Energiemanager liefert keine Gesamtwerte

Guten Morgen!

Seit gestern ist mein Schaltschrank „aufgerüstet“. Dort verbaut sind nun zwei Qubino 3-Phase-Smart-Meter und der homee Energiemanager.
Alle Geräte ließen sich recht problemlos einbinden.
Die beiden Qubinos liefern auch beide alle erwarteten Werte an homee (Gesamtwerte und je Phase; einer der beiden zählt den Haushaltsstrom, der andere den für die Wärmepumpe). Die beiden Qubinos sind auch dort direkt angelernt worden.
In der homee Energiemanager App konnte ich auch beide Geräte auswählen und hinzufügen.
Und nun kommt der Haken:
An den Energiemanager werden scheinbar nur die Werte „Leistung Phase 1“, „Leistung Phase 2“ und „Leistung Phase 3“ übermittelt - nicht jedoch die Gesamtwerte. Und somit zeigt der Energiemanager auf seiner Kacheln in homee und auch in seiner eigenen App keinen Verbrauch an.

Kennt das Problem jemand bzw. woran liegt es?

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen!

Viele Grüße,
Julian

@Stefan Leider konnte mir im Forum scheinbar niemand helfen - hast du eine Idee woran das liegt oder kannst mal schauen? Danke!!!

Hmm, noch immer keine Reaktion vom @Support? Schade…

Ich glaube die richtige Adresse für den Support ist:
support@homee.de

Genau dorthin habe ich eine ausführliche Mail geschrieben… :-/

Ich hab den hem zwar nur virtuell in node red, ich meine aber im forum mal gelesen zu haben, dass es probleme bei mehr als einem 3Phasen smart meter gab.
Dort konnte der hem nicht identifizieren, welches der verbrauch ist etc.

Du könntest mal ein testen:

beide 3 Phasen Smart meter excludieren. Dann NUR das vom Hausanschluss einlernen und in hem auswählen.

Dann schau mal was passiert. Wenn das gehen sollte, erst das zweite einbinden.

Ich denke wäre nochmal ein versuch wert.

Super, danke!
Das teste ich später (wenn ich zuhause bin) mal!

Wann hast du die Mail an den Support gesendet ?

Am 9. Mai ging die bei mir raus…

Das ist natürlich schon echt schlecht.
Drei Wochen keine Rückmeldung zu bekommen. Hast du nochmals mit deiner Ticketnummer eine Anfrage gestartet?

Ich stelle mir nur gerade vor das ein System absolut festhängt und der Support dann nicht reagiert in 3 Wochen.

@Stefan @Steffen @Chris
Habt Ihr das noch auf dem Schirm ?

da können wir uns natürlich nur entschuldigen. Wir hatten damals deine Anfrage weitergeleitet und durch die lange Antwortzeit ist es aus dem System nicht mehr ersichtlich gewesen.

Bitte mal lange die Taste an Energie Manager drücken bis es gelb leuchtet, dann ist der Support Mode an.

Danach uns bitte die Nummer vom ENERGIEMANAGER an support@homee.de schicken, diese Informationen geben wir dann direkt weiter

2 Like

Es wäre sicher zielführend, wenn sowas ab jetzt nicht mehr vorkommen würde.
Die User, die sich geduldig an die Vorgaben halten, dürfen nicht systembedingt durch das Raster fallen können, während die wütend dauerpostenden User regelmäßig Beachtung finden.

4 Like

12710061ec1b8ec6b7fa09807a2b4f6c7c208950ddab1952d95037fcb0c754fc

3 Like

Ob die Mail an kommt? :joy::crazy_face:

2 Like

Lern mal den qubino direkt am ENERGIEMANAGER an. Via homee ist er nicht vorgesehen für den einsatzweck mit dem e-Manager. Ob er mit dem sems direkt kompatibel ist konnte ich nicht testen

Dann stehen mir ja aber die Werte des Qubinos nicht direkt im homee mit seinen Werten zur Verfügung - dies wird jedoch auch benötigt. Aber ich teste es später gerne mal!

Super, danke! Werde ich nachher machen und euch dann die Mail zukommen lassen! :slight_smile:

Guten Morgen @Steffen!
Ich wollte gestern (um eine saubere Basis für eure Analysen zu schaffen, den Energiemanager einmal komplett auf Werkseinstellungen resetten, neu einrichten und euch dann den Support Zugang zuschicken.
Leider habe ich in der Anleitung nichts gefunden, wie ein solcher Reset durchzuführen ist.
Hier im Forum habe ich nur eine Anleitung gefunden, wie man einen Netzwerkreset durchführt, aber ich möchte ja einen kompletten Werksreset machen.
Wie ist der denn machbar?

Danke und bis dann,
Julian

Ein kompletter Werksreset ist nur via Software möglich.

Also entweder LEVION setzt den Energiemanager bei verbundenem Support zurück oder du verbindest dich auf das Terminal Interface des SEMS.

Der Benutzername für den SSH Zugang ist SEMS das Passwort dasselbe wie beim Webinterface.
Das Passwort kann in der hEM App unter Einstellungen->Schutz->Passwort für Webinterface festgelegt werden.

Nachdem du mittels SSH verbunden sind:

factoryreset yes yes yes

1 Like

Guten Morgen @Steffen,

der Reset hat per ssh funktioniert.
Nun teste ich nochmal neu. Werde dann danach berichten! Danke schon mal!