Community

Wireless Shock Sensor


#1

Name des Produktes: Wireless Shock Sensor ZS 5101
Hersteller: Vision
Artikelnummer 5C14-014
Herstellernummer VISEZS5101-5
Technologie: Z-Wave
Preis: ca.55 Euro
Funktionen: Sensor, Sirene.
Weitere Infos: liefert Informationen über Vibrationen, die durch einen
Einbrecher beim Einschlagen eines Fensters oder Aufbrechen einer Tür entstehen.
Wird eine solche Vibration erkannt, sendet der Sensor ein Alarmsignal an den
Controller die LED des Sensors leuchtet auf. Die Empfindlichkeit des Sensors
kann mittels eines Stellrades eingestellt werden. Das Gerät verfügt zusätzlich
über eine Manipulationssicherung, die bei unbefugter Entfernung ein Signal über
Z-Wave an einen Controller sendet. Der Z-Wave Schock Sensor ist ein
batteriebetriebenes Gerät. Die Montage des Schock Sensors erfolgt mit Schrauben
oder doppelseitigem Klebeband.

Gibt es die Möglichkeit diesen Shock Sensor zu integrieren?


#2

Super Sache! Haben mehrere große bodentiefe Fenster, die z.T. auch nicht mit einer Jalousie versehen sind. Insbesondere die neben der Haustür zur Straße hin könnte ich damit nett “absichern” :slight_smile:


#3

Prinzipiell ganz gut, allerdings ist das Preis-/Leistungsverhältnis kein Gutes. Zudem ist das Gehäuse sehr klobig für nur diese eine, simple Funktion.

Der Fibaro Motion Sensor kostet 39€ und kann neben Vibrationen noch diverse andere Dinge messen…


#4

hallo zusammen! ja, fibaro motion sensor setzen wir auch schon ein. der shock sensor ist fuer die fenster gedacht. wenn ein z.b. einbruch ueber ein fenster erfolgt, bereits am rolladen geruettelt wird etc.


#5

Ach!? Kann man den so sensibel einstellen, dass er selbst das Rütteln am Rolladen bemerkt!? :fearful: Dann wär das ja auch was für mich…


#6

Ja, ist mir schon bewusst das er für die Fenster ist… Ich finde ihn nur im Vergleich zum Fibaro recht teuer und groß… auch wenn man sich den fibaro nicht ans Fenster pappt…


#7

Hat Jemand eine Alternative fuer Fenster, Rolladen-Sicherheit?


#8

Hallo,
ich finde den Sensor auch Klasse, warte seit Monaten auf dessen Implementierung.
Leider hat das Homee Team es bisher nicht umgesetzt.
Ich möchte damit die Fahrrad- Wandhalterung, sowie mein Motorrad in der Tiefgarage ausstatten (Mehrfamilienhaus). Damit ich merke wenn sich die anderen Witzbolde auf mein Motorrad setzen oder jemand mein Fahrrad klauen will.

Außerdem würde ich Ihn gerne am Fensterrahmen anbringen, damit der Alarm losschlägt bevor der Einbrecher in der Wohnung ist., nicht erst wenn er bereits drinne ist.

Der Sensor kostet übrigens 40 Euro.

Warte auf implementierung…


#9

Hallo Jungs

Hier mal eine Alternative die auch noch gut aussieht .

Hab jetzt aber nicht kontrolliert ob dieser auch schon von homee unterstützt wird.
:grinning:


#10

hallo an das homee-team oder wer auch mir sonst noch auskunft geben kann :-).
wird der von mir genannte senor ins system implementiert werden? ich hatte bereits schon 5 stueck gekauft :frowning: fuer eine rueckmeldung lieben dank i. v.


#11

Hallo.
Ich habe bereits zwei Stück an meinem Esszimmerfenster und an einer Trassentür in Betrieb. Es funktioniert sehr gut und ist ein echtes Sicherheitsfeature, denn man wird benachrichtigt, bevor jemand in deiner Bude ist. Sicherheitsschlösser sind noch grösser als dieses Teil.
Wenn eine Vibration an einem Fenster erfolgt, gehen bei mir hinten zum Garten dann alle Rollos runter überall geht das Licht an und zur Straße hin gehen die Rollos hoch.
Ich habe mir nun ein drittes für mein Kellerfenster gekauft und muss nun leider feststellen, dass dieses sich nach allen Homee Updates nicht mehr korrekt einlernen lässt. Ein Jammer.

Bitte liebes Homee Team, nehmt dieses Teil doch bitte auf, denn wie gesagt, dass ist für echte Sicherheit im Haus sehr sinnvoll.

Danke


#12

Hi. Sieht zwar schön aus, aber auch der kann wohl nur auf und zu unterscheiden (falls ich mich nicht verlesen habe) und reagiert nicht auf Vibration. Ist das Fenster auf, ist der Einbrecher schon drin ;-(


#13

Hi. Ich möchte aber versuchen den Einbrecher vorher zu verscheuchen und nicht erst zu warten bis er in meinem Haus ist und ein Bewegungsmelder mir das meldet. Der wichtigste Sinn eines Smarthomes ist doch Erhöhung der Sicherheit.


#14

Hallo Homee Team, Bitte dieses Gerät dringend kompatibel machen.
Danke


#15

Hallo, verstehe ich das richtig dass du diesen sensor tatsächlich schon mal anlernen konntest?


#16

Hi,
ja das ist richtig. Das war aber vor den letzten Updates des Cores. irgendein Update hat dann den Einsatz wohl zu Nichte gemacht… Zwei laufen schon seit Monaten und zeigen als Status Bewegung an und das Homeegramm dazu funktioniert.
Der letzte den ich nun gekauft habe. Ich war ja optimistisch, da die beiden anderen laufen, lässt sich zwar einlernen, aber zeigt nur Manipulation an. Auf Vibration reagiert er nicht, sondern nur wenn ich das Gehäuse öffne und erkennt er es als Manipulaton und der Homee löst eine Aktion aus.
Ich befürchte nur, wenn die beiden älteren Geräte mal neu eingelernt werden müssten, dann ist das vorbei.


#17

Hallo Community, mit der derzeitigen Firmware läuft der Sensor definitiv nicht. Habe ihn mir letzte Woche gekauft, hätte da doch lieber vorher schauen sollen ob der auch läuft.
Fakt ist, derzeit funzt er nicht.

Liebes Homee Team, bitte bitte bitte setzt das Gerät schnell um. Es gibt keine Alternative dazu und ihr habt schon Bewegungsmelder, Türsensoren, Steckdosen ect. Doppelt und dreifach implementiert, jede Funktion ist bereits 5 Fach vorhanden, jedoch nicht ein einziger Erschütterungssensor!!!

Bitte schnellstmöglich kompatibel machen.
Danke.


#18

Hallo Homee Team,
wir warten noch immer auf die Implementierung dieses Sensors