WMS Wetterstation eco an homee anlernen

Hier sind die Experten gefragt! :thinking:

Habe eine komplette Warema WMS Anlage mit WMS Zentrale, Wandsender Basic, WMS Funkmotor (Markisen), WMS Zwischenstecker und einer WMS Wetterstation eco (IST Zustand). Das alles soll anstelle der WMS Zentrale über jetzt über homee gesteuert werden. So weit, so gut, nach ein bißchen einarbeiten in die WMS Studio pro Software hatte ich den dreh raus und konnte über die Software die Verbindungen lösen und nach und nach die einzelnen Geräte auf Werkseinstellung zu setzt. Um sie dann im homee wieder anzulernen. Das hat auch weitestgehend funktioniert!

Bis ich in einer Anleitung drüber gestolpert bin, das man zum Verbinden der WMS Wetterstation, Taste drücken soll. Da hatte ich das Problem, die WMS Wetterstation ist am Kamin montiert, in ca. 20 m Höhe (Steildach). Wurde damals zum Zeitpunkt moniert, als das Haus eingerüstet war. Also kurz gesagt nicht für Normalsterbliche zu erreichen!

Daten der WMS Wetterstation kann ich über den USB-Stick auslesen. Nun sind die Experten gefragt, gibt es eine Möglichkeit über den USB-Stick den Anlernprozess für homee zu starten? Oder bleibt nur ein todesmutiger Dachdecker (mit filigranen Händen), der da hochklettert und die Tasten drückt!

Hoffe es gibt eine simple Lösung zu meinem Problem, mir fällt dazu nichts mehr ein!
Vielen Dank im Voraus!

@AWeutsch
Bei der WMS Wetterstation eco ist es so, dass diese für den Einlernvorgang aufgeweckt werden muss. Somit müsste jemand an die Wetterstation um dies durchzuführen.

Ich plane auch die Wetterstation zu kaufen und würde sie an der Garage montieren, wo man zwar als „Dieb“ drankommt, aber so dass diese auch für mich zugänglich bleibt,

WIe bei allen Funkgeräten, ist das erneute Anlernen bisher immer mehrmals erforderlich gewesen, nach meiner Erfahrung. Vielleicht kannst du die Station abmontieren lassen und baust die selbst irgendwo hin wo du keinen Dachdecker zum Knopf drücken mehr brauchst.