Community

Enocean Simulation und Einbindung von Eltako Tipp Geräten


#21

Das ist der Punkt… es gibt aktuell keinen unterstützten Enocean-Dimm-Aktor…

Aktuell reicht mir der An/Aus Modus für die Hue´s, da diese über FT55 geschaltet werden und ich Szenen anders steuere…

Zwave Stick und Zwave Dimmaktor sind prinzipiell keine schlechte Idee… es gibt einen keinen (Simulations-)Node für Zwave in NodeRed…

Die aktuelle Möglichkeit ist auch nur so entstanden, dass @Micha zufällig mit dem Entwickler (Holger) des Enocean Node ins Gespräch gekommen ist und beide dann in Kleinarbeit und mit viel Mühe die Simultionsfähigkeit in homee herausgearbeitet haben.


#22

Du kannst ja einen rollershutter nehmen und mit dem slider dann dimmen :grinning:.
Habe ich getester und funktioniert super.
Aber ist natürlich schon blöd mit nem rollershutter zu dimmen.
Die Werteübernahme vom Dimmer auf den shutter geht auch in homee.

VG


#23

So… einen Teil der Hue-Leuchten an der Bridge sowie die Abwesenheitserkennung mit Moduswechsel habe ich umgezogen…

Läuft perfekt :ok_hand:t2: :sunglasses:


#24

Hi,

wie genau hast Du die realisiert?

LG
Nils


#25

Wenn mich nicht alles täuscht, so hat @medicus07 das so gemacht.
Presencemeldung über Node Red und homeeup


#26

Genau… jetzt geht es aber nochmal einfacher…

Für jede Person wird mit dem HomeKit Node ein Gerät angelegt… das taucht dann in der Apple Home App auf.
Dann legt man in der Apple Home App jeweils 2 Automationen an: wenn Bereich verlassen wird, dann Gerät ausschalten und wenn Bereich betreten wird, dann Gerät anschalten.

Diese Statusänderung an/aus findet dann in NodeRed auch statt. Jetzt ist es ein Leichtes, diese Änderung zu nutzen, um sie auf den EnOcean output und den virtuellen Prasenzmelder in homee zu übertragen.


#27

wenn ich nicht so bräsig wäre, würd ich ja auch gerne was beisteuern.
mein traum wäre ja, das ganze auch in fhem nachzubilden.
da kann man ja ebenfalls jeden x-beliebigen sensor reinwurschteln.
beim obigen Vorgehen könnte man dann homee diese sensoren (und ggf. Aktoren) beibringen.

damit könnten z.B. die ganzen homematic-schreihälse (nicht böse gemeint, teile die Ansicht das hier viele wichtige Geräte fehlen) auch endlich umziehen :smiley:

also ihr nerds: kommt raus und rettet nichts-könner anne tasten wie mich! BITTE :pray:


#28

Du kannst ja deine Homematic Geräte so schon darstellen.
Einfach ein Homematic Node und schon geht es los.

Daher ist es eigentlich möglich.
Sogar die IP Geräte kannst du so einbinden.


#29

Ja, habe nur in fhem alles mögliche an gedöns drin. Wie z.B. die nur teilweise unterstützen Hora SmartDrive MX oder meine billig Funksensoren :slight_smile:

:tipping_hand_man:


#30

Habe hier mal ein Beispiel für einen simulierten Enocean-Aktor (on/off) anhand eines Nodon 1 Relais zusammengestellt… im Beispielflow binde ich damit eine Hue-Leuchte an der Hue-Bridge in homee ein.

https://flows.nodered.org/flow/4c2ee52a1b02fa7ddff4b7d8107e8478

Rückkanal und Statusmeldung arbeiten perfekt!


#31

Super gemacht @medicus07, fehlt nur noch der Rückkanal von hue zum Enocean output.
Damit der Status stimmt wenn die hue über die App geschaltet wird.

Oder habe ich das übersehen?:thinking:
Kann es sein das du das über den homee Node gelöst hast ?
VG

Edit : hab’s in flow gefunden das du es über das homee Node machst.
Kannst du natürlich auch einfacher mit enocean Node machen.


#32

Ja… über homee node, genau.

Ich bin, wie du weißt, für Verbesserungsvorschläge immer offen.

