Community

Doppelter Lichtschalter aber keine Namensgebung pro Lichtschalter ?!

Hallo,

ich komme aus dem Zipato Lager und wollte mal was neues, deshalb bin ich seit heute bei Homee gelandet.
Von der Community scheint das bei Homee echt toll zu sein… wir werden sehen.

Nun zu meinen Problem.
Ich bin aktuell bei Gerät Nummer 28 angekommen, das ist ein Fibaro FGS221 Double Relay In-Wall Module mit welchem ich wie bisher zwei Deckenleuchten in unterschiedlichen Räumen ansteuern möchte.

Bei Zipato als auch bei Fibaro werden die Double Switch Module als ein Gerät angelernt, jedoch sind dann die einzelnen Lichter als einzelne schaltbare Buttons verfügbar (welche auch nach Wunsch benannt werden könne), ohne das man zuvor das Hauptgerät auswählen muss.
Kann man das bei Homee nicht auch irgendwo so einstellen??

So macht Zipato aus einem Double Switch zwei Schaltbare Lichtschalter:

Wenn das nicht gehen sollte, können dann zumindest die Bezeichnungen “Schalter 1” und “Schalter 2” angepasst bzw. geändert werden???
So wie das jetzt ist bringt das ja mal rein gar nichts (außer man nutzt nur sein Smartphone)…
soll ich Alexa sagen “Schalte Esszimmer Wohnzimmer Licht Schalter 1 ein” nur um ein Licht in einem der beiden Räume einzuschalten???

Vielleicht verstehe ich das System auch nicht, dann wäre ich dankbar wenn mich einer aufklären konnte bevor ich mich wieder davon trennen muss.

Danke für Ihren Support.
Ecker

1 Like

Für Alexa gibt es Doppelrelais gar nicht. Die kann nur beide schalten (via dem Alias-Namen). Du kannst aber HGs als Workaround nutzen. Nur darauf achten, dass Namen eindeutig vergeben sind…

MMhhhh,

dazu hab ich folgende Fragen:

  • Deiner Antwort muss ich entnehmen das man Schalter 1 und Schalter 2 nicht umbenennen und als eigenen Lichtschalter darstellen kann, Korrekt?
    Und was hat sich das Homee-Team dabei gedacht?
  • Für was steht denn bei euch HG ?

Zu 1: Richtig - aber Alexa kann das auch nicht, oder könntest Du das bei Zipato?
Zu 2: Frag sie selbst (@homee) :wink:
HG steht für Homegramme

Zu 1. Klar kann man das bei zipato (siehe das Bild oben), selbst bei Fibaro ist das Standard.
(Versteh mich nicht falsch, bei denen ist auch nicht alles toll, aber das sollte doch Standard sein) Bin ich der einzige der Doppelschalter (mit Alexa) nutzt und die in zwei unterschiedlichen Räumen sind?

Zu 2. Soll ich ne Regel erstellen??? Bei einer Benennung von Lichtschaltern?
Sorry, das erscheint mir unlogisch.

Zwei andere Räume? Das heißt Du hast den Relais an zwei Taster in verschiedenen Räumen angeschlossen oder virtuell, will heißen Du benutzt den zweiten Fibaro-Schalter um zB. Ein ZigBee-Device in einen anderen Raum zu schalten? sorry, etwas kurz angebunden, weil gerade nur via Phone am lesen…:

Bilder sagen mehr als Worte, stell es Dir so vor betreffend der doppelten Lichtschalter:

homee trennt Doppelschalter in den Geräten nicht auf, S1/S2 sind Bestandteil des Gerätes, Dein Woraround (für Alexa) sind HGs oder Gruppen (auch denen kannst Du Alexa-Aliasnamen geben).

Danke für Deine Antworten und Deine Zeit.
Wenn ich jetzt noch ein Statement vom homee-Team und deren Lösung oder Idee für eine Lösung haben möchte, was muss ich denn dann tun?
Gibts da ne Kontaktadresse oder müsste ich hoffen das einer von Team hier rein schaut?

Was sie sich dabei gedacht haben? Ehrlich gesagt nichts. Seit Jahren wird schon seitens der Anwender darauf hingewiesen, dass die Beschriftungen ein absoluter UI Killer sind.

