Community

Zigbee und LAN ist tot!


#1

Heute hatte und habe ich noch massive Probleme mit homee.
Über Nacht war die LAN Verbindung zu homee verschwunden, da ich Wlan ausgeschaltet habe hat nur ein Reset geholfen.
LAN funktioniert, trotz Reset, immer noch nicht, zum Glück habe ich aber zumindest Verbindung über Wlan jetzt.
Das ist das erste Problem.

Das zweite Problem ist das nach dem Reset die Zigbee Geräte teilweise auch blinken und alle nicht erreichbar sind, das haben sie noch nie gemacht.

Neustart, stromlos machen und Würfel ab und wieder drauf setzen hat nicht geholfen.

Also es macht langsam keine Spaß mehr, ich habe immer weniger Lust meine Zeit mit Fehlerbehebung zu verbringen.


#2

Ist vielleicht dein Lan - Kabel aus irgend einem Grund defekt? Hast du noch das originale Anschlusskabel? Wenn der homee nicht genug Saft bekommt, kann es auch zu Funkstörungen usw kommen.
Lass ihm nach einem Neustart ruhig Zeit…
Lieber etwas länger warten als immer wieder etwas anderes versuchen.


#3

Das war mein erster Gedanke. Habe das schon auch mit einem anderen LAN Kabel versucht.
Das hier ist ja keine neu Konfiguration, es war über Monate (mal abgesehen vom Würfeltausch von ein paar Wochen) ein funktionierendes System bis heute Morgen.
Übrigens wird homee nicht über das LAN Kabel mit Strom versorgt.


#4

Ich nutze ihn nicht über Lan, aber ist das nicht so ein Adapter, wo irgendwie beides drüber läuft?


#5

Ja da ist so ein Adapter aber das ist eigentlich das kleinere Problem.

Alle Zigbee Geräte sind schon seid gestern ausgegraut und auch nicht mehr ansprechbar.


#6

Da Probleme mit den Funkwürfeln auch oft mit einer Stromunterversorgung in Verbindung gebracht werden ist die Überlegung, dass der LAN-Adapter am homee defekt ist nicht so unangebracht.
Schließlich wird da ja auch der Strom eingespeist, und LAN scheint ja zur Zeit auch nicht zu funktionieren.


#7

Das Zigbee Problem ist erstmal gelöst. Musste alle Geräte löschen und neu anlernen.
Es besteht aber noch das LAN Problem. Versuche jetzt das LAN de- und wieder aktivieren.
Komisch war gerade als ich es deaktivieren wollte kam ein Bestätigungsfenster in dem stand ob ich das LAN “aktivieren” will.


#8

Ich glaube nicht das dies dein Problem dauerhaft löst, ich halte solche Aktionen eher für Panikaktionen, die das eigentliche Problem nicht lösen.


#9

Und wie soll mir dein Glaube jetzt bei der Problemlösung helfen?


#10

Habe jetzt mal noch einen LAN Adapter bestellt um auszuschließen das es dadran liegt.