Xenon Intelligente Steckdosenleiste Zigbee3.0

Name des Produktes: Xenon Intelligente Steckdosenleiste Zigbee3.0
Hersteller: Xenin
Technologie: Zigbee 3 .0
Preis: 37€
Funktionen (z.B.: Bewegungsmelder, Temperatursensor, Sirene…): 4fach Steckdosenleiste mit USB
Link zum Produkt: https://www.amazon.de/gp/product/B09TW36J98
Weitere Infos:

Bild:

Die Steckdosenleiste ist sehr ähnlich der unterstützten „LED Trading Power Strip“ und wird auch grundsätzlich von Homee erkannt. Allerdings wird das Profile 1004 (DimmableLight) statt 10 (OnOffPlug) zugewiesen, deswegen wird ein falsches Icon angezeigt und das Gerät wird im dynamischen Widget „Licht“ angezeigt.

7 „Gefällt mir“

Das bedeutet, außer dem falschen Profil, funktioniert sie?
Wenn ja, in welchem Umfang? Sind alle 4 Steckplätze separat schaltbar und die USB Ausgänge auch?

Ja, außer dem falschen Profil (Symbol Glühlampe und wird unter Smart Widget „Licht“ angezeigt) funktioniert alles. Die 4 Steckdosen lassen sich separat schalten, genauso wie die beiden USB Anschlüsse (diese beiden aber nur gemeinsam). Es werden also fünf einzelne Schalter angezeigt.

8 „Gefällt mir“

Wenn Dich das mit dem Icon stört, das könnte man ändern:
Geräteprofil bei unbekannten Geräten oder Icon (allgemein) zuweisen

Da es aber ein Profil zugewiesen bekommt, lässt sich das Profil selbst leider nicht ändern.

@Steffen wenn es tatsächlich vollumfänglich funktioniert, lässt sich da was mit dem falschen Profil machen?

3 „Gefällt mir“

Die Leiste funktioniert auch an der hue Bridge und kann über den hueCube eingebunden werden. Alle 4 Steckdosen und auch die Usb lassen sich schalten.

Die Leiste macht einen sehr guten Eindruck. Leider gibt es nur einen Button an der Leiste zum anschalten.

VG

2 „Gefällt mir“

Hallo,

wie habt Ihr Eure Leisten zum Pairing überreden können, meiner lag keine Anleitung bei, online konnte ich auch keine brachbaren Hinweise finden und die üblichen „Manöver“ haben auch nicht zum Erfolg geführt…

Grüße Heiko…

EDIT: das Gerät, was mir unter dem Link im ersten Post zugesandt wurde, ist eins ohne jegliche Funkprotokolle, es geht also zurück - YEAH!!!

richtige Zigbee Version?

Ja, die geht, es lässt sich aber nur die erste Schukodose in HGs nutzen, das liegt sicher am falschen Profil, macht das Gerät aber leider trotzdem weitgehend nutzlos. :confused:

Edit: Ich werde morgen die 5 Schalter über ioBroker/NodeRed trennen und als Einzelgeräte an homee zurückgeben…

@WMW5 von welchem Gerät sprichst du genau ?
Bei @Arnd wurden oben 5 Schalter erkannt

Könntet ihr bitte beide einen Screenshot des Gerätes in homee hier einstellen ?

Bei dem ähnlichen Gerät von Lidl hängt es übrigens auch von der App ab welchen Stecker man wie (einzeln) ansteuern kann…

@Kobold
Die Steckdosenleiste ist exakt die gleiche, wie die aus dem ersten Beitrag, nur dass da wo bei der einen „Xenon“ steht, bei der anderen „UseeLink“ steht - Chinazeugs eben…

