Community

Anwesenheit Roadmap 2019

Wann schafft ihr es endlich wenigstens eine einfache Anwesenheitserkennung zu implementieren. Ich finde ja schön dass ihr Hörmann ins Boot holt und irgendwelche Energiezähler, aber ehrlich gesagt interessiert es mich einen s… ! Ihr versprecht schon lange dieses Feature einzuführen und kümmert euch nur um neue Kunden und Leute die euch Kokle bringen, ihr solltet aber nicht euere Stammkunden vergessen. Menschen wie ich haben es erst ermöglicht, dass ihr weitergehende Geschäfte tätigen könnt. Ich habe auch ein Recht darauf, dass meine Wünsche irgendwann gehört und umgesetzt werden! Mich nervt dieses Vorgehen echt gewaltig. Tut endlich mal das, was ihr versprecht!

2 Like

Ich denke für Hörmann ist die Anwesenheitssteuerung auch sehr wichtig.
Vielleicht ein Grund, warum sich der Hörmann-Cube ein klein wenig verzögert?

Bitte sprich nicht von “wir”, ich teile deine Meinung nicht. Vor allem nicht in diesem Zitat. “Wir” haben überhaupt kein Recht auf irgendwelche Weiterentwicklungen. Du kaufst das Produkt mit dem Featurestand zum Kaufzeitpunkt. Alles was danach kommt ist ein Geschenk.

23 Like

Das sehe ich absolut anders.
Wenn hier eine Roadmap verkündet wird, dann sind deren Inhalte für viele auch ein Kaufgrund und damit schraubt man die Erwartungen hoch.
Wenn man dann nicht liefern kann, dann muss man sich auch mal der Kritik stellen und Transparenz schaffen.

Ich denke viele wären schon zur Konkurrenz gewechselt, wenn es keine Roadmap gegeben hätte.

Grüße
TiDO

3 Like

Also, @Andreas, besser keine Roadmap mehr veröffentlichen. Scheinbar leiten davon Käufer einen - selbstverständlich nicht vorhandenen - Rechtsanspruch auf Erfüllung ab.

:beer:

6 Like

Ich nehme gerne das wir zurück, wenn du so ganz ohne Erwartungen bist! Ich bin jetzt auch schon eine Weile dabei und es wurde schon ziemlich lange so eine Anwesenheitserkennung versprochen! Mit anderen Worten ich warte da schon so 1-2 Jahre drauf. Ich habe weder den Nerv, noch die Fähigkeiten das Problem über irgendwelche Zwischenlösungen zu lösen.

Klar haben wir ein Recht auf Weiterentwicklungen, wenn sie hier postuliert werden und es in diesem Fall wohl wirklich eine grundlegende Funktion für ein funktionierendes, nach meinem Verständnis, Smart home ist. Also ich mußte noch nie für das Update einer funktionierenden Hardware bezahlen, weder Smartphone, nach Laptop… also so what?

Ich rate dir, dir die Nummer mit dem “gefühlten” Recht abzugewöhnen. Das wird dir defacto nirgendwo weiterhelfen.

:beer:

8 Like

Rechtsanspruch hat wer gesagt!? Es gibt aber auch das Recht darauf versprechen einzuhalten. Habe ich bei meinen Kindern so gehalten und mache dies auch allen anderen Menschen gegenüber. Falls es mal wirklich nichtbzu halten ist, erkläre ich das den betreffenden Personen! Und ja, wenn du die Roadmap eh nicht einhalten willst, brauchst du sie auch nicht publizieren!

Dein Ernst @Kappezkopp ich soll mir was abgewöhnen!? :-))))))))))))))))

Wenn du anderer Meinung bist, ist das dein gutes Recht, aber bitte belehr mich nicht!

Andere Worte, gleicher Inhalt.

2 Like

Ich bin dann einfach mal raus aus dem Gespräch, ich ändere den Eingangspost noch auf Ich damit andere glücklich werden!

Eins muß ich noch dazu sagen! ICH wünsche mir keine Einzefalllösung im Sinne von: “Ich will das die Wlan Aktoren vom Action Markt funktionieren”, sondern eine schon seit Jahren versprochene Funktion!

