Empfehlung Z-Wave Plus Taster

Manuelles schalten geht damit nicht. Der Schalter schaltet ausschließlich andere Z-Wave Geräte und Aktoren …

oder EnOcean oder ZigBee Geräte :innocent:

Ok, danke. Dann muß ich da leider noch einmal drüber nachdenken, da ich dann keine Backup-Lösung hätte, falls Homee mal streiken sollte.

Ich verstehe es leider auch nicht so ganz, …

wie passt er in das Standard 55 Programm?
Einfach Gira Rahmen drum, Gira Serienwippen drauf und gut?

Das heisst, ich habe in Homee 4 Tasten zur Auswahl, auf die ich dann die verschiedenen HGs legen kann?
Ähnlich, wie ich es zur Zeit mit meinen Philips Dimmerschaltern mache…

Im Prinzip 4 Einfach und 4 Doppelklicktaster.

Ich habe an die Lampe noch einen Zwave Dimmer gebaut.

1 Like

Hallo Micha,
Und wie kann ich die 8 Versionen in die Homeegramme einbinden?
Bei mir gibt es nur Tasterzustand 1 und 2, sowie Doppelklick 1 und 2.Die Nod on octan Remote hat aber 4 Tasten?
Grüßen

Und dann für jede dieser Taste sollte einschalten & ausschalten (obere bzw. untere Taste) zur Auswahl stehen.
Bin der Meinung es so gelesen zu haben.

Dann kommst du auf 8 :wink:

1 Like

Genau so ist es.

Man kann übrigens noch mehr Funktionen darauf legen. Beispiel: Dimmen klappt zwar nicht, aber man kann ja zyklisch Dimmwerte durchschalten: Wenn Dimmwert = 30%, dann setze 50%, wenn 50%, dann setze 70%, wenn 70% dann setze 100% und wenn 100% dann setze 30%.

1 Like

So wie es @HighControl schon sagt , so ist es auch.
Also jede Taste hat den Doppelklick und Einfachklick voller Kreis ist ausschalten und leerer Kreis ist einschalten ! :thinking::thinking: sollte so gewesen sein , hab jetzt nicht nachgeschaut nochmal.

VG Micha

Hat prima geklappt, danke für die schnelle Antwort.

Ja, das habe ich bei meinen Philips Dimmschaltern auch gemacht und danach hatte ich wunde Finger vom HGs schreiben :joy:

Irgendwo gibt es hier einen Feature Request zum Kopieren von HGs. :wink:

Habe ich schon laaange geliked :wink:

2 Like

Könnte günstig einen ZME_WALLC-S erstehen. Ist der mittlerweile kompatibel zu Homee???

EDIT: Ziehe meine Frage zurück. Habe im Homee entdeckt, daß er schon gelistet ist.
Ja,ja, Anleitung lesen hilft :wink:

Und funktioniert gut. Ich würde zugreifen.

Ja, habe ihn schon hier und angelernt, komme aber mit den Settings nicht klar :frowning:
Habe ihn als Einzelschalter inkludiert und ich möchte jetzt alle 4 Tasten für ein HG nutzen.
ABER wenn ich ein HG mit Taste 1 “einschalten” erstelle, muß ich Taste 3 drücken?!

Wie und auf welche Werte setze ich die Parameter? Das Aufwachintervall steht auf 7 Tage. Wie wecke ich den Schalter überhaupt auf?

Ich hatte nach der Installation 2 Schalter, jeweils mit Einzel- und Doppelklick. Ggf. im Forum nochmal suchen bzgl. Expertenparameter - das weiß ich nicht mehr auswendig.
Deine Anmerkung mit 1 und 3 klingt aber eher danach, als hättest du den Schalter einfach auf dem Kopf montiert.

Meiner steht auch auf 7d. Habe damit kein Problem gehabt bisher.

Hab´s soweit verstanden.

Weiter geht es hier:

Das ist gelinde gesagt, eine totale Lachnummer. Das kann doch nicht so schwer umzusetzen sein, dass auch Longpress erkannt wird, oder dass es wenigstens eine Funktion zum inkrementellen erhöhen von Werten gibt. Mit jedem mal, das ich mich mit dem System beschäftige, bin ich mehr enttäuscht.