Daten vom BMS einer LiFePO4 Batterie auslesen

Hallo zusammen,

ich hab ein kleine Lithium-Batterie zuhause, also konkret eine LiFePO4-Batterie von Liontron (Liontron).
Diese verwenden (soweit ich weiß) ein BMS von Xiaoxiang (Hersteller-Seite).
Die Daten vom BMS bzw. der Batterie (also Ladezustand, Zyklen, Zellspannung, usw…) kann man via Bluetooth (direkt im BMS verbaut) mit der App von Liontron und mit der App von Xiaoxiang auslesen.
Läuft.

Jetzt würd ich diese Daten aber auch gerne in mein Smart-Home überspielen können.
Also z.B. via node-red oder über Home Assistant oder oder oder… und schließlich dann auch in den homee.

Ich hab einige Projekte im Netz gefunden, die so etwas auch versuchen oder so etwas ähnliches auch versuchen.
Ich werd aber nicht so richtig draus schlau, weil die Projekte entweder zu komplex sind und mich im Code-Dschungel verliere.
Oder es wird eine andere Plattform verwendet, z.B. ESP32, auf der ich mich zwar einigermaßen auskenne, aber ich nicht weiß, wie ich das wieder in z.B. Home Assistant oder node-red übertragen könnte.
Ein Raspi, auf dem HA mit node-red läuft, ist nämlich im Betrieb und ich würd daher ungern noch ein weiteres dauerhaft laufendes Gerät, wie einen ESP32, aufbauen wollen.

Daher die Frage, ob sich jemand von euch mit dem Thema auch schon beschäftigt hat oder ob jemand Tipps/Ideen/Beispiele für simple Anwendungen hat.

Links zu Seiten, die ich schon rausgesucht hab, poste ich mal hier.
Mir helfen die aktuell nur bedingt, aber vll. habt ihr da mehr Überblick.
Ich hab noch gar keinen richtigen Aufhänger gefunden, wo ich starten kann.

Viele Grüße

++++++++++++++++++++++++++++

Generell gleiche Fragestellung, aber ohne „Lösung“:

++++++++++++++++++++++++++++

Hier dachte ich erst, ich könnt es einfach kopieren, aber ich bin lost-in-code.
Kann mehr, als ich brauche, und ich bekomme es nicht „getrennt“.

++++++++++++++++++++++++++++

Hier hab ich ein Wald/Bäume-Problem…

++++++++++++++++++++++++++++

Hier ein EPS32-Projekt:

Such mal bei youtube nach andreas schmitz. Der verweist auf einige seiten/projekte die genau das machen.

2 „Gefällt mir“

Ok, vielen Dank.
Das schau ich mir an :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Hallo BetaTobi, wollte mich mal erkundigen ob du einen Weg gefunden hast? Ich würde das auch gerne machen. Danke dir :slight_smile: VG Michael

Hi @signalblau ,

nee, bisher hab ich noch nichts gefunden, das direkt gepasst hat.
Ich hab zwar den Video-Kanal gefunden, also den hier:
https://www.youtube.com/c/AndreasSchmitz18650/videos

Und hab mir auch schon einige Videos angeschaut, aber noch nichts passendes gefunden.
Bisher ein Video mit einem EPS-Code, aber das such ich ja nicht :slight_smile:

@Poolcat , hast du vll. ein Video im Kopf, wo es um genau das Thema geht?
Bevor wir uns stundenlang Videos anschauen und nix finden :slight_smile:

Viele Grüße

Ich meine das war das video wo er seine neuen blauen china akkus zusammenbaut - durchmessen, komprimieren, anschliessen. Da sagt er, dass er die steuerung vom raspi auf den esp gelegt hat und verweist auf ein forum, wo beide quelltexte (offensichtlich von ihm) liegen.

Persönlich würd ich einfach den esp nehmen. Der kost 0.5w/h und bringt direkt die anbindung an mqtt mit. Von da ab gehts weiter an HA openhab oder node red mit hih.

Hab ich mit meiner brötje öl-heizung und bsb-lan auch gemacht - und die nicht direkt an den raspi gedonnert. Wenn ich mal wieder den raspi zerballert habe, kann ich trotzdem die heizung noch steuern, da eigenes webfrontend neben der mqtt raspi-openhab-wollmilchsau =)

Ok, ich glaub, ich habs gefunden.
Du meinst dieses Video hier?

→ Ca. ab Minute 10:30

Und diesen Forums-Beitrag?

Die Arduino-Codes find ich, aber den Raspi-Code nicht.
NOCH nicht :smiley:

Aber eigentlich will ja auf ESP verzichten, um nicht noch ein Gerät rumliegen zu haben, wenn ich ja schon eins hab, mit dem das ja auch klappen sollte :slight_smile:
Aber Plan B ist schon der ESP, aber noch bastel ich an Plan A :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Oh - mein fehler. Dann habe ich das falsch verstanden. Ich hatte im Kopf das er vom Raspi gewechselt ist :-/

Ja, das hat er ja auch :slight_smile:
Jedenfalls versteh ich das auch so.
Aber er hat nur den „neuen Code“ (den vom ESP) im Forum verlinkt bzw. im Forum wird der neue Code beschrieben.

Viele Grüße

Dann frag ihn doch einfach mal =)

Hab ich schon gemacht :smiley:
Aber er hat sich bisher noch nicht gemeldet.

1 „Gefällt mir“

Kleines Update:

Ich hab jetzt das hier gefunden:

Sieht genau nach dem aus, das ich gesucht hab.
Bin aber grad noch unterwegs (Urlaub :grin: ) und kann es erst demnächst testen.
Aber ich werde berichten! :slight_smile:

So, läuft :slight_smile: :+1:

Die Daten sind jetzt innerhalb Home Assistant und per MQTT verfügbar.
Von da gehts dann überall hin, auch zum homee :slight_smile:

1 „Gefällt mir“