Community

Aktuellen Zustand eines Fensterkontaktes in Homeegramm verwenden


#1

Was willst du damit machen?
Guten Morgen!

Ich setze an meinen Fenstern die Fensterkontakte von Homematic ein, die per CCU2 (RasPi) in homee eingebunden sind. Die Zustände „Offen“ und „Geschlossen“ werden einwandfrei übermittelt und dienen mir als Event für die Heizungssteuerung in den betreffenden Räumen (Fenster wird geöffnet -> Heizung aus; Fenster wird geschlossen -> Heizung an).

Ärgerlicherweise kann ich nur Zustandsänderungen im Homeegramm abfragen. Ein Homeegramm: „Fenster ist geöffnet -> Heizung bleibt aus“ lässt sich nicht realisieren. Das wäre bspw. jeden Morgen notwendig, da die Heizungen um 5 Uhr auf Komforttemperatur geschaltet werden, aber das Fenster im Schlafzimmer die Nacht über offen ist. Ohne ein solches Homeegramm geht aber auch die Heizung im Schlafzimmer an, trotz offenem Fenster…

Liebe Entwickler, wäre es möglich, auch den aktuellen Zustand in einem Homeegramm als Event auszuwählen?

Warum interessiert es nicht nur dich?
Ich könnte mir vorstellen, dass auch andere diese Möglichkeit zu schätzen wüssten :slight_smile:


#2

Stimmt, das geht nicht.
Mit einem kleinen Umweg, kommst du aber dennoch zum Ziel. Erstelle ein HG „Fenster offen“, welches bem Öffnen des Fensters aktiviert wird. Beim Schliessen des Fensters, deaktivierst du das HG.
In deiner Heizungssteuerung fragst du dann einfach als Bedingung ab, ob das HG aktiviert (offen) oder deaktiviert (zu) ist…


#3

Guten Morgen,

verstehe ich euch nicht richtig?
Wenn ich im “5 Uhr morgens Heizung an” HG die Bedingung wenn Fenster geschlossen einfüge dann bleibt die Heizung doch kalt bei geöffnetem Fenster, oder nicht?
Zumindest geht das bei meinen Fibaros so, sollte das bei den CCU2 Teilen anders sein, solltest Du den Titel anpassen…

Viele Grüße
JayJay


#4

Hallo ,

Ein Auslöser muss ja eine Zustandsänderung sein.
In deinem Fall ist der Auslöser des HG das hochfahren der Heizung bzw. Die Uhrzeit.

Der Zustand eines Gerätes kann also nichts auslösen und das macht ja auch Sinn.

Also schau das du deine HG‘s anders gestaltest.

VG Micha


#5

Ich habe das Problem so gelöst.

Als Bedingung kannst du den Zustand abfragen :grin:

Gruß
Holger


#6

:-/
Ich habe jetzt ein HG geschrieben, dass zwischen 22:00 und 05:00 alle Heizungen auf Spartemperatur setzt. Und dann für jede Heizung ein HG, das, wenn es 05:00 ist und das jeweilige Fenster geschlossen ist, die betreffende Heizung auf Komforttemperatur stellt.

Heute morgen war trotz geöffnetem Fenster im Schlafzimmer die Heizung wieder auf Komforttemperatur - und nicht auf der nächtlichen Spartemperatur.

Das sind alles Eurotronic Comet DECT Heizthermostate, die über die Fritzbox eingebunden sind. Dort ist für alle Heizthermostate eingestellt, dass zwischen 05:00 und 22:00 Komforttemperatur gesetzt wird. Funkt das eventuell dazwischen? Ich dachte, die HGs „überschreiben“ die FritzBox Vorgaben?


#7

Hallo @Angares

Bitte sei so nett und poste uns dein HG, dann können wir da mal rauf schauen.
Wenn du mit homee steuerst solltest du das nicht mit der Fritzbox zusammen machen.
Die Fritzbox arbeitet ihr Programm ab und fertig.
homee sendet an die Fritzbox die Einstellung der Solltemperatur.

Evt. liegt da dein Problem.

VG


#8

@Micha
Danke! Ich poste die HGs gleich.

Zur FritzBox: es gibt dort aber doch keine Möglichkeit, die Thermostate „nicht“ zu steuern, soweit ich weis. Irgendeine Einstellung muss man immer machen. Hmm… eventuell wäre es eine Möglichkeit, in der FB durchgängig Spartemperatur einzustellen…


#9

@Micha

Hier sind die HGs

Außerdem habe ich jetzt alle Thermostate in der FritzBox zu jeder Zeit auf Spartemperatur gestellt (wurde übernommen und wird in den Thermostaten als “Mondsichel” dargestellt"). Nach einmaligem Öffnen und Schließen aller Fenster sind die Thermostate alle auf Komforttemperatur hochgefahren worden.
Es bleibt nun abzuwarten, ob es morgen früh funktioniert…


#10

Hi, das wird das Problem sein…

Die HG überschreiben die Fritzbox Vorgaben, aber die Fritzbox Vorgaben auch die HG. Je nach dem was als letztes Ausgelöst wurde. Ich empfehle Dir die Fritzbox Vorgaben zu deaktivieren oder aber im HG noch einen Auslöser, wenn Solltemperatur ändert sich um mehr als 0°C, zu erweitern… Dann prüft das HG nochmal, sobald sich die eingestellte Temperatur ändert ob es aktiv sein muß.
So habe ich es bei mir gelöst…

Viele Grüße
JayJay


#11

Danke für eure vielen Ratschläge! Ich denke, so wie ich es zuletzt eingestellt habe, wird es funktionieren


#12

Viel Glück :wink:

Viele Grüße
JayJay


#13

Hier noch zu beachten, wie @JayJayX schon geschrieben hat, die “Zeitschaltung” in der Fritzbox auf AUS.

Kannst ja deine HG`s mal unter bearbeiten testen !

Gruß


AVM Fritzbox überschreibt die von Homee bereitgestellten Werte bei Comet Heizungsregler
#14

Hey Holgi,

bist Du Dir sicher?
Würde so die Fritzbox dann nicht um 6,8,18 und 22 Uhr die Thermostate auf aus stellen?

Viele Grüße
JayJay


#15

Ja, bin mir sicher :grin:

Die Zeitangaben werden erst mit Einstellung der Temp (in der FB) Aktiv.

Läuft bei mir seit Monaten fehlerfrei.


#16

:+1:

Wieder was gelernt :smiley: , wie geschrieben, bei mir laufen die beiden Co-Op und wenn homee mal spinnt, habe ich immer noch eine Grundregelung… Das macht die HG dann aber etwas komplexer…

Viele Grüße
JayJay


#17

Stimmt, sollte das mal der Fall sein, frier ich halt mal so lange bis ich die Spar- und Komfort Temp in der FB wieder eingestellt habe :blush:

Deshalb bleibe ich bei den Comet DECT :+1:


#18

Ich würde auch gerne den Auslöser “Türkontakt: offen” beim “Modus: abwesend” aus Auslöser für die Sirene nutzen…
Leider ist der Zustand nur in Bedingungen auszuwählen.


#19

Als Auslöser hast Du die Zustandsänderung (wird geöffnet oder geschlossen), denn nur diese Zustandsänderung meldet der Sensor an den homee…

Wenn Du das in Verbindung mit einer abgelaufenen Zeit (Fenster ist für X Sekunden offen) für die Alarmierung nutzen willst (es kann immer sein, dass jemand der aus biologischen Gründen ins Haus geeilt ist mal vergessen hat den Amwesenheitszustand zu setzen und dann das Fenster klappt oder auch in der Nacht mal ein Fenster aufmacht/klappt), dann kannst Du folgendes tun:

Damit wird die Sirene angeschalten, wenn der Modus sowohl beim Auslösen (wird geöffnet) als auch bei der zeitverzögerten Aktion (Schalte die Sirene nach 30 Sekunden an) noch auf Abwesend ist (wichtig, falls jemand erst das Fenster öffnet und dann irgendwie doch noch den Anwesenheitszustand ändert) und das Fenster auch nach 30 Sekunden noch offen ist. Ggf. reicht bei den Fensterkontaktbedingungen auch das nur aufs Ausführen zu beschränken (den Auslöser hast Du ja schon)…

Seit 2017 (als das Thema hier geöffnet wurde) hat sich einiges bei HGs getan, früher hast Du für dasselbe Problem HG-Orgien gebraucht, die Du heute in einem HG oder einer Serie gleichartiger HGs erschlagen kannst. Du willst das ja für alle Eventualitäten (mehrere Fenster, verschiedene Zustände - auch z.B. für Schlafend oder Urlaub) so haben.

Mehrere Fensterkontakte in einem HG kannst Du so leider nicht erschlagen, weil es bei der Bedingung leider nur ein UND (alle gelisteten Bedingungen müssen zutreffen) gibt.

Aber für alle Kontakte und alle genutzten Zustände ein HG nach demselben Muster und Du hast einen einfachen Schutz der Aussenhülle erreicht.

Noch einfach geht übrigens es in Kombination eines Secusignal-Fenstergriffes mit einem Fensterkontakt am selben Fenster. Damit kannst Du nämlich auch ein Aufhebeln (Einbruchsart Nummer 1) erkennen. In der Regel wird der Fenstergriff beim Aufhebeln geschlossen bleiben, der Fensterkontakt jedoch durchs Aufhebeln geöffnet. Wenn Du jetzt als Auslöser das Öffnen des Fensterkonaktes und als Bedingung den noch geschlossenen (ggf. auch in einem zweiten HG gleich den geklappten) Fenstergriff nimmst, dann kannst Du auch ohne Verzögerung relativ sicher einen Einbruchsversuch an Fenstern/Terassentüren direkt alarmieren.


#20

Wie soll das gehen? Das macht doch keinen Sinn :wink:

Du kannst eine Zustandsänderung als Auslöser nehmen “wenn Tür geöffnet wird und nur, wenn Modus abwesend ist” oder einen Zustand prüfen, z.B. wenn der Modus gewechselt wird “wenn Modus abwesend aktiviert wird und nur, wenn Tür offen, dann…”

Schreib mal, was genau du wann von homee geprüft/ausgeführt haben willst, da findet sich eine Lösung