Community

Expertenmodus in Homeegramm


#21

Genau - wir wissen nicht was für Speicher da verbaut sind. Ich gehe mal von 500 - 1000 Schreibzyklen aus. Der Flash Speicher ist mit Sicherheit nicht dafür ausgelegt da ständig in die selben Zellen zu speichern. Je nach Anwendung könnte da schon nach sehr kurzer Zeit der Speicher defekt sein.


#22

Generell macht die Funktion für mich nur für Aktoren Sinn, die Aufwachzyklen der Sensoren sprechen dagegen, bzw. es würde ggf. mehr Sinn machen stromgebundene Geräte zu benutzen, wenn man kritische Werte in kurzen Intervallen erfassen will. Aber meine persönliche Meinung… Ich erwarte mir von Lora in der Beziehung einiges an neuen Möglichkeiten.


#23

Irgendwo hatte ich, wenn ich mich nicht irre, die Schreibzyklen vom Z-WAVE Chip geschrieben. Waren nicht so wenig. Und der Aktor ist die ganze Zeit am schreiben von irgendwelchen Werten…
Zusätzlich müssten dann die ersten Aeotec Smart Switch 6 ausfallen , dort lässt sich die Farbe per HG ändern. Ich persönlich schreiben das, in meinem Buch unter Mythos…


#24

Da wir nicht wissen was da eingebaut ist und was da wo abgelegt wird ist das alles fischen im Trüben da gebe ich dir recht. Auch bei Flash die ja das gleiche Problem haben ist das ein Problem oder auch keins je nach dem wie man das betrachtet. bei 10^8 Schreib und lesezüklen kann man schon einiges machen aber das heist nichts. Da einige der Firmen Profit über alles stellen können da auch Käfer verbaut sein die nur wenige Zyklen können und nur wenig kosten.
Also alles Spekulation. Wie ich schon sagte Interemslösung, 100% Integration währe besser.