Community

Zusammenfassen von zwei Alexa Befehlen?


#1

Ich versuche mal, meine Frage kurz zu formulieren:

Unter anderem habe ich ein Homeegramm mit dem Namen „Nachtschaltung“ angelegt. Wenn ich dieses Homeegramm über Alexa aufrufe, werden diverse smarte Stecker und Lampen gleichzeitig geschaltet - eben so, wie sie nachts geschaltet sein sollen.

Nun hätte ich gerne, dass dann auch gleichzeitig mein Rolladen runter geht. Das geht natürlich nicht, denn der wird hier über einen Rollotron Gurtwickler von Rademacher über deren HomePilot gesteuert - allerdings auch auf Zuruf „Rolladen auf 100 Prozent“ über Alexa. Rademacher ist nun mal standalone, also nicht Homee-kompatibel.

Gibt‘s nicht irgendeinen Trick, beide Kommandos zu EINEM zusammen zu fassen? Vielleicht mit IFTTT (womit ich mich übrigens nicht auskenne!)? :thinking:


#2

Du kannst ein Homeegramm starten, wenn ein anderes ausgelöst wird z.B.:
image


#3

Ich versteh jetzt, diese Rademacher sind nicht mit Homee kompatible. Wenn man die mit Webhooks ansteuern kann dann klappt es. Das weiß dann besser jemand anderes vermutlich.


#4

Das wird nicht gehen, da die Rolladen nicht im homee sind, sondern stand alone bei Rademacher.

Aber gibt es in Alexa nicht auch “Abläufe”?
Beim Google Assistenten gibt es das. Dort kann man zum Beispiel sagen, “Ok google, gute Nacht” und bestimmen, was dann alles geschaltet werden soll

Das sollte das doch sein…nennt sich Routine bei Alexa


#5

Doch das geht, Homepilot lässt sich über Webhooks steuern.

Viele Grüße, Dieter


#6

Wieder was gelernt :wink:


#7

Dann kann ja der gelöst Haken gesetzt werden.


#8

Müsste doch mit einer Routine in der Alexa App funktionieren: Da kannst du auswählen, was sie machen soll, wenn du ihr was sagst.

Also text (z.B.): Alexa, es ist Nacht
Aktionen: HG Nachtschaltung ausführen und Gerät Gurtwickler runterfahren (oder wie es auch immer in Alexa angelegt ist, da scheint es ja zu funktionieren)


#9

So, für alle, die’s interessiert, es hat funktioniert:

Man kann tatsächlich in der Alexa App „Routinen” anlegen und hierin Geräte (in meinem Fall der Rolladen) und Szenen (für Alexa ist ein Homeegramm eine Szene) zusammenlegen und mit einem einzigen Alexa Sprachbefehl auslösen!

Danke euch für die Tipps!