Zigbee Lampe schaltet sich von alleine ein

Hallo Gemeinde,
Auf der Suche nach einem weiteren Gartenstrahler bin ich auf das Sortiment von Led-trading gestoßen.
Hier habe ich „RGBCCT Fluter Strahler Gartenstrahler mit 10 - 60 Watt ZigBee kompatibel 60 Watt“ bestellt und nach wenigen Tagen geliefert bekommen.

Ich kann den Strahler im Homee anlernen.

Dafür nutze ich die Möglichkeit, ein anderes als eines der gelisteten Zigbee Geräte anzulernen.

Dadurch ändert der Strahler die Farbe von Weiss auf Orange.

Nachdem Anlegen im Homee ändere ich die Farbe und Bezeichnung. Auch das geschieht problemlos.

Auch das Ausschalten klappt.

Jedoch geht der Strahler nach kurzer Zeit wieder an. Das Dauer ca. 2 Minuten.

Im Homee ist der Status noch immer ausgeschaltet. Nach dem Umlegen des Schalters im Homee kann der Strahler wieder ausgeschaltet werden.

Nur geht der Strahler nach kurzer Zeit von alleine wieder an.

Ich habe es nicht hinbekommen, den Strahler zuverlässig zu steuern, sodass er ausbleibt.

Der Strahler wurde mehrfach ausgetauscht. Leider ohne dass das Verhalten sich ändert.

Hat jemand einen Tipp?

Besten Dank
-Mike

Aber der Strahler hat keine automatische Schaltung, oder?
Macht der Strahler das auch wenn du ihn ohne den homee nutzt?

Danke für die Rückfrage.
Verständnisfrage: ohne Homee kann ich doch nur Strom an/aus schalten. Entweder direkt oder indirekt über einen Schalter.

Was einen Automatismus betrifft, habe ich hierzu nichts gelesen.

Der Anbieter teilte mir mit, er habe den Strahler auch am Homee getestet und damit keine selbständigen Einschaltvorgänge beobachtet.

Gibt es eine Möglichkeit, ein Backup der Geräte zu erzeugen und nach einem Reset vom Zigbee Cube dieses wieder einzuspielen, sodass ein neues Anlernen entfällt?

LG

  • Mike

Hast du mal den Strahler vom homee abgelernt und erneut angelernt?

Ja, hab ich gemacht.
Hab auch die Lampe Mal zurückgesetzt.
Beides hat nix gebracht.

Hat der Strahler nen Handbuch mit Expertenparametern?

Hast du die Strahler in Gruppen oder HGs eingebunden? (Siehst du
, wenn du den Strahler in homee anklickst und dann auf “mehr”.)

Ich teste das gleich nochmal.
Bei einem Nachbarn mit Homee + zigbee gibt es auch keine Probleme mit dem Strahler.
's ist wohl ein individuelles Problem.
Wir hatten in letzter Zeit auch ein paar Stromausfälle…

Mit deiner Stromversorgung ist alles gut? Wenn so ne Zigbee Lampe aus ist, dann keinen Strom hat und dann wieder Strom kommt, schaltet die sich in der Standardeinstellung an (sollte aber auch in homee sichtbar sein, dass sie an ist)

Servus,
leider bin ich kaum weitergekommen.
Mein Nachbar hat den Strahler auch getestet. Bei ihm scheint alles zu funktionieren. Allerdings war das nur ein ‚Schnelltest‘.
Ich habe erneut versucht, den Strahler anzulernen. Nach dem x-ten Versuch habe ich Homee rebootet. Danach klappte es endlich.
Bisher ist er jedes Mal nach einigen Minuten von alleine wieder angegangen. Letztes Mal nach ca. 10 Minuten.
Das Gerät ist nur angelernt. Keine HG und keine Gruppenzugehörigkeit.
Einen Experten-Modus konnte ich nicht ausmachen. Auf der Hersteller-Seite (gledoptoZLL) ist dazu nichts zu finden.
Im beiliegenden Heftchen wird darauf hingewiesen, dass der Strahler von Homee nicht vollständig unterstützt wird. Das betrifft jedoch nur den CCT Modus.

Ergänzend: die Lampe geht an, ohne dass im Homee dieser Status angezeigt wird bzw. ohne dass Homee ein Ereignis auslöst.

Hat mich jemand einen Vorschlag, was ich probieren könnte?
Besten Dank
-Mike

Ist der Strahler defekt oder funktioniert genau dieser Strahler bei deinem Nachbar ohne dieses Problem?

Da dies der 3. Strahler vom selben Hersteller ist, den ich ausprobieren, muss es sich um irgendwas grundsätzliches handeln.
Ich werden den Nachbarn nochmal bitten, den Strahler zu testen.
Besten Dank für eure Unterstützung.
-Mike

Es gab doch angeblich mal nen Fall, wo Zigbee Lampen angegangen sind, weil ne Nachbarin ihre Zigbee Fernbedienung für ihre Lampen genutzt hat.

Könnte irgendwas der Lampe sagen, schalt dich an? Irgendeine Fernbedienung, Funkschalter im Garten?

Spannender Gedanke.
Dazu eine Frage: wird die Lampe nicht mit dem Sender quasi verheiratet oder darf da jeder Mal schalten?

Die Fernbedienung/ Schalter muss bewusst mit dem Leuchtmittel gepaart/ angelernt werden.

Das Dein Nachbar Deine Lampen schaltet halte ich für unwahrscheinlich, außer er hat aus Versehen oder mit Absicht seine Fernbedienung/Schalter ohne Dein Wissen gepaart. Das geht aber nicht aus der Ferne. Dazu muss die FB sehr nach an das Leuchtmittel.

Resete den Strahler, lerne diesen am homee an. Entferne den Zigbee Würfel.
Schaltet sich jetzt noch der Strahler selbstständig an, hat der homee mit dem spuck nichts zu tun.
Bleibt sie aus. Setze den Zigbee Würfel wieder auf. Schaltet sich jetzt der Strahler selbstständig ein, hat der homee dreck am Stecken. :joy:

Jetzt bin ich verblüfft!
Strahler angelernt, Strahler via Homee ausgeschaltet, Homee runtergefahren, Zigbee Würfel entfernt, Homee hochgefahren:
Strahler bleibt aus

Homee runtergefahren, Zigbee Würfel aufgesetzt, Homee hochgefahren. Nach kurzer Zeit:
Strahler geht an

Aber im Homee steht, dass der Strahler ausgeschaltet ist.

Es scheint ein Problem mit dem Würfel zu geben.

Kann jemand vom Team da Mal nachschauen?

Besten Dank
-Mike

Eventuell eine ungwollte Assoziation mit einem anderen Gerät, Bewegungsmelder o. ä. ?

Zigbee nicht Zwave :man_shrugging:

1 Like

@Steffen schau mal drauf, ob da irgendwas merkwürdiges passiert.

@mmetz Kannst du mir bitte einen Supportzugang per PN zukommen lassen, dann sehe ich mir das gerne mal an.