Community

Amazon Echo über über Raspberry PI und Webhooks Triggern

Auf der Suche nach einer Möglichkeit den Echo über einen Auslöser zu starten bin ich im Netz auch fündig geworden. Ich möchte euch die Möglichkeit nicht vorenthalten. Das tolle an dem Skript ist, dass man nicht mehr händisch nach einer Weile die Cookies und die Sessions erneuern muss.

Auch lassen sich darüber Sprachmeldungen bzw. Tracks auf Amazon hochladen “Wäsche Fertig” , oder “Bewegung Haustüre” oder was auch immer , die man dann wiederum über einem Webhook aufrufen lassen kann.

Das Skript stammt von Alexander Noack - danke dafür :wink:

Installation: TEIL 1

folgende Befehle im Terminal des Pi ausführen

apt-get install gawk sed jq
wget https://loetzimmer.de//patches/alexa_remote_control.sh
chmod a+x alexa_remote_control.sh

über Nano oder ein FTP Programm die Login Daten im Skript eintragen.

nano alexa_remote_control.sh
# Amazon Login Daten eintragen (EMAIL und PASSWORD)

Mit dem folgenden Befehl wird eine Help Datei zum Skript angezeigt

./alexa_remote_control.sh -h

Ausgabe der Liste mit Echogeräten

alexa_remote_control.sh -a

Echo über den Sendernamen starten

alexa_remote_control.sh -d Wohnzimmer -r "radio regenbogen"

Stoppen von Wiedergabe einzelner Geräte (Wohnzimmer) oder Aller (ALL)

alexa_remote_control.sh -d ALL -e pause
7 Like

Teil 2
Nun müssen wir das Skript irgendwie über ein PHP File aufrufen, welches das alexa_remote_control.sh aufruft.

Ich habe das folgendermaßen gelöst.

Hier nun der PHP Code, welchen du später über einen Webhook in homee aufrufen kannst.

<?php shell_exec ("sh /var/www/html/homee/skripte/alexa_remote_control.sh -d Küche -e vol:20 "); shell_exec ("sh /var/www/html/homee/skripte/alexa_remote_control.sh -d Küche -r radio regenbogen "); ?>
Die ertse Zeile reglet die Lautstärke, die zweite starte dann meinen Sender.
Das wars auch schon…Die Pfade müsst ihr natürlich an eure Umgebung anpassen.

5 Like

Hm, leg Dir ein paar Sprachaufnahmen wie „Waschmaschine ist fertig,“, etc. in die Amazon Cloud und Du hast Deine Sprachmeldungen für die Webhooks…

Das wäre schön, geht aber glaube ich nicht wirklich …

Aber was nun geht, morgens die Treppe runter in die Küche… und das Radio beginnt zu spielen :+1:

Hm, Du musst halt irgendwie die ID des Songs / der Meldung rausbekommen…

Die IDs würde man über den chrome Browser und dessen Entwicklertool rausbekommen.
Das ist nicht das Problem, das Probelm wie bekomme ich meine Spracjmeldung in die Cloud?!

Hochladen, Du hast doch ein paar GB bei Amazon frei, oder?

Ahhh , das nutze ich eigentlich nicht… aber wäre eine Möglichkeit . Muss man mal testen :wink:


Berichte dann bitte :wink:

Ok :ok_hand: werde mal testen

@hblaschka funktioniert :wink:
Gerade mal einen Track aufgenommen…und hochgeladen. TrackID rausgesucht …und schon hör ich meine Stimme auf den Geräten :slight_smile:

3 Like

Ich sag artig danke :wink:

…und ich denke andere auch, wenn sie ein kleines Tutorial mit Beispielen bekommen…

2 Like

Gerne :wink:
für was genau meinst das Tutorial…das mit der TrackID rausfinden?

mp3 erstellen fromTexttoSpeech http://www.fromtexttospeech.com

super natürlich, besser wie die auf den Tablets.

Fûr Newbies, der komplette Prozess… Ich bekomme es problemlos hin, aber ich denke hier wird es von anderen bald nachfragen zu geben (vorbeugend)…

3 Like

… hier ist schon der erste, dankbare Newbie … :slight_smile:

3 Like

Ich habe heute einige MP3 Files erstellt um diese über die Echos wiederzugeben. Leider funktioniert die Wiedergabe nur auf dem Echo Dot und auf dem Echo bekomme ich statt der Sprachausgabe von Alexa zu hören das sie Schwierigkeiten hat die Musik abzuspielen. Alle anderen Wiedergaben, Radio, gekaufte Musik ist kein Problem. Habt ihr vielleicht eine Idee woran das liegen kann?

Hab sie eben sogar schon zurückgesetzt und neu mit dem WLAN verbunden, hat leider nicht den gewünschten Erfolg gebracht.

VG Sven

Hi Sven,

habe über den Link oben auch mehrer Files erstellt. Bei mir läuft es auf allen Devices. Ich nutze die Erdgeschossebene ( Multiroom ) , woran es bei dir hapert ist ne gute Frage…

Worüber hast du die Files ertsellt?

Ich hab die Files auch über den Link oben erstellt. Hab im Wohnzimmer getestet und da lief über den Dot alles sauber. Dann hab ich es per Multiroom probiert und da wurde die Wiedergabe auf meinem Dot mitten im Satz abgebrochen, also auf ins Büro und schauen was der große Echo so von sich gibt. Und siehe da er sagt nix :pensive: Also den Echo separat angesprochen und es ist wieder nichts ausser “Das es Schwierigkeiten gibt die Music wiederzugeben” zu hören. Ist echt blöd jetzt, aber ich hab keine Idee mehr. Mit was hast du das Testfile mit deiner Stimme aufgenommen?

Edit: Hochgeladen hab ich es per Amazon Music App vom Mac, gibt es da noch eine andere Möglichkeit?

Also habe ich genauso gemacht wie du…

Wie sieht dein PHP file aus? Hast du noch was mit -e vol: eingebaut?

Aufgenommen mit dem voicerecorder auf IPhone, danach online in mp3 umgewandelt.

Edit: falls du die erste zeile wie oben auch drin hast, mach mal raus.

Das Problem liegt nicht im PHP File, wenn ich die MP3 aus der Alexa App auf dem Echo abspiele bekomme ich die gleiche Fehlermeldung. Die Lautstärkeeinstellung habe ich im Script aber mit drin, funzzt auf dem Dot sehr gut.