Community

Apple HomeKit Integration

@maxh hat absolut recht, das Ganze liegt nicht wirklich in unserer Hand.

3 Like

Ansonsten Raspi holen, homebridge installieren und gut ist
 lĂ€uft dank @stfnhmplr Plugin einwandfrei
 sogar besser als das native von homee
( dort gabs oft keine Antwort bei den GerĂ€ten
und nein - soll keine Kritik sein, sondern nur eine Feststellung😉)

3 Like

Wenn man diese Homebridge installiert, kann man HomeKit GerÀte ganz normal mit der Homee App nutzen, oder wie ist das zu verstehen?

Nein, umgedreht - Du kannst damit viele homee GerÀte (nicht alle) in der Apple Home App einbinden


Hallo zusammen,

Ich habe mir vor Kurzem homee zugelegt und die ersten GerĂ€te angebunden. Da ich auch aus dem Apple Universum komme habe ich mich sofort fĂŒr den Beta Test angemeldet und hoffe dass die nĂ€chste Gruppe bald bald bald bald hinzugefĂŒgt wird :slight_smile:

Die nÀchsten Fibaro Schalter liegen bereits bereit um eingebaut und angelernt zu werden. Wenn ich das dann noch tatsÀchlich mit HomeKit nutzen könnte wÀre das super genial :smile:

Ich bin gespannt und freue mich darauf das auszuprobieren. Hoffentlich gibt auch Apple bald grĂŒnes Licht!

Gruß und Danke,
Andreas

Herzlich willkommen in der Community!

Die nĂ€chste Freischaltung fĂŒr HomeKit erfolgt spĂ€testens mit dem Release der Stable WebApp fĂŒr Version 2.23 am 2.4. 


Disclaimer:
wenn anmeldename im forum / homee mit anmeldename bei google docs ĂŒbereinstimmt

und iOS-beta ist wieder separat anzumelden

ah ok, das ist gut zu wissen

dann heißt es wohl warten :frowning:

Hallo zusammen,

habe zwei Probleme bei dem Vorgehen.

1.Gestern habe ich es zumindest geschafft, meine Markise in Homekit zu integrieren. Allerdings konnte keine Verbindung mit dem GerÀt aufgebaut werden. Eine ewig lange Aktualisierung war die Folge. Gibt es hier bereits Lösungen?

2.Habe die Verbindung wieder getrennt und wollte Homee erneut in Homekit einbinden. Heute wird der 8-stellige Code aber nicht mehr generiert. Dh ein Einbinden ohne Code ist nicht möglich.

Hat hier jemand Ideen?

Danke,
Marco

Hallo @Kaffee,

Wenn du Support zu einem Thema benötigst, dann bitte in die entsprechende Kategorie Support und Bugs -> Sprachassistenten posten.

Und die Version nicht vergessen, diese bekommst du unter der homee Web-App in den Einstellungen -> Support -> Versionsnummern kopieren. :wink:

Zu 1.:

  • Mit was fĂŒr einem GerĂ€t steuerst du denn deine Markise?
  • Mit der kommenden Beta (voraussichtlich am 14.05) wird das Aktualisieren verbessert.

Zu 2.:

  • Wird dir homee in der Apple Home App unter “GerĂ€te hinzufĂŒgen” angezeigt?
  • Falls nein: Wenn du HomeKit ĂŒber die homee Web-App getrennt hast, musst du zusĂ€tzlich in der Apple Home App die Bridge (homee - 00055
) entfernen.
  • Falls ja: Starte dein Smartphone bitte einmal neu und versuche erneut homee mit HomeKit zu verknĂŒpfen. Es kommt immer mal wieder vor, dass das Smartphone eine veraltetes Abbild unter “GerĂ€te hinzufĂŒgen” anzeigt.

LG

Hallo @Volker

Danke fĂŒr deine RĂŒckmeldung:

zu 1) Ich nutze einen Qubino Flush Shutter.

zu 2) Homee wird bei mir gar nicht mehr angezeigt in der Homekit App. Gestern war der Qubino noch in “Standardraum”, heute ist der auch nicht mehr da. Wobei ich gestehen muss, dass ich es gestern Abend zu Hause auf dem iPad eingerichtet habe und heute auf der Arbeit auf dem iPhone schaue. Ich denke, es sollte snynchron sein, aber vll. liegt dann hier der Hund vergraben.

Wird der Code denn sonst nicht angezeigt, wenn die Bridge noch in Homekit eingebunden ist?

GrĂŒĂŸe,
Marco

Nur wenn die gleiche Apple ID auf den GerĂ€ten verwendet wird, ist das “Haus” auch das selbe und wird stĂ€ndig synchronisiert.

Ja das ist richtig. Grund dafĂŒr ist das einmalige Verbinden welches den Administrator bestimmt. Danach ist die homee-Bridge unsichtbar, welches heißt das du (der Admin) die Bridge löschen musst, um eine erneutes Koppeln durchzufĂŒhren. :wink:

Apple-ID ist die selbe. Ich versuche es heute Abend zu Hause nochmals von vorne


Ich wĂŒrde empfehlen, HomeKit noch mal komplet zu deaktivieren und auch die Apple Home App zu löschen


Diese Schritt-fĂŒr-Schritt Anleitung ist absolut zu empfehlen und hat bei vielen Einrichtungsprobleme gelöst:

1 Like

Ist bekannt ob die HomeKit Integration irgendwann mal den Beta-Status verlassen wird? In der Roadmap 2019 findet sich dazu ja nichts.

Sehe gerade, dass @Thomas dazu am 23. Jan den Hinweis gegeben hat, dass Apple ĂŒber die Lizenzierung entscheidet. Frage dazu: Ist die offizielle HomeKit-Freigabe denn schon beantragt und es ist nur eine Frage der Zeit? Oder fehlen noch irgendwelche Features in hom.ee, bevor die Lizenzierung beantragt werden kann?

Die Freigabe liegt, wie du richtig erkannt hast, nicht in unserer Hand. Es gibt auch nichts zu beantragen. Stand jetzt ist das Apple keine Bridges zertifiziert. Ob sich das in Zukunft wieder einmal Ă€ndern wird weiß wohl nicht einmal Tim Cook selbst. Es gibt alle technischen Vorraussetzungen in HomeKit, ob es tatsĂ€chlich bridges geben wird ist eine rein politische Entscheidung die nur Apple treffen kann und wird.

2 Like

Apple zertifiziert schon Bridges.
Hue und Aqara fallen mir sofort ein.
Allerdings bilden diese Systeme ein in sich geschlossenes System. Nicht so homee, wo man beliebige Komponenten anlernen kann und die letztendlich vielleicht einen negativen Einfluss auf das HomeKit-System haben.
Sicherlich ist das auch ein Grund, warum fremde Zigbee GerĂ€te an der Hue Bridge nicht in HomeKit verfĂŒgbar gemacht werden.

Die Opus Bridge ist doch von Apple zertifiziert.
Somit kann man die EnOcean GerÀte in HomeKit integrieren.

Stimmt, da hab ich mich wohl leider etwas unprĂ€zise ausgedrĂŒckt. Ich meinte mit Bridges in dem Fall natĂŒrlich Universal- / Multiprotokollbridges wie homee.

4 Like

Wenn ich mir heute ein Homee Brain kaufe, bekomme ich dann ein kostenloses Update fĂŒr das HomeKit wenn verfĂŒgbar?

Können alle an das Brain angemeldeten SmartHome GerĂ€te ĂŒber “Home” gesteuert werden?