Z-WAVE / Melderalarm Feuerwehr --> Licht an

Hallo zusammen,
ich habe einen (alten) BOSS Meldeempfänger, der bei einer Alarmierung in der Ladestation am Ausgang der Ladestation einen potentialfreien Relaiskontakt schaltet. (Man kann aufgrund der Verschlüsselung nichts mehr vom Alarmtext lesen - aber der Alarm kommt grundsätzliche an und schaltet den potentialfreien Kontakt). Ich möchte diesen Schaltvorgang nutzen, um über ein Z-Wave Geräte die im Homee angeschlossenen Steckdosen und/oder Licht anzuschalten. Gibt es kompatible Z-Wave Geräte, die einen potentialfreien Schalteingang haben bzw. feststellen, wenn ein potentialfreier Kontakt geschaltet wird?
Viele Grüße
Christian

Du brauchst ein 24V Netzteil und Qubino Flush 1D Relais:

kenne leider die genaue Bezeichnung deines Melders bzw der Ladestation nicht.
Aber das Relais von z.B.
LG 300/429
LGA300/429
LGRA300/429
können 40V DC 1A.

Da solltest du aber nochmal nachgucken.

Deinen Ausgang nimmst du dann als Schalter.
Die Ausgänge brauchst du nicht, da dich der Status nur in homee interessiert.

Dann einfach ein HG
„wenn schalter an“
„ dann licht an“

Vielen Dank für die prompte Rückmeldung!!

Die Ladestation ist eine LGRA300/429, nur die haben die 5-polige DIN Buchse hinten dran. Und die schalten 40V DC 1A wie von Dir beschrieben.

Mir war wichtig, einen Baustein zu finden, der auch definitiv in dieser Anwendung von Homee unterstützt wird.

Viele Grüße
Christian

ich hatte das mal mit einem Fibaro Türkontakt (Gen1) umgesetzt. Da es den nicht mehr gibt, stellt der POPP Tür-/Fensterkontakt mit Kipperkennung glaube eine passable Alternative dar.

2 Like

Genau wie @annaeymnd schon sagt, entweder die Gen 1 von Fibaro oder Popp Tür-/Fensterkontakt mit Kipperkennung oder AEOTEC AEOEZWA008 Tür- und Fenstersensor 7

1 Like

Gestern durch Zufall Zuhause beim Räumen gefunden. Interesse? :stuck_out_tongue_winking_eye:

1 Like

Heute kamen die Teile :slight_smile:
Insofern erstmal nicht, aber Danke für das Angebot!
Viele Grüße
Christian