An-/Abwesenheit funktioniert nicht dauerhaft unter iOS

Hallo,
habe festgestellt, dass die Erkennung im Hintergrund nicht dauerhaft funktioniert. Wenn man mehrere Tage die homme App nicht aufruft, funktioniert auch die An-/Abwesenheit nicht mehr. Es scheint so zu sein, dass die Standort Freigabe irgendwann im Hintergrund nicht mehr funktioniert. Bei anderen Apps wie z.b. Life360 gibt es das Problem nicht.

Core Version: 2.31.0 (d9e53c4e)
iOS App Version: 2.31 (6232)

Kann ich bestätigen

vei mir funktioniert es gut (auch bei meiner frau)

Was mir aufgefallen ist, es kommt alle paar tage die Frage über die Hintergrundaktivität.

Ungefähr so:
die App homee cerwendete 3 Tage in filge den Standort im Hintergrund.
Zulassen:
beim verwenden
immer
etc

Kam bei mir auch 2x und habe dann mit immer bestätigt, und seither ist Ruhe. Das hatte ich aber auch schon mit anderen Apps. Ich denke nicht dass es an homee liegt.

Mehr als unter den App Einstellungen unter homee Zugriff erlauben -> Standort -> immer kann man in iOS aber nicht einstellen … zumindest nicht das ich wüsste …

Er fragt dann trotzdem noch mal in unregelmäßigen Abständen, wenn Du es dann jeweils bestätigst hast Du Ruhe. Hatte ich auch bei Geofency und der Home Assistant App so beobachtet.

Meine Frau hat auf diese Frage 1x „nur beim verwenden“ ausgewählt. Ich hab dann in den iOS Einstellungen das auf „immer“ geändert. Trotzdem scheint es nicht zu funktionieren…

Ich kann das Problem auch bestätigen. Mal beim Handy meiner Frau und mal bei mir. Aber es könnte bei uns auch daran liegen, dass das Handynetz ab und zu in das Netz der Niederlande umspringt, denn wir wohnen 1 km von der Grenze entfernt.

Das kann ich bei uns ausschließen :grin:
Außerdem funktioniert die Life360 App absolut zuverlässig und meldet auch dann, wenn homee nicht meldet

Bei mir, meiner Frau und bei meinem Sohn läuft es glücklicherweise äußerst zuverlässig. Alle Geräte sind auf iOS 14.3 und die homee App ist in der aktuellsten Version installiert. Gerade mein Sohn nutzt die App so gut wie nie.

Vielleicht solltest du die App nochmal deinstallieren, das iPhone neustarten und nochmal neu installieren. Dann müssten auch die Abfragen zur Standortnutzung wieder neu erscheinen.

Kann ich aber auch von Android bestätigen. IFTTT meldet das betreten oder Verlassen des Geofence, homee aber nicht immer…

2 Like

Alle hier beschriebenen Maßnahmen für Deinen Hersteller durchgeführt?

1 Like

Ja sicher… Funktioniert ja auch manchmal, auch wenn die App im Hintergrund läuft.

Also scheint es doch ein Thema für die homee App zu sein. Vielleicht könnte @Support mal einen Blick darauf werfen

Also bei mir läuft es unter IOS 14.3 bis jetzt absolut zuverlässig, auch wenn das iPhone mehrere Tage ausgeschaltet war und nach Neustart die homee App nicht gestartet wurde.

Wenn ich immer wieder mal die homee App öffne, funktioniert das mit der An/Abwesenheit sehr gut. Wenn ich die App aber mal ein paar Tage nicht offen habe, dann nicht mehr. Den genauen Zeitraum kann ich aber nicht sagen. Ist jetzt definitiv nicht, wenn es mal 1-2 Tage sind, scheint etwas länger zu sein.

1 Like

@Wildsparrow wenn du die App aber öffnest, dann kommt es nicht zu Problemen?

@Steffen Ich habs jetzt nicht genau dokumentiert.

Vom Gefühl war es aber so: Wenn ich die App zumindest mal alle 1-2 Tage kurz offen hatte, dann wird das Gehen und Betreten von meinem Geofence korrekt detektiert und ich bin entsprechend im homee als anwesend/abwesend markiert. Also die App muss nicht offen sein, wenn ich da an der Geofence Grenze bin (ich sitz da im Auto aufm Weg zu Arbeit), aber sie muss halt mal in letzter Zeit geöffnet worden sein.
Wenn ich die App aber länger mal aufm iPhone nicht offen hatte, dann meine ich, scheint das mit dem Geofence nicht zu funktionieren.
Ich weiss auch, dass ich die App um Weihnachten/Neujahr aufm Handy fast nie offen hatte, aber natürlich bin ich da auch mal ausm Geofence raus (und das Handy war dabei), aber homee hat das nicht registriert. Das ist mir ganz bewusst aufgefallen, weil ich die An/Abwesend Notification Meldungen aktiviert habe und da keine kam. Ich habe dann unterwegs von Hand auch mal meinen Status auf Abwesend gesetzt (App war offen, ich war als anwesend markiert) und als ich nach Hause kam, ging es dann wieder automatisch.

In letzter Zeit spiel ich grad viel mit Farben von Lampen herum (da kommt vielleicht noch ne Bug Meldung :wink: ) und hab die homee App daher sicherlich jeden Tag mal offen. Und ich bekomm auch täglich die Notifications, dass der Geofence verlassen/betreten worden ist. Das klappt also soweit.

In den iPhone Einstellungen habe ich nichts gefunden, dass man irgendwo irgendwelche Background Services von der homee App länger aktivieren könnte. Den Standort darf homee immer benutzen.

Zusätzlich könnte es vielleicht auch ein anderer Grund gewesen sein, warum das mitm Geofence mal nicht funktioniert hat. Wie gesagt, meine Vermutung wäre, wenn die App längere Zeit nicht geöffnet worden war (mehrere Tage), dann funktioniert die Geofence Funktion nicht mehr.

Vielen dank für dein Ausführliches Feedback. :+1:

Ich werde das jetzt die Tage auch mal bei versuchen nachzuvollziehen und melde mich dann natürlich wieder.

1 Like

Das hatte ich ja auch so beschrieben … auch in einem anderen Thread zu dem Thema. Bei mir denke ich nicht, dass es irgendwie am Netz oder ähnlichem liegt - wie gesagt, hatte in meinem Fall ja eine andere app (Life360) die Abwesenheit korrekt gemeldet und homee nicht …