Community

Zwave Thermometer


#1

Weiß jemand ob sowas unterstützt wird ?

Möchte meinen Warmwasser Boiler ins Smarthome einbinden.

Qubino Flush PWM Thermostat Unterputz-Mikromodul EU Z-Wave Plus, 1 Stück, ZMNHLD1 https://www.amazon.de/dp/B01BKV2H8A/ref=cm_sw_r_wa_apa_-20cAbWB1EQTW


#2

Ist der das nicht?


#3

Cool danke :slight_smile:


#4

Ich habe den ON/OFF. Temperatur lässt sich einbinden, obwohl das Gerät noch nicht offiziell unterstützt wird.

Beim Schalten ist es schon schwieriger. Da es sich hierbei um einen autonomen Regler handelt, gibt es keine direkte Schaltmögleichheit.

Die Sollwertvorgabe funktioniert über die Apps nicht.

Man muss sich entscheiden, welches Modell man haben möchte.

  1. ON/OFF schaltet mit einem Relais die Heizung an und aus.
  2. PWM macht das gleiche aber über Pulsweitenmodulation eben PWM.
  3. Kann mit zwei Relais eine Heizung und eine Kühlung schalten.

Gruß
Andreas


#5

Kann ich mit dem auch einfach nur die Temperatur messen und in der homee App anzeigen ?
Oder noch besser per Homeegramm auf die Temperatur prüfen und Nachrichten verschicken wenn die Temp unter/über einen Wert geht?

Grüße


#6

Hallo mcmaiers, ich bin auf diesen Beitrag gestoßen, da ich mir in der homee app ebenfalls nur eine Temperatur (Heizkessel) anzeigen. Nun meine Frage, hat das bei Ihnen mit dem qubino flush pwm funktioniert? Vielen dank schon vorab


#7

Ich habe diesen zu Testzwecken hier. Da man die Soll-Temperatur nicht per homee einstellen kann, ist er leider aktuell nicht brauchbar damit. Dafür brauchst du eine andere Zentrale; meines Wissens nach funktioniert der z.B. in Homey.


#8

Hallo … hatte ich leider nie zum testen hier :confused: