Fibaro Walli Roller Shutter im Doppelrahmen

Hallo Homee Freunde,

Seit Dezembe werden ja die Walli Rolladenschalter von Homee offiziell unterstützt und funktionieren ja auch ganz gut. Nur wie bekomme ich die in einen Doppelrahmen (Sowas in der Art) eingebaut?

Danke schonmal für eure Tipps.

In dem Du einen Walli Doppelrahmen verwendest?

Ich war wohl einfach blind, hatte auf den Seiten von Fibaro geschaut und dort sowas nicht entdeckt.
Danke für deine schnelle Hilfe :slight_smile:

Oder dir einen passenden Rahmen für Gira oder Legard besorgst. Für Gira Schalter werden noch Adapterringe benötigt, die im 10er Pack verkauft bei Fibaro Händlern verkauft werden.

Blicke das noch nicht so richtig.

Kann man mit der Walli Serie seine Alten Wechselrahmen behalten, oder muss man Sie wechseln? Gibt es einen 55er Einsatz für Gira?

Werde aus den Produktfotos nicht schlau.

Grüße

Die Gira-Rahmen und 55er Schalter und Steckdoseneinsätze können genutzt werden. Man braucht einen kleine Adapterrahmen von Fibaro für die Fixierung der Rahmen am Schalter/Steckdose.

Die Rahmen werden im 10er Pack von Fibaro Händlern verkauft.

Lieferumfang Fibaro Schalter

Notwendiger Adapterrahmen von Fibaro

Teile für den Zusammenbau mit Gira Rahmen

Schalter mit Gira Rahmen![IMG_22051|375x500]

Gira Rahmen fixiert mit Fibaro Adapter

Fertig

Das ganze ist etwas wackeliger als bei Gira Einsätzen. Die Fibaro Einsätze haben etwas größere Spaltmasse in den Nutten des Taster. Schalter, Dimmer und Steckdose funktionieren bei mir sehr gut, beim Rolloschalter muss ich mir noch etwas ausdenken. Dieser hat bisher zuviel Luft um sauber bedient zu werden. Hier wird wahrscheinlich etwas Teppichband helfen.

10er Pack Rahmen von Fibaro

4 Like

Super! Wie ist das mit der Beleuchtung. Scheint die durch?

Grüße

Oh, da wird der Walli grad sehr interessant. :star_struck:Technisat hat seit neustem auch einen Schalter im Angebot. CA/homee testen den wohl grade. Da gibt es aber noch keine Adapter :worried: und BJ - Design ist nicht meins.

Bei einer weißen Blende leuchtet es durch, bei meinen anthraziten sieht man nichts.
Nur im dunklen etwas Licht, welches durch die Ritzen leuchtet.

Für die Walli Steckdosen wird kein Adapter benötigt. Diese passen so mit Gira Blenden und Steckereinsätzen.

Inhalt Fibaro Walli Outlet Type F

Ausbau Kontaktschutz/Kindersicherung

Teile für eine schaltbare Steckdose im Gira Design (hier E55 Rahmen und Einsatzblende)

Rahmen aufsetzen

Steckerblende einschrauben - Fertig

3 Like

Super. Vielen Dank. So anschaulich bekommt das Fibaro nicht hin. :+1:

1 Like

Erledigt

Wenn man die Wallis bei der Konkurrenz ohne e am Ende einbindet, kann man dort die Beleuchtung auch ausschalten oder parametrieren.
Dies geht bei der rudimentären Unterstützung beim homee leider nicht. Damit wäre das Lichtproblem lösbar.

Das Thema Wackeln bei Rollos/Dimmern habe ich inzwischen gelöst. Einfach auf die Nasen der Giraabdeckplatte eine Stückchen Powerstrip (z.b. von Tesa) ankleben und mit dem Powerstrip in die Fibaros einsetzen. Dann wackelt nichts mehr und die Rolloschalter/Dimmer sind sauber bedienbar