Community

Apple HomeKit Beta Infos


#1

Info zur HomeKit Beta


#2

Hi Zusammen,

schön, dass ihr uns helft unsere HomeKit Integration zu perfektionieren, bevor wir durch Apples Zertifizierung-Prozess müssen.

Wie verbinde ich homee und HomeKit?

In der Beta Web App (https://beta.hom.ee) wird in den Einstellungen unter Sprachassistenten der Menüpunkt “Apple HomeKit (Beta)” angezeigt werden. Dort könnt ihr die Verbindung starten und dann auf einem iOS Gerät in der Apple Home App abschließen. Sollte der Punkt nicht angezeigt werden, am besten die Seite neu laden oder den Browser Cache löschen.

Achtung, dein iOS Gerät und homee müssen dazu im selben Netzwerk sein.

Was geht und was geht nicht?

Ähnlich wie bei Amazon Alexa und Google Assistant, sind wir hier auf die Schnittstelle zu Apples HomeKit angewiesen. Wir haben versucht alles von homee auf HomeKit zu mappen, was geht. Leider ist HomeKit etwas strikter in seiner Definition, was die Geräte angeht. So kann ein Temperatur- und Feuchtesensor in homee in HomeKit dann nur ein Temperatur-Sensor sein.

Known Bugs

  • Das HinzufĂĽgen ist noch prototypisch, da nicht zertifiziert.
  • Heizungsthermostate haben ein unnötiges, nicht funktionales „Heizmodus" Bedienelement.
  • Ă„ndert man in HomeKit die Farbtemperatur einer Lampe, ändert das in homee die Farbe der Lampe, da HomeKit Farbe und Farbtemperatur nicht trennt.
  • Ă„ndert man in homee die Farbtemperatur, hat das keine Auswirkung auf die Anzeige in HomeKit.

Wie erreiche ich HomeKit von auĂźen?

Achtung, um außerhalb des eigenen Netzwerks auf HomeKit zugreifen zu können, brauchst du einen Apple TV, ein lokales iPad oder einen HomePod. Genauere Infos findest du hier.


#3

So ich komme bis zu dem Punkt, an dem ich den Code eingeben soll bzw. Scannen kann. Homee wird also in der Home App angezeigt.

Dann kommt es aber zur Fehlermeldung … siehe Bild

IOS: 11.3


#4

Das hinzufĂĽgen in das Haus hat geklappt.
Jedoch werden alle Geräte als nicht verfügbar angezeigt.
Wenn ich ein einzelnes Gerät öffne ( Details) dann wird diese als verfügbar geführt.
Dann ist es möglich auch dieses Gerät zu schalten und in homee wird es auch geschaltet.
Wenn nun das selbe Gerät in homee geschaltet wird, ist die Zustandsänderung in Homekit nicht vorhanden.
Nach kurzer Zeit ist auch dieses Gerät nicht mehr verfügbar.


#5

Ich werde erst heute Nacht testen können, aber noch mal meine Frage aus dem 2018 Thread:

@Timo:
Die Verbindung homee–>HomeKit ist unidirektional, oder?
Will heissen: Nur die (supporteten) homee-Geräte werden an HomeKit exposed, aber keine HomeKit-Geräte/Funktionen an homee.
Richtig?


#6

Richtig


#7

Ja, die Verbindung geht nur homee -> HomeKit (Und da eben alles, was wir gemapped bekommen)


HomeKit Geräte in Homee App
#8

…gut, dann sollten die erwartungen einiger leute (nicht ich) als erstes mal richtig gestellt werden - es gab da ja verschiedenlich aussagen wie: Damit kannst Du dann die präsenz steuern…


#9

Naja nur ĂĽber ne KrĂĽcke wieder !:grinning:


#10

Acho, bitte zu jedem Problem nen Thread aufmachen – unser HomeKit-Spezialist @Volker schaut sich das dann genau an.

Hat sonst noch jemand iOS 11.3 drauf?


#11

Ja hab ich


#12

Ok, dann liegt’s bei @fisch schon mal nicht daran.

HomeKit ist seeeeehr Zickig bei manchen Zeichen in Gerätenamen. Wir filtern schon alles raus, was wir wissen, dass nicht tut, aber vielleicht haben wir da noch was übersehen.


#13

In der webapp steht geräte suchen … Inder Home App kommt dann der Fehler wie oben gezeigt.

@timo habe keine Zeichen in meinen Gerätenamen… das zur Info.


#14

@fisch versuch mal nur ein “einfaches” Gerät zu HomeKit hinzuzufügen. Über “Synchronisieren” kannst du nachträglich die Liste erweitern.


#15

ok, habe jetzt mal alle abgewählt …jetzt hat es geklappt…aber bei allen 4 Geräten nun keine Antwort…selbiges wie bei @Micha


#16

Packt mal beim ersten hinzufügen nur 1-2 Geräte rein und “schaltet” danach weitere frei. die könnt ihr mit “synchronisieren” dann in die Home App holen.
So könnt ihr “das Böse” finden. Bei mir war es ein Gerät mit Sonderzeichen im Namen.


#17

Also erst mal vielen Dank :blush: es hat alles super geklappt. Sogar die Double switche sind getrennt drin.
Das wäre für die beiden anderen Assistenten auch wichtig. (OT🤔)

Was mir auffällt:
—Die Fibaro Dimmer werden nur als Schalter und nicht als Dimmer erkannt. Das ging mit stefans Plugin.
—Die Double switche können momentan noch nicht unterschiedlichen Räumen zugeordnet werden. Ich setzte mehrere auch für verschiedene räume ein. So ist einer fr das Licht im Flur s1 und wc s2 zuständig.
—Die Netatmo Wetterstationen werde unter Geräte nicht zur Auswahl angeboten. Bei stefans Plugin wurde die in mehrere Geräte aufgetrennt.
—Mein steinel Strahler mit bwm. Hat beide Schalter drin obwohl nur einer drin ist. Der bwm wird nicht abgebildet.

Aber sonst ist alles top.:grinning::grinning::grinning:


#18

ok, nach und nach hinzufügen… dann geht es. So kann man die bösen ausschließen!

Was mir direkt auffällt, bei den Philios4in1 wird nur ein Zustand angezeigt ( nur Bewegung ). Gibts hier die Möglichkeit als Fensterkontakt auszuwählen?


#19

In HomeKit werden multifunktionale Geräte leider nicht zusammengefasst. Um euch nicht gleich zu Beginn mit einer Flut an HomeKit-Kacheln mit selben Namen zu erschlagen, sind bisher die Geräte auf die Hauptfunktion beschränkt. :wink:


Homekit und Neigung der Lamellen bei Raffstores
Wieso stellt Homee in Homekit nicht alleFunktionen zur VerfĂĽgung?
Parameter werden nicht alle weitergegeben
Fibaro Motion
Fibaro Motion Sensor Temp und Lux fehlt
#20

Ok, aber man könnte unterscheiden… hier wurde bei philio4in1 einfach festgelegt, dass Bewegung die Hauotfunktion ist?