Community

Alle Geräte ohne Funktion nach Update auf 2.23.0


#1

Nur blinkende oder ausgegraute Geräte (47 Stück) nach update. Keine Funktion mehr. Develo Heizungsthermostate lassen sich selbst manuell nicht mehr hochdrehen.

Was habe ich bisher versucht:
Neustart
Stecker raus
Neu abfragen
Update via USB Kabel aufspielen

Keine Veränderung der Situation.

Homee-Personal, bitte um Unterstützung,


Langsamer Verbindungsaufbau bei älteren iOS Geräten (iPhone 5S)
#2

Ich glaube hier braucht jemand Hilfe…

blinkende Geräte sind normal. Lila light Show genannt.

die ausgefrästen Geräte sind batteriebetriebene vermute ich.
Weck die Teile mal auf .
Und lass dem homee mal Zeit, nicht gleich Stecker ziehen.

Auf homee -Personal hört hier niemand :wink: .

Du musst dann schon die Devs persönlich anschreiben.


#3

Ich nehme mal an, dass die ausgegrauten Geräte alle Z-Wave sind? Oder ist das standardübergreifend? Was zeigt die LED von homee an? Wenn du homee neustartest, wie ist dann die Blink-Sequenz?

Was bedeutet das? Kannst du die Thermostate am Gerät selbst nicht mehr bedienen, oder nur in homee nicht manuell verstellen?

Kannst du homee noch herunterfahren? Falls ja, fahre ihn mal sanft herunter, trenne ihn vom Strom, nimm die/den Funkwürfel ab, warte 10 Minuten und fahre homee dann ohne Würfel wieder hoch. Setze dann die/den Funkwürfel wieder auf, und prüfe dann nochmal.


#4

Ich weiß ihr meint es nur gut. Aber lest Euch bitte meine Fehlerbeschreibung genau durch. Ihr seht, ich habe das schon alles probiert. Ich sag das nur, da ich in einem anderen Blog auch schon unzählige redundante Antworten erhalten habe, die nicht helfen. Bitte mir nicht bös nehmen, aber ich hab halt echt ein Problem und brauche Hilfe. Ich bin auf Geschäftsreise und meine Familie sitzt zu Hause im dunkeln und ohne Heizung. Wer hat das gleiche Problem und Lösungen oder Hilfe neben den bereits genannten Themen?


#5

Bitte les Kappezkopps Post nochmals durch. Du siehst, er hat nach Infos gefragt, die du bisher nicht beschrieben hast und hat eine mögliche Lösung genannt, die du scheinbar noch nicht probiert hat.


#6

Wie kannst du ein Update per usb aufspielen wenn du dich garnicht da bist ?:thinking:
Leider häufen sich die Probleme mit dem Update auf die 2.23.
Könntet ihr auch dem annehmen @Andreas .
@Frankyk kommst du noch auf den homee drauf ? Damit du dann den Supportzugang öffnen kannst?

VG Micha


#7

Ja, alles z-wave. Nachdem ich bei allen 47 Geräten auf “Neu abfragen” gegangen bin, blinken alle seit gestern Abend lila mit dem Hinweis “Werte aktualisieren”. Allerdings keine Auswirkung, d.h. weiterhin keine Funktion.
Core leuchtet dauerhaft grün nach blinkend gelb beim Neustart.
Develos sind selbst direkt am HK nicht mehr ansprechbar.
Runterfahren, trennen der Würfel hat nichts gebracht.


#8

Update hatte ich gestern vor der Reise noch schnell in meiner Not per USB aufgespielt.
Ja, Supportzugang lässt sich freischalten.
Ich plane heute Abend per USB die letzt Betaversion, die funktionierte auf den core aufzuspielen. Macht das Sinn? Kollidiert das mit den Android/ IOS Versionen, die ich auf meinen Endgeräten drauf habe?


#9

Genau das wird das Problem sein. „Neu Abfragen“ ist kein Allheilmittel. Und dies bei allen 47 Geräten wird sicher zu Problemen führen. Wenn du die Heizkörperventile auch nicht mehr am Gerät selbst verstellen kannst ist dort aber sicher noch mehr im Argen.


#10

Hallo.
Bei mir gibt es auch Probleme mit den Z Wave Geräten, seit ich die 2.23 installiert habe. Geräte werden plötzlich ausgegraut, die über Jahre ohne Probleme liefen. Nach Neustart waren diese wieder da. Ein paar Stunden später waren dann drei andere ausgegraut. Wieder Neustart, jetzt sind diese da, dafür wieder ein anderes Thermostat.
@Thomas Ich denke das hier hauptsächlich die 2.23 im Argen liegt.
Ich hatte nie Probleme mit Zwave Geräten, erst jetzt seit dem 2.23 Update…


#11

In dieser Version wurde nichts an den Mechanismen geändert die die Verfügbarkeit überprüfen. Die Veränderungen findest du in den Release Notes. Ich denke nicht dass es ein generelles Problem mit der Version gibt. Es handelt sich hier in aller Regel um individuelle Probleme bei einer bestimmten Installation.


#12

Hallo @Thomas , du wirst es wissen was geändert wurde, jedoch gibt es in den letzten Tagen öfter die Meldung mit dem Problem.
Habt Ihr es intern schon besprochen ?
Könnte sich das bei @Frankyk trotzdem jemand mal anschauen.

VG Micha


#13

Das sehe ich genauso.
Die Antwort ist nicht sehr hilfreich.
Die Problematik sollte seitens homee besprochen und, was viel wichtiger ist, überprüft und ggf. gefixt werden.


#14

Das ist nach jedem Update so und ganz oft liest man dann “ich hab schon einen Neustart, Resets, Neuabfragen etc” ausprobiert.
Von meinem Gefühl her warten die Leute einfach nicht ab, sondern kappen gleich den Strom zu homee, während der noch beim Abfragen der Geräte ist. Das ist so, als wenn du auf der Autobahn unterwegs bist, deine Ausfahrt noch nicht in Sichtweite ist, du aber die Zündung ausmachst, um das Auto neu zu starten, weil du noch nicht an der Ausfahrt bist, obwohl du denkst, du müsstest schon da sein.


#15

Wie lange soll man denn deiner Meinung nach warten? Reichen da 1 1/2 Tage nicht??
Ich schalte meine Base nicht bei jeder Kleinigkeit ab, weder über Neustart noch über Stecker ziehen.
Solche massiven Probleme mit Zwave hatte ich noch nie. Und da dieses Problem ja scheinbar bei mehreren auftaucht, ist es doch berechtigt das hier anzusprechen.
Deswegen wäre ein einfaches “Wir schauen uns das an” doch schon super.


#16

@Frankyk und @Eckie
sorry wegen der etwas verspäteten Rückmeldung. Schickt mir bitte per PN die Support Zugangsdaten, wir schauen es uns an.


#17

Danke!


#18

@Eckie,
Die Geräte sind jetzt, wie du bereits geschrieben hast alle verfügbar.
In der Verlaufsdatenbank war ein Fehler drin, den wir durch zurück setzen der Verlaufsdaten wieder beheben konnten. Das zurück setzen der Verlaufsdaten, kann immer wieder mal zu Problembehebung beitragen. Das könnt ihr über Einstellungen > Brain > Verlauf zurück setzen selbst ausprobieren.


#19

Hallo.

Vielen Dank für die Unterstützung und die Fehlerbehebung!
Beim nächsten mal weiß ich was ich selbst noch tun kann. :+1:


#20

Seit dem Update sind 4 meiner 5 Z-Wave Geräte nicht mehr verfügbar.
bisherige vergebliche Versuche: homee Neustart nach stromlos, Z-Wave neu abfragen, Verlauf zurücksetzen - brachten alle kein Hinweis
Im Tagebuch ist nur zu erkennen, dass diese Geräte nicht mehr verfügbar sind.

bin etwas ratlos, da nun auch die entsprechenden Homeegramme (Fenster auf, Heizung runter etc) wertlos sind