Community

Wo ist die Bedienungsanleitung?


#21

Ich geh ne Runde meditieren…


#22

Nichtsdestotrotz wäre eine Dokumentation hilfreich…


#23

Was verstehst du denn unter Dokumentation? Sorry, ich komme nicht aus der IT-Welt…

Das Forum ist doch quasi eine Dokumentation. Hier werden Probleme geschildert, Lösungen/Lösungsansetze gegeben, Vorschläge zur Entwicklung gemacht, Anleitungen gegeben und selbst so unbeholfenen Usern, wie mir gern geholfen… Papier ist geduldig, eine Community lebt!


#24

ich lasse es nun gut sein… Wenn ich mal verstanden habe, wie das hier in der Community funktioniert werde ich gezielte Fragen im hoffentlich korrekten Faden stellen…
Immerhin weiß ich ja nun, dass es offenbar keine umfassende Dokumentation gibt…


#25

Da hast mich falsch verstanden! Ich frage mich wirklich, was du unter Dokumentation verstehst!! Wie gesagt, ich komme nicht aus der IT-Welt, POST/GET etc. sind böhmische Dörfer für mich…


#26

Unter Dokumentation verstehe ich einen Text in dem sowas erklärt wird. Wenn es einen solchen Text nicht gibt, kann in einem Forum ja auch niemand was dazu etwas fragen, weil ja dann auch niemand von der Existenz weiß. Offenbar ist Homee selbsterklärend und intuitiv wie ein Big Mac, so dass es keinerlei Erklärungen bedarf…


#27

Ich glaube das man zum erstellen von homeegrammen keine Anleitung braucht.
In den FAQ stehen eigentlich ne ganze Menge Sachen drin.

Wenn du direkte Hilfe brauchst dann nur zu.
Und ne klassische Dokumentation gibt es einfach nicht.
Dadurch das homee sich weiter entwickelt ( So hoffen wir alle ) wäre eine papiergebundene Doku wohl nie aktuell.
Auch eine online Doku müsste gepflegt werden.
Dazu wird den homee Dev‘s die Zeit fehlen.

VG


#28

Es gibt einen feinem Unterschied zwischen „fehlt“ und „finde nicht“.

So, nachdem wir das geklärt haben machen wir alle mal einen Reset und warten drauf ob und welche konkreten Fragen Du stellst, nachdem Du ggf. auch mal die Suchfunktion des Forums benutzt hast.

Dann wirst Du erkennen, warum so viele User diese Community lieben…


#29

Ommmmmh :stuck_out_tongue_winking_eye::joy:


#30

Prinzipiell hat klemic schlicht und einfach recht: Es gibt keine Doku.
Das ist ein Minuspunkt für homee.


#31

Ja :wink: man hätte zumindest einen Zettel beilegen können mit einem Verweis auf folgende URL:

https://community.hom.ee/c/faq

Da steht eigentlich alles drin. Von da sollte jeder den Weg ins Forum finden, wenn was nicht klappt.

Mehr wäre ökologischer Unsinn, da jedes gedruckte Handbuch veraltet ist, wenn es die Druckerei verläßt oder das nächst Update aufgespielt wurde.


#32

…oder auf das Video im Youtube-Kanal!


#33

Wurde eigentlich besser gelöst, nämlich mit einem Click in den homee-Apps :wink:

grafik


#34

Dazu muss ich die ersten Schritte aber schon mal geschafft haben. Ist wie mit der Henne und dem Ei.


#35

Das Auffinden der Dokumente es ganz klar verbesserungswürdig
In irgendeinem Fred haben die Homees aber auch geschrieben dass sie das mittelfristig im Blick haben


#36

Zu guter Softwareentwicklung gehört es auch die Dokumentation auf dem Laufenden zu halten.

Ich hatte keine Probleme mit der Einrichtung, aber ein Stück weit kann ich der Argumentation des Threaderstellers schon folgen. Die Art und Weise (Gesetzestext) wie diese vorgetragen wurde war aber in der Tat “etwas unglücklich”.


#37

24h Redeverbot, neue User dürfen nur 20 Posts am ersten Tag schreiben.

Ich verstehe nicht warum mein erster Post unglücklich formuliert sein soll. Das ist doch das erste was man bei einer Neuanschaffung tut, man liest die Anleitung. Papier oder digital hin und her… Nachdem ich nach anfangs erfolgreicher Einrichtung dann mehr als 4 Stunden mit einer dauerhaft gelben LED am Brain gekämpft hatte, und die Fehlermeldung in der App “ups, da ist was schief gelaufen, probier’s gleich noch mal.” nicht wirklich präzise Hinweise liefert was man tun soll, vermisst man das Kapitel “Fehlerbehebung” dann doch in der ansonsten sehr ausführlichen Betriebsanleitung, äh Community. (Achtung böse Ironie, sehr unglücklich formuliert, ich verliere gerade weitere Freunde).

Mein “Gesetzestext bla bla” zeigt doch dass ich das auch nicht allzu ernst nehme, und nicht gleich mit der Justitia komme… Aber ein Handbuch ist doch kein sinnloser Kokolores (irgendwann gibt’s für meinen Freund oben im Thread vielleicht auch eins zum McMenü), das sieht nicht nur der Gesetzgeber so. Codeatelier tut sich damit doch alles andere als einen Gefallen, der Aufwand für Support ist viel höher, die Kunden sind unzufrieden und frustriert und zudem kann jeder Käufer mit diesem “Mangel” vom Kaufvertrag zurücktreten (gut, gut bei Privatkäufen ist das auch ohne Mangel kein Thema)…

Durch fehlende Doku hat man keinerlei Anhaltspunkt, was das Gerät nun kann und was nicht und an welcher Stelle man einfach zu blöd ist es zu bedienen… Man muss sich daher durch seitenlange Foren kämpfen und alles durchlesen was uralt und längst nicht mehr zutreffend ist (das gilt natürlich genauso für nicht gepflegte Handbücher)…


#38

also dann muss ich mich auch dazu melden :slight_smile:
für mich war der grossteil selbsterklärend und man muss wirklich kein genie sein…
das zweite, welche “vochel” liest heute schon eine anleitung…und männer erst mal schon gleich gar nicht…
finde sogar ich weng übertrieben…was ich eigentlich sehr schwer fand war die würfel
übereinander zu stapeln ohne das sie umfallen hihi

hoffe das war nicht zu böse das nicht wieder auf mir rumgehackt wird :slight_smile: smileeeeee


#39

002340

Muss mich schon wundern… meine Würfel sitzen fest auf einander… ich muss sogar den darunterliegenden Würfel festhalten, wenn ich einen entferne…


#40

ja ich muss ich auch festhalten weil sie gut sitzen :slight_smile: