Weihnachtsbeleuchtung über LAN Kabel

Hallo zusammen,

Ich habe Mal eine unkonventionelle Frage. Ich würde an Weihnachten gerne einen Leuchtstern ins Treppenhaus hängen. Leider habe ich keinen Stromanschluss in der Nähe. Allerdings liegt da ein unbenutztes LAN Kabel rum.

Jetzt ist die Frage, kann ich da irgendwie eine LED leucht dran bekommen? Im Idealfall ohne die Bude abzufackeln?

PoE kann ja irgendwie 48 Watt bei 24V. Aber fertige Komponenten habe ich für mein Projekt nicht gefunden.

Ach ja, batteriebetriebene Geräte kommen nicht in Frage. Die sind zu dunkel (und lassen sich nicht einbinden :grin:)

Hat jemand eine Idee?

Michael

Eventuell ein PoE auf USB Adapter

An das LAN-Kabel ein x-Volt LED-Spot hängen. Am anderen Ende an dieselben Adern ein x-Volt Steckernetzteil hängen und dieses in einen smarten Steckdosenplug stecken. Dann kannst Du den Spot smart ein- und ausschalten. X-Volt sollte aber 12V oder max. 24V sein.

Worauf sollte ich bei der maximalen Leistung achten?

Das Netzteil sollte eine höhere Leistung haben, als der Verbraucher. Wenn Du einen 12V LED-Spot nimmst mit 5-7 Watt, sollte das ein Netzteil mit 1A locker schaffen. Je mehr Last Du hast, würde ich aber jeweils Adern im CAT-Kabel paarweise nehmen.

Ok. Danke. Ich werde das Mal testen.

1 Like