Community

WLAN Geräte grauen aus


#1

Guten Tag,
ich kenne mindestens zwei unabhänge homees (nur der Brain Cube), die seit ein paar Tagen nicht mehr erreichbar sind.
Per Web gar nicht und per App schaut es so aus, aber es lässt sich nichts ansteuern.
Was ist da los?
Die Geräte hängen in unterschiedlichen Haushalten, bei mit jeweils einer CCU2 und einer Fritzbox (hinsichtlich der zu steuernden Komponenten) verbunden. Beide fahren die 2.221.
Es fiel auf, weil Homeegramme nicht mehr ausgeführt wurden und Sparchbefehle angeblich am nicht erreichbaren Hub scheiterten.

Ist da was bekannt? HILFE!

Gruß
Chris


#2

Ich weiß nicht, wann sich diese Funktion in die Fritzbox geschmuggelt hat, aber es war tatsächlich PMF was aktiviert werden musste im WLAN-Bereich der FB.

Das muss sich ja dann letzte Woche selbst als Funktion erweitert und als INAKTIV eingenistet haben.

CCU2-Geräte kamen mit Schaltung eines Gerätes alle zurück. Bei FB-Geräten sinnlos Suche nach neuen Geräten , oder alle einmal einzeln AN&AUS.

Puuuh…


#3

Du hast PMF aktiviert und homee war wieder erreichbar? Komisch, ich habe bisher immer nur gelesen dass PMF bei Problemen deaktiviert werden muss.


#4

Ich musste es deaktivieren, da meine zwei wandtalbkets nicht mehr im WLAN waren…


#5

Ich konnte mir das obene nicht erklären. Nachdem jemand schrieb, dass die Kommunkiation unter den WLan Geräten nicht ausgeschlossen sein darf (war mir aber sicher, dass dies an war und so war es auch), sah ich diese vermeintlich neue Funktion in der Mitte. PMF war inaktiv.

Dann habe ich versucht mir lesen Vor- und Nachteile auszuloten und habe nichts gravierendes gefunden. Als ich testweise aktiviert hatte, lief wieder alles. Und so ist es auch bis heute. Sparchsteuerung über Alexa funktiort auch wieder mit allen Geräten.

Ob jetzt von meinen 90 Komponenten iregendwas raus ist (wie o.g. Tabletts zB) hoffe ich nicht. Das wäre sehr sch…


#6

joa wundert mich auch etwas, weil man bisher immer PMF deaktivieren musste, wenn man Probleme mit WLAN-Clients an der Fritzbox hatte


#7

Okay, aber wie gesagt bei mir war es scheinbar default auf “inaktiv”, ich habe es auch vorher nie angepackt.
Da scheint ein FB-Update Anfang/Mitte letzter Woche sich selbstständig breit gemacht zu haben.
Mit PMF und mit OFF.
Das hatte ich nie zuvor gesehen und bei AKTIV war der Homee mitsamt den verlorenen Geräten wieder problemlos da. Bzw. die kamen dann wieder alle rein. Komisch alles…