BTW: Ich bastle gerade an der Einbindung von 10 € WLAN-Steckdosen-Plugs… Berichte, sobald ich soweit bin.


#33

Neue Ausbau-Variante… :sunglasses:


#34

Hier mal ein Flow zum anlernen eines Nodon Unterputzmodul.
In dieser Version wird der Aktor über ein true und false gesteuert und
genauso wird auch das anzusteuernde Gerät geschaltet.

[{"id":"2a388c86.80bfb4","type":"function","z":"96b82b43.db49b8","name":"Aktor in homee anlernen ","func":"const Enocean = global.get('Enocean')\nvar LRN = \"55000d0701fdd4a00146000f01d2050f13a40101ffffffff58004b\";\nvar SwitchOn = \"550009070156d20460e4050f13a40101ffffffff50001f\";\nvar SwitchOff = \"550009070156d2046080050f13a40101ffffffff52006e\";\nvar channel = 17\n\nif(msg.payload === \"LRN\"){test = LRN}\nif(msg.payload === true){test = SwitchOn}\nif(msg.payload === false){test = SwitchOff}\n\nvar tel = Enocean.RadioERP1.from(test)\ntel.senderId = global.get(\"enocean-base-id\") + channel\n\nreturn {payload: tel.toString()}","outputs":1,"noerr":0,"x":953,"y":564,"wires":[["c734d2f1.ae0db"]]},{"id":"a8d08ada.92bde8","type":"enocean-in","z":"96b82b43.db49b8","serialport":"e208039e.4d30f","name":"","x":712,"y":654,"wires":[["befade68.c357d"]]},{"id":"b25be9cd.2f3148","type":"inject","z":"96b82b43.db49b8","name":"LRN","topic":"","payload":"{\"type\":\"LRN\",\"eep\":\"d2-01-0f\",\"senderId\":\"0184dbfc\",\"name\":\"Zentrale\"}","payloadType":"json","repeat":"","crontab":"","once":false,"onceDelay":0.1,"x":716,"y":701,"wires":[["befade68.c357d"]]},{"id":"befade68.c357d","type":"enocean-actor","z":"96b82b43.db49b8","name":"","channel":"17","adt":true,"x":881,"y":654,"wires":[["6add4974.103aa8"],[]]},{"id":"ce8d5fc5.e22f9","type":"inject","z":"96b82b43.db49b8","name":"","topic":"","payload":"LRN","payloadType":"str","repeat":"","crontab":"","once":false,"onceDelay":0.1,"x":727,"y":530,"wires":[["2a388c86.80bfb4"]]},{"id":"a8658352.fb849","type":"inject","z":"96b82b43.db49b8","name":"","topic":"","payload":"true","payloadType":"bool","repeat":"","crontab":"","once":false,"onceDelay":0.1,"x":728,"y":570,"wires":[["2a388c86.80bfb4"]]},{"id":"2160a422.87afec","type":"inject","z":"96b82b43.db49b8","name":"","topic":"","payload":"false","payloadType":"bool","repeat":"","crontab":"","once":false,"onceDelay":0.1,"x":729,"y":605,"wires":[["2a388c86.80bfb4"]]},{"id":"c734d2f1.ae0db","type":"enocean-out","z":"96b82b43.db49b8","serialport":"e208039e.4d30f","name":"","logOutput":false,"x":1155,"y":564,"wires":[[]]},{"id":"6add4974.103aa8","type":"change","z":"96b82b43.db49b8","name":"","rules":[{"t":"change","p":"payload.OV.rawValue","pt":"msg","from":"0","fromt":"num","to":"false","tot":"bool"},{"t":"change","p":"payload.OV.rawValue","pt":"msg","from":"1","fromt":"num","to":"true","tot":"bool"},{"t":"move","p":"payload.OV.rawValue","pt":"msg","to":"payload","tot":"msg"}],"action":"","property":"","from":"","to":"","reg":false,"x":1072,"y":648,"wires":[["2a388c86.80bfb4"]]},{"id":"e208039e.4d30f","type":"enocean-config-node","z":"","serialport":"/dev/ttyUSB0"}]

Es muss lediglich der Channel angepasst werden und nach dem LRN Telegramm muss aus dem Debug die SenderID des homee ermittelt werden.
Diese ID kommt dann bei dem Aktor Node in das LRN Inject.

VG Micha