Änderungen seitens homee gibt es aber bisher nicht.

Wenn Schalter Instanz 2 wird ausgeschaltet, dann schalte Lampe ein. So lauten hier unzählige Homeegramme.

Ne ernsthaft: Perfekt ist auch homee nicht, aber Du bekommst alles hin und wir haben hier Leute mit knapp 200 Geräten und mehr als doppelt so vielen Homeegrammen. Da bin ich mit 100/100;noch ein kleines Lichtchen.

So, und jetzt erzählst Du uns mal Warum Du von Zipato weggehst, wir lauschen auch alle andächtig :wink:

Also anfangs war ich bei fibaro.
Tolles Design aber das HCL lief nicht rund, ich musste pro Woche einen Neustart machen. Der Support war ratlos dann hab ich mich nach nem halben Jahr davon getrennt.

Dann bin zu zipato.
Das Ding läuft und läuft keine Probleme, jedoch ist die Optik der App auf Tablet und Smartphone nicht State of the Art, deshalb dachte ich geh zu homee.
Ärgerlich bei zipato ist lediglich das die für Extras ganz schön finanziell zulangen. Aber die Extras brauch ich nicht zwingend.

Aber wenn ich bei Homee nicht mal Schalter umbenennen kann werd ich wohl zurück auf zipato gehen, leider.
Ich wart jetzt noch ob das homee-Team ne Lösung hat und wenn nicht, gehts wieder zurück.

Yup, das war bei mir der ausschlaggebende Punkt für homee (neben der frühen Unterstützung von Alexa).[quote=“Ecker, post:12, topic:8808”]
Aber wenn ich bei Homee nicht mal Schalter umbenennen kann werd ich wohl zurück auf zipato gehen, leider.
[/quote]
Ich habe Dich verstanden, dass Du das für Alexa brauchst, richtig?
Wenn ja: Du kannst a) mit Aliasnamen arbeiten - bei jedem Gerät, jeder Gruppe und jedem HG editierbar.

Und die Lösung für Dein spezifisches Problem wäre es ein HG anzulegen, das Du z.B. Esstisch nennst und das Du dann via Alexa anschaltest, darin schaltest Du S1 oder S2 des Gerätes an und steuerst damit Deine Lichter am selben Gerät. Damit kannst Du dann auch ganze Szenen spezifisch für Alexa (Abendlicht, Fernsehen, usw.) programmieren. Schau dir noch mal die Alexa-Anletung für homee an:

Daran würde ich es nicht scheitern lassen…

Was dazu genial ist ist die Community und die Nähe zu den Entwicklern, zudem keine Beschränkungen/Lizenzkosten und sehr viele unterstützte Geräte vieler Hersteller.

Aktuell ist es nicht möglich die zwei Schalter eines Doppelschalters separat zu benennen – es gibt auch keine konkreten Pläne dies umzusetzen.

Schade das man nicht die zwei Schalter eines Doppelschalters benennen kann. Dafür hätte ich auch bedarf, zukünfig. Momentan habe ich noch keinen in Verwendung.

1 Like

Hallo Thomas,

ich frag mal wieder…jetzt sind fast 1,5 Jahre vorbei.
Habt Ihr bzgl. der FGS221 Double Relay und der Anfrage einer separaten Benennung bzw. Steuerung was unternommen, oder ist alles beim alten?

Nein, bislang gibt es hier leider keine Neuigkeiten.

Da ich 10 von diesen Doppel Relais verbaut hab und mit einem unterschiedliche Räume und Geräte ansteuere, ist genau dass der Grund warum ich mein homee zurückschicke…

Das tut uns sehr leid zu hören. Wir wünschen dir weiterhin viel Erfolg bei dem Ausbau deines Smart Homes. :beers:

Das ist dein Grund warum du den homee zurück sendest ?
Ich habe den Namen nach den Relais aufgeteilt

Lampe X / Lampe Y

So kannst du in der Liste sehr gut erkennen welcher Switch zu welcher Lampe gehört.
Aber wie @Thomas schon sagt, viel Erfolg beim neuen System.

2 Like