Community

Werksreset nicht möglich

Hallo,

seit gestern ist mein Homee nicht mehr erreichbar. Er taucht auch nicht in der Fritz.box auf.

Sowohl der Netzwerk - Reset als auch der Werksreset führen nicht zum gewünschten erfolgt. Nach Durchführung der verschiedenen Reset Schritte leuchtet die Anzeige am Brain-Würfel immer nur grün.

Im Forum habe ich gelesen, dass der Würfel eingeschickt werden muss. Mit welcher Adresse oder Bezug mache ich das und wie lange dauert der Austausch ? Oder hat noch jemand eine andere Idee ?

Vielen Dank

Dirk

Wenn du nen Netzwerk- bzw. Ein Vollreset gemacht hast, kann der homee nicht mehr in der FritzBox auftauchen. Er baut dann ein eigenes Netzwerk auf und in das musst du dich dann mit deinem Handy oder Notebook einwählen um ihn zu erreichen. Schai mal ob unter den verfügbaren Netzwerken in der Nähe ein Netzwerk mit homee im Namen auftaucht.

Danke für den Hinweis. Aber er baut kein eigenes Netzwerk auf. Meines Wissens würde dann die LED auch Orange blinken. Leider passiert das nicht.

Nein das ist so nicht richtig. Wie in dem PDF im folgend verlinkten Beitrag beschrieben ust, heißt eine dauerhaft leuchtend grüne LED, dass alles ok ist und der homee ordentlich hoch gefahren ist. Demnach sollte er auch mit seinem eigenen WLAN zu finden sein, bzw. wenn er kein eigenes WLAN aufmacht im vorhandenen WLAN zu finden sein. Hast du einen LAN Adapter dran?

Nein, habe heute einen bestellt.

Wirf den alten aber noch nicht weg. Ich hatte ein ähnlich gelagertes Problem. Mein Braincube war absolut nicht mehr ansprechbar. Nachdem ich den neuen in Betrieb genommen habe, den alten auseinandergebaut habe und die Platine pur mit Strom versorgt habe, ging es plötzlich wieder.

Starte Mal die Fritzbox neu.

@DBeemelmanns mit welcher App hast du die Neuanmeldung versucht?

Dann verwundert mich, dass homee kein eigenes Netzwerk auf macht. Dann gehe ich davon aus, dass der homee nicht wirklich reseted wurde. Dabn mach mal folgendes. Dein WLAN abschalten und den homee neu starten. Wenn der homee kein Netzwerk findet, was er kennt, dann schaltet er aus sein eigenes um. Dann solltest du den homee mit seinem eigenen WLAN auch über Netzwerke in der Nähe auf deinem Smartphone finden.

Wenn ich das richtig verstanden habe, taucht er nicht in der FritzBox auf und baut kein eigenes WLAN auf. Dann kann er mit der App soviel versuchen wie er will. Es wird nicht gehen.

Ja, leider ist das so. Auch wenn ich die Fritzbox ausschalte und den Homee neu starte baut dieser kein eigenes WLAN auf.

Dann bin ich vorerst auch erstmal mit meinem Latein am Ende. @Support fällt euch da was zu ein?