Eurotronic Spirit Plus zwave neu vs. alt

Hallo zusammen,

alle Jahre wieder - bin großer Homee Fan, nur beim Thema Heizungssteuerung drehe ich jedes Jahr (seit 4 Jahren) passende zum Start der Heizsaison durch. Jedes Jahr wird viel versprochen - uns es passiert NICHTS!

Also diesmal auch wieder: Habe teilweise Danfoss im Einsatz und an den Stellen wo ich mit externen Temperaturmessung arbeiten muss (z.b. weil Heizung und Thermostat in Nische verbaut) habe ich die Eurotronic Spirit Plus Zwave im EInsatz.

Funktioniert so lala - mal ganz gut aber auch oft Heizung voll power obwohl warm oder andersrum.

Jetzt ist mein Akku leer gewesen und seit dem bekomme ich ein Thermostat nicht mehr ans laufen. Alles ausprobiert, keine Chance. Interessant ist, das wenn ich auf INC gehe und dann den Button drücke kommt der Countdown, aber bleibt bei 120 stehen. Tastendruck sorgt dann nur dafür dass es eine Zahl runter geht.

Daher meine drei Fragen:

  • Jemand eine Idee was ich noch ausprobieren kann, Garantie schon abgelaufen…
  • Gibt es mittlerweile endlich Alternativen (vermutlich nicht @danke Homee :frowning: wie z.B. Netatmo Thermostate integration?
  • Weiß jemand ob die neuen Spirit Plus besser sind bzw. wo der Unterschied ist? Konnte da nichts finden…

Vielen Dank und Gruß,
Micha

Hatte ich vereinzelt auch mal.
Entweder den cube dichter ans Thermostat bringen oder ,
Kurz abschrauben in der Nähe des cubes anlernen und dann wieder anschrauben.

Hat bei mir geholfen

Oh je, ich fühle mit :smiley:

Hast du entweder das Thermostat einmal ab- und angelernt ODER das Thermostat komplett wieder zurückgesetzt? Manchmal hilft das. Oder noch einfacher: Einfach den Würfel abnehmen und drauf setzen. Das klappt auch ab und zu ganz gut.

Hast Du dir das Thema „virtuelle Geräte“ mal angeschaut? Damit könntest Du z.B. Netatmo oder andere auch einbinden.

Hallo zusammen,

danke für die Antworten. Habe wie gesagt alles ausprobiert: Würfel runter drauf, Thermostat zurücksetzen oder näher dran, ganze System neu gestartet, etc.
Bekomme es einfach nicht angelernt, bleibt beim countdown immer bei 120 hängen.
Daher leider weiterhin erfolglos ;-(

Virtuelle Geräte kannte ich noch nicht, schaue ich mir an…

Gruß Micha

Das hört sich fast nach einem Montagsfehler an :-/ …

Habe fast das selbe Fehlerbild, allerdings waren bei mir nicht die Batterien leer, sondern der Spirit blieb aufeinmal „hängen“.
Seit dem habe ich auch keine Chance mehr das Ding inkludiert zu bekommen.
Geht jetzt wieder zurück.
Zum Glück ist Eurotronic beim Austausch recht großzügig.

Mich würde allerdings auch interessieren, ob jemand etwas zu den Unterschieden zwischen der alten und neuen Version sagen kann.
Ich bilde mir zumindest ein, dass die drei neuen die ich habe dich deutlich zuverlässiger.