In der Roadmap stehen ja auch noch viele andere Themen, z.B. Stabilität.
Als ich homee gekauft habe, Stand nirgendwo, dass das homee System
nicht stabil funktioniert.
Beispiel:
Warum gehen Gruppenschaltungen nur bis zu einer gewissen Anzahl Geräte zuverlässig? Man kann ja auch kommunizieren, dass nur 5 Geräte zeitgleich geschaltet werden können

Warum gibt es immer wieder Probleme
mit Qubino UP-Modulen? Ich habe @Andreas mehrfach geschrieben. Problem ist bekannt, aber man hat keine Lösung?! Ich warte bis heute auf eine Antwort.

Usw.

In der Roadmap steht das Thema Stabilität ganz oben und dafür wurde echt nicht geliefert.

Warum geht ihr eigentlich immer gleich in diese Diskussion „Wir haben ein Recht auf Updates“ usw.
wenn keine Updates kommen, dann kannst du homee bald in die Tonne hauen. Ohne Updates hat homee in Wettbewerbsumfeld gar keine Chance!!

Also wenn da nichts kommt, werden eh mehr oder weniger Leute wechseln.

Grüße,
TiDO

Wenn da nichts kommt ist mein Raspberry schon sehr gut gerüstet.
Aber so wie homee jetzt läuft ist es schon annehmbar.
Alle anderen Sachen bekomme ich über die anderen Systeme gelöst.

Es ist wie es ist, ich habe das System gekauft da gab es gerade mal zwei drei Enocean Geräte.
Zwave beschränkte sich auf Steckdosen und zwei drei up Aktoren.
Daher kann ich nur sagen das homee von der Version 1 auf die Version zwei schon riesen Sprünge gemacht hat.
Daher denke ich wird es auch in Zukunft mit homee noch weiter gehen.

VG

1 Like

Man sind das mal wieder Diskussion?!

Wenn Dir (versprochene) Funktionen fehlen,

Gibt es 2 Möglichkeiten:

  • Einfach noch länger warten und hoffen
    oder
  • Nach Alternativen suchen die es bereits können.

Berechtigterweise darfst Du Dich nur über Fehlende Funktionen beschweren die auch zum Zeitpunkt des Erwerbs beworben bzw. Zugesichert wurden.

Wir als Verbraucher haben es doch in der Hand, ob wir ein Produkt kaufen und diesem treu bleiben oder nicht. Wenn mir was über längere Zeit nicht zusagt, dann trenne ich mich doch von diesen Produkt?!

3 Like

So sehe ich es auch. Mal bis Weihnachten abwarten :wink:
Sonst hängt ne große Kugel am Weihnachtsbaum :joy:

3 Like

Da ich ein sehr eng geschnittenes Budget habe, ist das mit so nem Wechseln nicht ganz einfach und auch die Idee von homee finde ich echt gut. Nur geht es mir irgendwann halt mal auf den Keks, dass scheinbar lieber in anderen Bereichen Einnahmen generiert werden, ohne angekündigte grundlegende Verbesserungen endgültig umzusetzen. Es ist ja jetzt nicht so, dass ich da ungeduldig bin!

1 Like

“Ich hol mal popcorn” … :popcorn:

9 Like

:man_facepalming:

3 Like

Im Ernst! Du gibst tausende von Euros für Sensoren und Aktoren aus und dann fehlt das Geld für eine ordentliche Zentrale?!

Die Idee allein bringt es aber auch nicht, sonst würdest Du Dich ja nicht aus aufblasen?!

1 Like

Osorkon Ich wüßte nicht das ich hier irgendjemand Rechenschaft schuldig bin!

Nur so am Rande ich mag die homee und bei mir läuft sie sogar fehlerfrei, es fehlt mir halt eine grundlegende Funktion. Ich verstehe nicht was daran so schwer zu verstehen ist!

Beschäftigt euch doch lieber mal mit meinem Eingangspost, als euch an mir zu reiben!

@Andreas1 eventuell reiben sie sich am Tonfall des Eingangsposts :wink:
Sicher fehlt mir die Anwesenheitssache auch, richtig gelöst hat die bisher aber noch keiner. Bluetooth beacons wären ein Ansatz… Eibe halbgare Lösung die nicht funktioniert ist auch keine Lösung nehme ich an :wink: von daher: lieber länger warten und es geht dann, als irgendwie schnell auf den Markt schmeißen… wird schon noch kommen. Dass es auf der roadmap ist Zeigt doch, dass daran zumindest gedacht wird :wink: Smart Home ist noch am Anfang… da wird man immer warten müssen :wink: und auch der Namensvetter ist nicht nur Gold

3 Like