Community

Div. Z-Wave Geräte funktionieren nicht mehr

Hallo, seit einigen Wochen funktionieren mehr und mehr Z-Wave Geräte nicht mehr. Angefangen hat es mit einem Devolo Heizkörperthermostaten, dann kam ein zweites hinzu, dann ein Devolo Bewegungsmelder und seit kurzem auch noch ein Z-Wave.me Schalter. Anfangs waren die Geräte sporadisch nicht vorhanden (grau), bis sie nun ständig grau sind.
Ich habe schon Batterien getauscht, Geräte resettet, Geräte entfernt und wieder eingebunden - nichts hilft.
Die Geräte individuell sind noch aktiv, kommunizieren allerdings nicht mit homee.

Wie sieht das Mesh aus? Hast Du Aktoren/Plugs dazwischen oder da etwas geändert (einen Plug unplatziert/umgesteckt)?

Ja, es sind verschiedene Fibaro Switches und Plugs vorhanden. Das Mesh müsste sehr gut sein. Es wurde nichts verändert.

Die funktionieren noch alle, keiner der sich ins Nirvana verabschiedet hat?

Ja, die haben bis gestern noch alle funktioniert. Gestern abend habe ich allerdings das update auf 2.27 gemacht und seitdem ist mein homee tot bzw. nicht mehr erreichbar.

Also bei den Devolo Thermostaten kenne ich das Verhalten sehr gut.
Ich schaue gerade meinem dritten Thermostat beim sterben zu.

Meine Danfoss machen seit gestern auch wieder vermehrt Probleme. gerade wieder einer ausgestiegen und “nicht verfügbar”. Ich hoffe nicht dass es wieder so läuft wie schon einmal und homee die Thermostate “schrottet” :frowning:

Das Problem ist gelöst. Ich habe die Geräte mit Problemen komplett gelöscht. Dann habe ich nur den Bewegungsmeldern und den Schalter wieder verbunden. Die beiden Thermostate habe ich weg gelassen. Seit dem funktioniert alles wieder wunderbar. Scheinbar haben die beiden Devolo Thermostate die Probleme verursacht.

1 Like