Sie verhält sich auch exakt so, wie oben beschrieben, sie wird erkannt als DimmableLight mit 5 Schaltern (4x Schuko, 1x USB) welche sich alle unabhängig von einander schalten lassen.
ABER, es sind nicht alle dieser 5 Schalter in HGs verfügbar. Die Leiste ist also via App bedienbar, das hat m.E. aber nichts mit SmartHome zu tun. Mit Bordmitteln kann man nur die erste Schukodose, die direkt unter den USB-Anschlüssen, für Automationen (HGs) verwenden, die anderen nicht.
Ich habe also wie schon angedacht, mir via NodeRed und vhih 5 OnOffPlugs angelegt, welche die 5 Schalter der Steckdosenleiste ansteuern und kann so nun alle 5 in HGs nutzen…

Edit: Hier der Flow als Anhaltspunkt, ich hab’s mir aber einfach gemacht und nehme die ioBroker-Objekte, die der homee-Adapter anlegt, das ginge aber auch ohne ioBroker, also nur mit NodeRed.

[
    {
        "id": "efcf44c8714f9951",
        "type": "tab",
        "label": "USB an 4-fach Stecker Couch",
        "disabled": false,
        "info": "",
        "env": []
    },
    {
        "id": "d798f92d85b9657d",
        "type": "homeeDevice",
        "z": "efcf44c8714f9951",
        "virtual-homee": "",
        "name": "USB an 4-fach Stecker Couch",
        "nodeId": "8000",
        "showNodeId": true,
        "profile": "16",
        "icon": "nodeicon_bolt",
        "attributes": [
            {
                "state": 1,
                "instance": 0,
                "minimum": 0,
                "maximum": 1,
                "current_value": 0,
                "target_value": 0,
                "last_value": 0,
                "data": "",
                "unit": "",
                "step_value": 1,
                "editable": 1,
                "last_changed": 1604074710,
                "changed_by": 1,
                "changed_by_id": 0,
                "based_on": 1,
                "options": [],
                "type": 1,
                "id": "8001",
                "node_id": "8000"
            }
        ],
        "statusTemplate": "",
        "x": 570,
        "y": 80,
        "wires": [
            [
                "f5cd87f75c8f4209"
            ]
        ]
    },
    {
        "id": "a72df90925f5c5bf",
        "type": "function",
        "z": "efcf44c8714f9951",
        "name": "",
        "func": "var value = parseFloat(msg.payload);\nmsg.payload = { \"attribute\": { \"id\": 8001, \"value\": value } };\nreturn msg;",
        "outputs": 1,
        "noerr": 0,
        "initialize": "",
        "finalize": "",
        "libs": [],
        "x": 320,
        "y": 80,
        "wires": [
            [
                "d798f92d85b9657d"
            ]
        ]
    },
    {
        "id": "6a9bcd7c745ad510",
        "type": "ioBroker in",
        "z": "efcf44c8714f9951",
        "name": "4-fach Steckdose USB",
        "topic": "homee.0.DimmableLight-295.OnOff-1252",
        "payloadType": "value",
        "onlyack": "",
        "func": "all",
        "gap": "",
        "fireOnStart": "true",
        "outFormat": "MQTT",
        "x": 120,
        "y": 80,
        "wires": [
            [
                "a72df90925f5c5bf"
            ]
        ]
    },
    {
        "id": "e872cb4e06a420b6",
        "type": "ioBroker out",
        "z": "efcf44c8714f9951",
        "name": "4-fach Steckdose USB",
        "topic": "homee.0.DimmableLight-295.OnOff-1252",
        "ack": "false",
        "autoCreate": "false",
        "stateName": "",
        "role": "",
        "payloadType": "",
        "readonly": "",
        "stateUnit": "",
        "stateMin": "",
        "stateMax": "",
        "x": 340,
        "y": 220,
        "wires": []
    },
    {
        "id": "f5cd87f75c8f4209",
        "type": "function",
        "z": "efcf44c8714f9951",
        "name": "function 1",
        "func": "msg.payload = msg.payload.targetValue;\nreturn msg;",
        "outputs": 1,
        "noerr": 0,
        "initialize": "",
        "finalize": "",
        "libs": [],
        "x": 320,
        "y": 160,
        "wires": [
            [
                "e872cb4e06a420b6"
            ]
        ]
    }
]
1 „Gefällt mir“

Das ist aber ne richtige Krücke. Erst aus homee auslesen und dann über vhih wieder in homee hinzufügen.:see_no_evil:

Ja, das ist mir auch klar. :crazy_face:
Alternativ, könnte ich auch was in der Rubik „Marktplatz“ inserieren… :wink:

Edit:
Ich hab ja auch nicht gesagt, es muss mir jemand nachmachen.

