Community

Auslöser - Lampe ist eingeschaltet

Nach meinem Schalterfiasko und einer generellen Unzufriedenheit von allen in unserem Haus habe ich mich entschieden einen Loxone Miniserver zu kaufen. Ich möchte Homee weiter nutzen, allerdings nur noch als “Übersetzer”… Ich würde mir auch weitere Cubes kaufen, brauche allerdings viel mehr Umfang in der Programmierung (deshalb Loxone)
Ich bräuchte diesen Auslöser zur Statusabfrage.

Ich denke die node red Fraktion (Grüße) und auch alle anderen können damit etwas anfangen.

Mir ist bewusst, daß es auch andere Möglichkeiten gibt (homeegramme aktivieren/ deaktivieren etc.)… Das wäre aber ein schöner Weg ohne 2000 :grimacing: homeegramme (mittelschwer übertrieben)

Grüße

Hallo,

vielleicht verstehe ich dich falsch, aber wie soll das funktionieren?
Das homeegramm würde ja dann ständig starten, solange die Lampe eingeschaltet ist.
“Lampe ist eingeschaltet” ist ein Zustand. Als Auslöser kann nur eine Zustandsänderung (“Lampe WIRD eingeschaltet”) dienen. Und das gibt’s doch schon.

Alternativ vielleicht ein homeegramm, das in regelmäßigen Abständen startet mit der Bedingung “Wenn Lampe eingeschaltet”… Gibt’s auch schon.

Gruß
Stefan

4 Like

„Lampe ist eingeschaltet“ kann niemals, in keiner Programmierung, ein Auslöser sein. Wenn die Lampe an ist, wäre das ja ständig.
Entweder „Lampe wird eingeschaltet“ - gibt es schon - oder als Bedingung „wenn Lampe eingeschaltet ist“ - gibt es auch schon. Der Auslöser ist dann aber was anderes, zB eine Uhrzeit, Bewegung etc (was es auch schon alles gibt).

Moin,
naja, ich hatte da schon mal eine ähnliche Situation bei meiner “Alarmanlage”:

Aufgabenstellung:
Hue Bewegungsmelder (an der Hue Bridge) sollen ein Homeegramm auslösen. (Leider ist die Hue Bridge ja nicht in homee integrierbar…)

Lösungsversuch:
Hue Bewegungsmelder schaltet eine Hue Steckdose (welche an der Bridge angelernt ist) mit einer Osram Glühbirne, die am homee angelernt ist.
Die Idee war, mit dem homee zu schauen, ob die Osram Glühbirne an ist, wenn ja, gab es eine Bewegung und die Alarmanlage sollte auslösen.
Leider hat das nicht funktioniert, da es eben keinen “Wenn Lampe eingeschaltet” wird gab, den homee erkennen konnte - die Osram Lampe brannte einfach (ohne homees zutun)…
Würde es die Möglichkeit geben, zu schauen, ob ein Gerät “an” ist, hätte ich mein Problem so lösen können. Ging aber nicht ;-(

Lösung:
Ich habe mir einen ESP32 mit einem homee Webhook programmiert, der auslöst, wenn er von der Steckdose (von der Hue Bridge geschaltet) Strom bekommt.

Also ganz Sinnfrei ist der Vorschlag nicht…

Gruß

Doc Leisure

Dann ist aber die Bewegung der Auslöser.
Wenn Bewegung
Und nur, wenn Lampe an
Dann mache xy

Nochmals: “Wenn Lampe eingeschaltet IST” kann kein Auslöser sein. Nur “Wenn Lampe eingeschaltet WIRD”. Ein Zustand (ist an) kann nur eine Bedingung sein. Eine Zustandsänderung (wird eingeschaltet) ein Auslöser.

1 Like

Moin Wildsparrow,

richtig, eine Bewegung ist der Auslöser, jedoch findet diese Bewegung im Hue System statt (Hue Bewegungsmelder an der Hue Bridge). Und da die Hue Bridge (m.W.) nicht die Möglichkeit bietet Webhooks zu versenden, bekommt homee die Bewegung (im Hue System) nicht als Auslöser gemeldet.
Wäre es möglich “nicht Verfügbar” und “verfügbar” als Statusänderung abzufragen, könnte man auch damit arbeiten. Eine per “normalem” Schalter ausgeschaltete Lampe (die homee kennt und - da ausgeschaltet - als grau und “Nicht verfügbar” meldet) wird eingeschaltet und dadurch “verfügbar”…
Also wäre die Zustandsänderung als Auslöser “verfügbar” bzw. “Nicht verfügbar”.

