Community

Alle Homematic-Geräte weg

Hallo und guten Morgen, über Nacht sind alle Homematic-Geräte verschwunden (hellgrau). Die Ccu2 ist aber noch unter der selbigen IP Adresse erreichbar, zeigt auch keine Fehlermeldung. Der Homee wurde bereits schon zweimal neu gestartet. Die Firmware ist 2.11.1 Was nun? Gruß Andreas

… Stecker ziehen ha auch nicht geholfen. :disappointed:

Lassen sich die Geräte schalten bzw. funktionieren diese?

  • Status: nicht verfügbar
  • schalten der Geräte ist nicht möglich
  • wenn ich auf neue Geräte hinzufügen gehe, die IP der ccu2 eingebe kommt nur die Meldung keine neuen Geräte verfügbar

Wenn ich die Geräte in Homee lösche und wieder anlerne sind sie wieder da und funktionieren auch wieder. Nun möchte ich aber nicht alle 10 Geräte löschen!

Nach dem ich nun ein Gerät gelöscht und wieder angelernt habe, sind die anderen Geräte von selbst wieder aufgetaucht. Sehr seltsam :confused:

2 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: Danfoss Thermostat keine Funktion

… und heute gehen die Homatic-Geräte wieder nicht!

So, immer noch alle weg!
Freitag oder Donnerstag habe ich das Update auf 2.11.1 gemacht. Samstag früh waren alle Homematicgeräte nicht mehr verfügbar

Wenn ich den Homee kurz vom Strom trenne, sind die Geräte für wenige Minuten wieder da und dann wieder nicht verfügbar. Die Verbindung zur CCU2 sollte funktionieren, da ich weitere Homaticgeräte hinzufügen kann.

Diese sind aber nach kurzer Zeit auch nicht mehr verfügbar.

Wer kann helfen???

Danke, mfg Andreas

Hallo Andreas,

schick mir deine Daten für den Supportzugang (homee ID und Passwort) als private Nachricht, dann schau ich mal nach wo das Problem liegt.

Grüße

Hallo zusammen. Habe das Problem auch schon lange. Auch vor Version 2.11.1. Da ich allerdings voll von den z-wave 2.10 Problemen betroffen war, habe ich mich nicht näher damit auseinander gesetzt. Zuletzt habe ich die Geräte wieder durch das Update auf 2.11.1 zum laufen bekommen, dies hielt aber nur einen Tag und jetzt sind wieder alle weg.

Gibt es schon eine Lösung oder eine Idee woran es liegen könnte?

Grüße,
Marcel

Guten Abend, mir konnte das Homee-Team helfen. Irgendwie war die CCU2 zweimal im Homee hinterlegt, eine fehlerhafte und eine richtige. Die Fehlerhafte wurde gelöscht und jetzt funktioniert wieder alles zur besten Zufriedenheit. Nochmal vielen Dank an das Homee-Team!

1 Like

Hallo Marcel,

schick mir deine Daten für den Supportzugang (homee ID und Passwort) als private Nachricht, dann schau ich mal nach wo das Problem liegt. Vermutlich ist der Fehler ja der gleiche.

Grüße

Danke für den Hinweis und dann hoffe ich das es bei mir das selbe Problem ist.

Hi, ich habe 1:1 das gleiche Problem.
Version 2.11.4. wie kann ich den Fehler beheben?

Ein Neustart von homee hat hier die Geräte wieder verfügbar gemacht.

Ein Beitrag wurde in ein neues Thema verschoben: Homematic Geräte nur kurz verfügbar

Gibt es eine richtige Lösung zu diesem Problem?

Ich habe exakt den gleiche Effekt. Neustart von homee hat nichts gebracht. Ich verwende die aktuellsten Versionen auf homee und auf Homematic.

Eventuell kann mir auch das homee Team helfe?
Die Lösung scheint sehr geheimnisvoll zu sein :confused:

Hallo, auch ich habe immer mal wieder Probleme beim Neustart von homee. Ich habe fast jeden Neustart, wo homee die Homematic Geräte nicht erkennen wollte gegengeprüft. Es ist immer so, dass die XmlApi der CCU und die CCU selbst funktionieren. Das habe ich mit verschiedenen App’s für die CCU (TinyMatic ehemals HomeDroid und pocket control) getestet. Jede App und auch die CCU Web-Interface funktionieren jederzeit und weisen keine Fehler oder Probleme auf. Weiterhin habe ich ab und zu das gleiche Phänoman mit z-wave Komponenten. Wenn ich dann diese per homee anspreche, sind sie meistens danach wieder über homee ansprechbar und nicht mehr grau. Interessant ist auch, wenn ich Homematic Komponenten per z.B. iPhone Pocket Control App ändere erkennt homee dies teilweise und korrigiert seine Darstellung dieser Geräte, so dass sie dann auch wieder in homee verfügbar sind. Irgendwie ist da noch der Wurm beim Neustart drin :disappointed_relieved: Man kriegt homee irgendwie mit mehreren Neustarts und schalten per externen Tools immer wieder zum Laufen, aber schön ist das nicht. Aktuell habe ich 33x Homematic und 14x z-wave Aktoren an homee, plus noch 2x Zigbee.

Hallo,

bei mir sind jetzt auch alle Hommatic Geräte nicht erreichbar.
Das ist seit Gestern, als ich meinen neuen Z-Wave-Würfel mit drei Steckdosen in betrieb genommen habe.
Mehrmaliger Neustart (mit und ohne Z-Wave Würfel) beider Systeme hat nichts gebracht.
Verwende Software 2.27.1
Über Homematic kann ich alle Geräte steuern.

Was kann ich noch tun?