@Micha

So lässt sich übrigens auch einer der Kardinalsfehler in homee „ausbügeln“.
Jedes Gerät mit mehr als nur einer Funktion, z.Bsp. irgendein Double-Relais-Switch ist nur in Gruppen zu verwenden, wenn beide Anschlüsse auch für die gleiche Gerätegruppe verwandt werden würden, in der Realität ist das, zumindest bei mir, eher seltener der Fall.
Wenn man es richtig machen würde, müsste jede Instanz eines Aktors in eine Gruppe aufzunehmen gehen nicht der ganze Aktor. Prinzipiell ist die Idee der Gruppen absolut TOP!
Die Umsetzung ist aber leider

:wink:

Mal ganz davon abgesehen,
ich wünsche Euch allen einen schönen, ruhigen und friedvollen ersten Advent!!! :christmas_tree:

Das ist mal wieder ein Amazon- bzw. Anbieterproblem: Scheinbar hat man unter dem gleichen Artikel mehrere Artikel (ohne Funk aber mit USB-C PD, WLAN, Zigbee) zusammengefasst und wenn das Zigbee Modell nicht verfügbar ist, wird einfach eine andere Version angezeigt.

Heute (27.11.2022) ist die Zigbee Version wieder für 40,99€ verfügbar.

Das Problem scheint bei den Homee Apps zu liegen.

Bei der aktuellen Homee Version (Cube 2.38.0, Web App 2.38.1, Android 2.38.1, iOS App 2.38) kann ich in der Android und der iOS App in einem Homeegramm jeden Schalter separat schalten, in der Web App aber nur den ersten Schalter:

Homee Xenon Steckerleiste Web 2.38.1 540

Bei der Vorgängerversion (2.37.x) ging das, IIRC, nur in der iOS App, die Web und Android App zeigten nur den ersten Schalter an.

3 „Gefällt mir“

Wie meinst denn das jetzt :thinking:
Der hue Cube übergibt die auch sauber als 5 Device :joy:.

@Arnd Das war abolut keine Kritik an dir, da kannst Du doch nix für!!! :wink:

Okay, die Android-App hab ich ehrlich gesagt, gar nicht probiert…

@Micha Naja, die Würfel sind für mich mehr und mehr die Hardware, die die verschiedenen Aktoren und Sensoren in ioBroker bringt, das ginge mittels USB-Sticks für die jeweiligen Funkprotokolle (teils sogar deutlich) günstiger…
Viele, wirklich wichtige, Dinge (Solaranlage, Speicher, Auto, WallBox, Wetterstation, Saug-/Mähroboter, und und und…) sind wiederum eh nur über z.Bsp. ioBroker und NodeRed an homee anzubinden, für weitere Unzulänglichkeiten, versuch z.Bsp. mal mit Bordmitteln die Farbe von 2 LED-Strips syncron zu halten, heißt die Lösung auch nur NodeRed, naja, wenn ich ehrlich bin mach ich das mit ioBroker und Blockly. Du verstehst aber sicher, was ich meine.
Immerwieder muss man auf extrene „Helferlein“ zurückgreifen. Was nun aber, wenn das „Helferlein“ viel mächtiger ist…? :wink:
Das Thema Rechnen hast Du ja auch nur via NodeRed realisieren können, die Liste ist quasi endlos.
Was ich im Fall des Falles im Marktplatz einstellen würde muss ich nicht mehr aussprechen, oder?

Grüße, Heiko…

1 „Gefällt mir“