Gruß

Doc Leisure

Ja, das wäre was anderes, dazu gibt es auch nen Featurevorschlag :slight_smile:

Das lässt sich doch umsetzen.
Auslöser Zeit (Periodisch -> Experten -> jede Minute) -> Bedingung: Lampe brennt -> Alarm.

Ob es aus Performance bzw. Systemlast sinnvoll ist, steht auf einem anderen Blatt. Vermutlich gibt es auch gute Gründe, warum 1 Minute das Minimum darstellt. Im Prinzip würde das genau tun, was ihr versucht abzubilden.

:coffee:

Tausche doch einfach die Steckdose mit der Glühbirne.
Also Steckdose an homee und Glühbirne an Hue Bridge. Vorausgesetzt, es handelt sich um eine Mess-Steckdose, kannst du den Verbrauch als Auslöser in HG‘s verwenden.

Ansonsten würde mir noch HomeKit und Kurzbefehle einfallen (falls HomeKit im Einsatz) um ein Webhook an homee bei Bewegung abzusetzen.

Moin Osorkon,
die Idee ist nicht schlecht, ich habe sogar noch eine Hue Birne übrig zum Testen. Ich meine aber, dass die Biester zu wenig verbrauchen, um einen signifikanten Auslöser darzustellen.
Probiere ich aber mal aus.
Danke und Gruß
Doc Leisure

Du kannst über das Hue-System eine Lampe anschalten und über einen Helligkeitssensor am homee die Helligkeitsänderung in einem HG als Auslöser verwenden.

MacGyver schafft sowas auch, mit nur einem Kompass, Faden und einem Kaugummi. :grinning::joy:

Moin,

genau das sind diese “von hinten durch die Brust ins Auge” Lösungen, die wir hier alle Lieben :wink:

Lieben Gruß

Doc Leisure

PS: Ich dachte MacGyver brauchte immer einen Kulli (aber auch nur den…)

Hallo,

Danke für die Antworten. Es geht mir um eine systemübergreifende Status übertragung. Lampe wird eingeschaltet ist klar, Lampe wird ausgeschaltet ist klar, Bedingung wenn Lampe eingeschaltet etc. pp alles völlig klar.

Aber…

Ist die Lampe auch wirklich an? Die homee app zeigt es an… Alles super… Ich müsste diesen Status aber übertragen, da ich die app eines anderen Herstellers nutzen möchte.
Wie ich geschrieben hatte, mir ist bewusst wie ich das mit “von hinten durch die Brust ins Auge” erreiche, als Auslöser wäre es einfacher und übersichtlicher.

Danke an alle

:+1:

Das klingt nach einem typischen Anwendungsfall von z.B. iobroker oder node-red. Da kannst du den homee Status weiterverarbeiten. Aber das ist in meinen Augen kein gewöhnlicher Anwendungsfall für den Auslöser.

:coffee:

Nochmal:
Ein Auslöser in einem homeegramm ist immer eine Statusänderung, die einen Wert annimmt (binär) oder über-/unterschreitet (analog).
Darauf basiert die gesamte Logik von homee (zur Zeit jedenfalls).

Die einzige Möglichkeit, den Status abzufragen, ist eine zeitbasierte Schleife, die den Status als Bedingung hat, wie es oben schon vorgeschlagen wurde, oder mit externen Hilfmitteln, wie iobroker und nodered.

2 Like

Ich würde fast behaupten, dass das nicht nur bei homee so ist. Jede Software braucht einen Trigger. Entweder die Zeit oder ein Event.

Wenn du genauer beschreibst, was du wohin transferieren willst, kann dir sicherlich auch geholfen werden. Als Feature Vorschlag kann das Thema nicht gelöst werden.

:coffee:

1 Like

Danke euch. Macht euch keinen stress

Es wäre wirklich Hilfreich, wie schon meine Vorredner angemerkt haben. Wenn Du den Use Case näher beschreiben kannst.

„Lampe ist eingeschaltet“ ist ein Zustand!
Keine Zustandsänderung auf die man reagieren könnte.

Außerdem sollte man doch davon ausgehen, dass wenn sich der Zustand ändert, dieser unverändert bleibt bis er sich erneut ändert?!