Community

Domitech ZBulb LED Leuchte

Name des Produktes: Domitech ZBulb LED Leuchte
Hersteller: domitech
Technologie: Z-Wave

8 Like

Die Domitech dtA19-750-27 scheint erkannt zu werden und funktioniert als Zipato RGBW Bulb.
Wäre natürlich trotzdem schön, wenn die “offiziell” unterstützt würde.
http://domitechproducts.com/products/
Die Lampe ist recht hell und mit ca. 25€ auch ganz günstig zu haben.

1 Like

Die Domitech Lampen funktionieren mit Homee problemlos. Einfach in eine E27 Fassung mit Schalter drehen und mit “Anderes Gerät” (Z-wave) in Homee einbinden.

Aber keine RGB Lampe oder habe ich etwas übersehen?

Nein, kein RGB - die Lampe ist warm weiss.

In der Zwischenzeit habe ich endlich einen funktionierenden Z-wave Würfel und bereits vier Domitech Lampen am Laufen.
4 x innerhalb von 4 Sekunden schalten und die Dinger sind in homee eingebunden :slight_smile:

Gruß
Chiroptera

Funktioniert auch Dimmen?

Dimmen funktioniert.

1 Like

Was ich richtig klasse finde: Die Lampe lässt sich schalten, wenn man einen Taster (Öffner) benutzt. Ein Mal tasten ein - zwei mal kurz tasten aus. Der vorher eingestellte Dimmwert kann auch wieder hergestellt werden, wenn Parameter 1 auf 1 gesetzt wird (Homee Experteneinstellung)
Users Manual
… und nein - ich bekommen keine Provision von denen :stuck_out_tongue_winking_eye:

2 Like

Der große Laden mit dem A am Anfang hat die Birnen gerade für 30,95 gelistet.

Hallo!
Habe an anderer Stelle im Internet gelesen, daß nach dauerhaftem Ausschalten und wieder Einschalten die Lampe neu inkludiert werden muss.
Stimmt das?

Gruß
Christian

Wie jedes z-wave Gerät ist die Lampe immer an Netzspannung, sonst macht Home Automation ja keinen Sinn. Bevor ich Taster (Öffner) installiert hatte, hat meine holde Maid die Lampen gerne mal mit dem Schalter komplett von der Spannung getrennt. Bis ich das bemerkt habe sind mal 24h vergangen. Nach dieser Zeit gingen sie jedenfalls noch, ohne neu anzulernen.

Für die Domitech kann ich es nicht sagen, da ich die selbst nicht im Einsatz habe. Bei meinen anderen Geräten klappt das alles aber problemlos, egal ob die Dimmer von Fibaro oder die Bulb von Aeotec.

Hallo,

Sie müssen nicht neu eingelernt werden:

ich schalte die Domitech immer am normalen Lichtschalter morgens stromlos und abends an, da ich nach dem Anschalten 100% Licht eingestellt habe. Nachts schalte ich über mehrere smarte Taster verschiedene Dimmungen. Auch nach stromlosen Urlaubszeiten müssen die Domitech nicht neu eingelernt werden.

Nachtrag: ich verwende die Domitech auch in einem Weihnachtsstern. Der ist über ein Dreiviertel Jahr stromlos und muss nicht wieder inkludiert werden. Er behält auch seinen Dimmwert.

Wie auch immer! Ich würde keinen empfehlen Z-Wave Geräte stromlos zu schalten. Außer man will unbedingt Z-Wave Probleme provozieren!

1 Like