Zwei getrennte homees, einen zwave Schalter ansteuern?

Hallo Community!!
Hey, ist mein erstes Mal hier😁 also hallo an alle!!
Nun meine Frage……
Ich möchte gern zwei homee-Netzwerke einen zwave Taster ansteuern lassen! Um ein Treppenhauslicht einzuschalten oder Tor zu öffnen……geht sowas oder geht das nicht ?:thinking:
Müsste ja eine zwave Modul an zwei Türme einlernen?!
Dankeschön fürs Kopf zerbrechen!!:grin:

Du kannst die beiden homee verbinden und schon kannst du den Taster auch im anderen homee nutzen.

An zwei homee kannst du den zwave nicht anlernen, das würde nur mit dem FT55 mit enocean gehen.

VG

1 Like

Hallo @Wilhelm,
das geht so leider nicht, da ein z-wave Gerät nur an genau einem z-wave Gateway angelernt sein kann. Du müsstest über die Funktion homee in homee beide Brains miteinander verbinden, dann kannst Du von beiden homees auf ein und das selbe Gerät zugreifen.

HA!, da warst Du wohl ein - zwei Anschläge schneller… :sweat_smile:

2 Like

Du möchtest wahrscheinlich mit dem einen Taster auf beiden homee´s eine Aktion auslösen?
Mit einem Webhook sollte es eigentlich auch funktionieren, wenn du die homee´s nicht generell über homee-in-homee verbinden möchtest.

Ich möchte in einem Haus , zwei Wohnungen mit je einem homee , ein Tor ansteuern…nun sollen beide Parteien per App oder jeder mit seinem Taster das Tor ansteuern können ohne das sie in der Lage sind dem Nachbarn das Licht auszuschalten :grin::grimacing:

Dann geht nur enocean, da fungiert die Geräte auch an verschiedenen Zentralen gleichzeitig anlernen kannst.

Eine weitere Variante wäre: ein homee schickt nen Webhook an den anderen und löst damit HGs aus.

Man kann doch über die homee-in-homee Funktion einzelne Geräte übergeben und dann kann der Nachbar auch nicht das Licht des anderen ausschalten. Ich weiß nicht welche berechtigungen die Benutzer nachher bekommen sollen, mit eingeschränkten Berechtigungen könnten doch auch noch einige Dinge umgangen werden?

Also homee in homee…. Kleinen Benutzer anlegen und nur einen Zugriff auf den betreffenden Schalter erlauben!?

Denke Trotzdem das hier Enocean besser ist.
Wenn jetzt der homee des Nachbarn spinnt dann kann der andere auch nicht drauf zugreifen.
Es gibt durch hih natürlich auch eine gewisse Abhängigkeit und die sollte man vermeiden.
Auch ist der webhook Kram nicht wirklich zielführend, da ja das HG beim anderen homee einfach gelöscht werden kann und schon kommt der andere User nicht mehr dran.

3 Like

Wie wird denn das Tor angesteuert? Habe gerade mein Tor mit einem Trockenkontakt smart gemacht. Wenn das bei dir auch so ist, dann könntest du auch zwei parallel verbauen.

Eine Lösung ist sicher 2 Schalter parallel, jeder homee steuert einen.
homee in homee würde auch gehen, würde ich aber nur bei Familie/enge Freunde machen (homee Versionen sollten immer gleich aktuell sein)