Community

Zweiter Nutzer kann über Alexa homee skill nicht anmelden

Ich betreibe homee mit Alexa. Alexa und Amazon Konto laufen auf meinen Namen. Nun soll mein Partner auf seinem Telefon in der Alexa App auch die Homee Integration starten. Bei der Anmeldung im Skill lautet die Fehlermeldung nun permanent, dass die Zugangsdaten falsch seien. Anmeldung in der homee App funktioniert aber tadellos.

Ideen ?

Habt Ihr ein oder zwei Amazon Konten?

Die Frage von @pino73 zielt darauf, dass sich homee über den homee Skill mit genau einem Amazon Konto verbinden läßt. Das hat zur Folgen, dass alle Echos, die ggf. für die Sprachsteuerung verwendet werden sollen, auch auf dieses Konto angemeldet sein müssen.

Oder gibt es noch einen anderen Grund, warum Dein Partner auf senem Telefon in der Alexa App auch die homee Integration starten will?

1 Like

Danke für Eure Nachfragen. Nun, das Problem ist vermutlich grundsätzlicher Natur. Auch Alexa funktioniert nicht gut mit mehreren Konten, wie ich finde. Was wir gern hätten, ist, dass mein Partner auch alle Alexa Routinen und SmartHome Geräte und Szenen auf seinem Mobiltelefon sieht. Vom Editieren einmal ganz abgesehen, wäre schlicht das Sehen und Nachschlagen der Geräte und Szenen, die es gibt, sehr hilfreich. Das geht derzeit alles nur von meinem Telefon aus. Und so schwerhörig, wie Alexa ist, wollen wir immer mal wieder nachsehen, ob wir den Satz zum Aktivieren einer Alexa Routine auch richtig sagen.

Nun, aber ich verstehe, dass ein homee System sich nur mit genau einem Konto im Skill eines Alexa Kontos verbinden kann.

Die Homee-App auf dem Telefon meines Partners und der Login dort funktionieren einwandfrei.