Community

Wlan abschalten bei „ schlafend“

Hallo Zusammen,
Hat jemand eine Idee, wie ich bei Modus „ schlafend“ das Wlan der Fritz.box deaktivieren kann?

Hi,

was hast du denn bei dir installiert? Es müsste funktionieren, wenn folgende Punkte gegeben sind:

  1. V2 homee mit LAN-Anschluss, damit das WLAN auch wieder angeht, wenn der Modus auf Anwesend gesetzt werden kann.
  2. iobroker oder Node-Red Installation. Auch hier macht eine LAN-Verbindung Sinn, um dein Vorhaben umkehren zu können.

Direkt aus homee wüsste ich keinen Weg.

:coffee:

Ok, super danke. Habe leider nur hom.ee

1 Like

Eines Tages erleben wir vielleicht noch das solche nützlichen Dinge der Fritz!Box in Homee integriert werden…
z.B. Für eine Anwesenheitssteuerung oder das Gäste WLan,eingehende Anrufe,usw…
Träumen darf man ja noch😉

2 Like

:sweat_smile: so wie ich das hier sehe, sind schon viele Träume zerplatzt… aber die Hoffnung stirbt zuletzt…

1 Like

Oder doch nen Raspberry Pi kaufen und über Nodered oder iobroker staunen. Könnte man sicher auch alles in homee virtualisieren. Aber bei nem V1 ohne LAN vermisse ich das nicht wirklich.

Ist mir zu viel gebastelt… stehe auf Plug and Play…

2 Like

Falls Du ein Fritz!Fon hast, kannst Du hier über den Menüpunkt „Heimnetz“ das WLAN aus- und auch wieder einschalten. Ist natürlich nicht gekoppelt mit dem Schlafen-Modus von homee aber auch über zweimal Tastendrücken erledigt. Und da das FON ja über DECT läuft, kann man WLAN auch ebenso einfach wieder aktivieren.
Tom

Hm, wobei bei mir dann natürlich die Frage aufkommt ob ich ein pulsendes DECT-Gerät im Schlafzimmer einem always-on WLAN vorziehen würde…

2 Like

Bei „externer“ Regelung bietet sich aber auch dann die WLAN-Zeitschaltung wie z.B. bei der 7490 an.

Danke für die Beiträge. Leider trifft keine die Anforderung. Die Alternativlösungen kenne ich natürlich… trotzdem Danke.
Und nein, Dect möchte auch nicht im Schlafzimmer…

Deshalb empfiehlt sich DECT Eco zu aktivieren:
Auszug von AVM:
Die Funktion „DECT Eco“ schaltet das DECT-Funknetz der FRITZ!Box aus, wenn sich alle Schnurlostelefone im Standby-Modus befinden. Das Funknetz wird wieder angeschaltet, sobald ein Telefon den Standby-Modus beendet oder ein Anruf ankommt.
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7590/wissensdatenbank/publication/show/240_DECT-Eco-in-FRITZ-Box-einrichten/

Moin,

das funktioniert eigentlich nur, wenn man nur Telefone angemeldet hat, die das auch untgerstützen, sobald Smarthomegeräte, Repeater usw. mit dabei sind, lässt sich der Eco Modus nicht mehr aktivieren…

Viele Grüße
JayJay

Stimmt, deswegen habe ich meine diese Geräte an meiner zweiten FritzBox angemeldet, die über Mesh integriert ist. Das funktioniert ausgerechnet und durch den Einsatz einer zweiten Box spart man sich Wlan- und Dect-Repeater.

1 Like