coffee:

1 Like

Ok bei soviel Zustimmung werde ich das mal versuchen.

Das gleiche HG habe ich bei geöffnet…sobald ein Fenster offen ist, schaltet er auf rot. Da klappt es so wie ich das gesehen habe ohne Bedingung.

1 Like

Ja, die “Rotschaltung” ist ohne Bedingung.
Nur die “Grünschaltung” benötigt die Bedingungen.
:slight_smile:

Ok ist geändert. ich werde es beobachten.

Dank Euch
P.S. Blöd da sman nicht die Gruppe “fenster/Türen” asuwählen kann statt jedes einzelne gerät…:unamused:

Ist doch schon als Vorschlag von mir vorhanden

1 Like

Guten Morgen,

Ich muss das hier nochmal Hochofen. .Seit kurzem klappt die Schaltung des Wallplugs nicht richtig. Ich habe das Gefühl, er hängt sich auf…er ist rot obwohl alle Fenster geschlossen sind. Ziehe ich den Stecker kurz, ist er danach grün was er auch sich Olli wenn alle Fenster geschlossen sind.

Woran könnte das liegen?

Dank Euch






Hallo,

ich habe auch keine wirkliche Lösung aber ich bastel gerade auch an so einer Anzeige. Bei mir ist das Problem das ich nicht weiß was ich als Auslöser (im geschlossen Homeegramm) nehmen soll. Wenn ich ein Fenster nehme, dann muß dieses Fenster auch erst geöffnet und wieder geschlossen werden, damit das Homeegramm funktioniert. Hat da jemand eine bessere Idee?

@stercus das ist doch okay so.
Du musst ein Fenster einmal öffnen und schließen und dann hast du den aktuellen Status. Danach läuft es ganz automatisch. Wenn ein Fenster offen ist geht der Plug auf aus und wenn alle geschlossen sind geht er auf an.

Also alles im grünen Bereich.
Wichtig ist hier das du alle Fenster als Auslöser in beiden HG verwendest. Und in dem geschlossen HG noch alle Fenster als Bedingung.

VG

1 Like

Danke Micha, ich habe wieder zu kompliziert gedacht. Läuft prima jetzt. @41564, ich nutze übrigens ein Aeon Plug, da kann man den LED-Ring direkt verstellen ohne den Plug ein oder auszuschalten. Die Fibaros nerven mich immer, der einzige Vorteil bei denen ist die Größe.

1 Like

So mache ich es ja allerdings klappt das mit dem Wallplug nicht mehr so gut…jemand eine idee, woran das liegen könnte?

@stercus: Meinst Du den Aeon mit der USB Steckdose an der Seite?Den hab ich auch noch da…den nutze ich aktuell im bad und an dem USB hängt die Alexa dran…

Ja den mit USB, der Vorteil ist das ich den normal weiter nutzen kann, also die Geräte nicht an und aus gehen die am Plug hängen. Den Fibaro nutze ich aber auch, allerdings für eine andere Anzeige und der vergisst auch gelegentlich umzuschalten. Also bei mir machen Eigentlich nur die Fibaro Geräte Probleme, ob das nun an homee oder Fibaro liegt, wird wohl ein Rätsel bleiben.

So richtig rund läuft es doch noch nicht :open_mouth: wenn ich 2 oder mehr Fenster offen habe und 1 Fenster schließe, dann schaltet der Plug schon um​:thinking:

Deine Bedingungen muss alle Fenster enthalten ( sind geschlossen )
Das bedeutet nur wenn alle Fenster geschlossen sind dann wird die Aktion ausgeführt.
Kontrolliere nochmal deine Bedingungen.
VG

Edit :Nicht einfach deinen Beitrag löschen @stercus

1 Like

Ja danke, habe ich auch gerade gemerkt, deswegen habe ich gerade den Beitrag zurück genommen. Du warst zu schnell mit Antworten, sorry. Ich habe ihn wieder aktiviert, sonst weiß keiner worum es geht.

Hi,

das habe ich so eingestellt als Bedingung. Dort sind alle Fenster enthalten…

Eigentlich hate s so auch funktioniert bis Anfang Januar…

Hat dein Wallplug ein Verfallsdatum?
:see_no_evil:

:joy:
Wundern würde es mich nicht…

Geplante Obsoleszenz. Apple prescht da grad voran und verkauft es als Feature, warum nicht auch andere Firmen?

Da hab ich ja Glück das ich da immer schneller bin als die Jungs von Apple .:grin::grinning::joy: