Ältere Eltako Enocean Geräte werden nicht erkannt

Hallo,
ich habe das Problem, dass ich ältere Eltako Enocean Geräte nicht einlernen kann.
Die Aktoren aus 2019 und 2020 funktionieren ohne Probleme, aber die Aktoren gleichen Typs aus 2016 werden nicht erkannt.
Woran kann das liegen oder sind die Eltako Geräte generell erst ab einem bestimmten Baujahr zum Einzulernen geeignet?
MfG
Tobias

Hallo und willkommen in der homee Community.
Eltako hat erst bei den neueren Baureihen einen bidirektionale Verbindung implementiert. D.h. das sich die Eltako-Geräte während des Anlernens bei homee nicht mit einem Anlern-Bestätigungstelegramm zurückmelden. Daher bekommt homee keine Meldung, ob es geklappt hat, oder nicht. Daher werden diese alten Komponenten nicht unterstützt.

Hallo Christian,
Danke für die schnelle Antwort.
Kannst du mir noch sagen, ab welchen Baujahr und Woche ich Eltako Enocean Geräte verwenden kann?
Danke
MfG
Tobias

Nein. Da musst Du bei Eltako nachfragen. Das hängt von der Komponente ab, und wann welche Firmware ausgeliefert wurde. Das können nicht mal die homees sagen, da sie nun auch nicht jede alte Firmwareversion durchprobiert haben, sondern die aktuellen Geräte.

Hallo Christian,
danke für die Hilfe.
Von Eltako habe ich folgende Information erhalten:

• Eltako Funk-Sendemodul FSM61 >> FSM61 sendet Telegramme wie ein Funktaster
• Universal-Dimmschalter FUD61NPN-230V >> KW 40/12
• Multifunktions-Stromstoßschalter FMS61NP-230V >> KW 08/13
• Funkaktor Konstantstrom-LED-Dimmschalter FKLD61 >> KW 11/14
• Funkaktor für Beschattungselemente und Rolladen FSB61NP-230V >> KW 39/12

1 Like

Hallo,
Ich habe 2 gebrauchte FSB61NP erworben. Baujahr 43/14.
So wie ich es verstanden habe, sollten diese funktionieren?! Machen Sie aber nicht.
Habe ich den Hinweis falsch verstanden ab „12“?

Grüße