Community

Wie dunkel kann man eine HUE RGBW E27 bulb stellen? Für Nachtlicht geeignet?


#1

Hi,

ich überlege mit homee in Verbindung mit einer Hue RGBW einen Schlaftrainer (Ampelsystem je nacht Uhrzeit) / Nachtlicht zu realisieren.

Wie hell bzw. dunkel leuchtet die Hue bei 1% Dimmerhelligkeit? Habt ihr da Erfahrung ob die Hue geeignet wäre? Oder ist die zu hell…


#2

Du meinst eine E27?


#3

Jawoll


#4

Falls nicht vorher jemand etwas Genaues dazu sagen kann, kann ich das nach Sonnenuntergang sagen. Eine Hue Go jedenfalls, lässt sich deutlich stärker dimmen.


#5

Eine Hue Go wäre auch eine gute Alternative…


#6

Die jedenfalls, kann man fast komplett aus dimmen.


#7

Hier mal der Vergleich einer E27 und einer Go, beide auf 1% gedimmt.

Das wirkt jetzt natürlich heller als es tatsächlich leuchtet, aber der Unterschied wird sehr deutlich.

Die E27 kann bei 1% noch als Nachtlicht durchgehen… aber sicher nicht für jeden. Die Go leuchtet bei 1% kaum noch, und strahlt quasi nicht mehr.


#8

Nabend! :slight_smile:

Meine Erfahrung dazu:
Es ist wirklich schwierig ein Nachtlicht zu finden, das nicht “zu hell” ist.
Dass man dann eine Lampe soweit dimmen kann, dass diese nicht auch noch zu hell ist, bezweifel ich wirklich stark.
Außerdem fangen stark gedimmte Lampen gerne mal an (leicht/leise) zu brummen, was nachts (wenn sonst alles ruhig ist) stören könnte.

Mein Vorschlag:

Finde zunächst ein normales Nachtlicht, das nicht zu hell ist.
Und dann kannst du deine Idee mit der dimmbaren Lampe trotzdem umsetzen. Also zusätzlich zum normalen Nachtlicht. Allerdings wird die Lampe am Ende dann komplett ausgehen. Und dann leuchtet nur noch das normale Nachtlicht.

Viele Grüße,

Torben


#9

Nee, ernsthaft, die Hue Go ist dafür super geeignet. Man kann die so stark dimmen, dass sie als Nachtlicht zu dunkel ist. Und sie brummt dabei gar nicht. Klare Empfehlung für diesen Verwendungszweck.


#10

Ok, also die Hue Go hab ich nicht.
Weiß also auch nicht, wie dunkel die wirklich wird.
Und “zu hell” (oder nicht) ist ja auch immer persönliche Geschmackssache.
Wollt nur mal meine Erfahrung posten, weil wir lange etwas gesucht haben, das UNS nicht zu hell ist :slight_smile:

Viele Grüße und gut Nacht :slight_smile:


#11

Dann kann ich dir die Go empfehlen. Die ist dann so dunkel, dass man sie nur noch schwach wahrnehmen kann, den Raum erhellt sie so niedrig gar nicht mehr.


#12

ja hue go ist perfekt geeignet…du kann aber wie schon erwähnt sonnenuntergang benutzen oder auch die schlafapp sleepasadroid… und n pipi licht gibt es auch wenn es nachts mal drückt :slight_smile: …aber eigentlich sind sind die hue lampen alle geeignet…aber am besten finde ich die standleuchten also GO und Co…aber auch die hue play sind super…und als nächstes will ich die hues für 160 flocken die stehende led


#13

Hey,

ich danke euch für eure Tipps. Ich habe heute im lokalen Mediamarkt eine Hue Go und Dimmer erstanden. Beides günstiger als Amazon…

Die Hue Go funktioniert tadellos und lässt sich extrem dunkel dimmen. Damit ist sie perfekt für mein Vorhaben geeignet.

Anbei zwei Bilder zur Veranschaulichung, falls jemand noch mal mit dem Gedanken spielt…

Dimmer auf 36%

Dimmer auf 1%

Danke und :beers:

Euer :beer: