Community

Wecker als Trigger?


#1

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit, einen Wecker in Homee zu realisieren.

Ich stehe täglich zu unterschiedlichen Zeiten auf und möchte abhängig von der Aufstehzeit weitere Aktionen einläuten:

  • Kaffeemaschine 15 Minuten vor Weckzeit aktivieren
  • Licht zur Weckzeit anschalten
  • Heizung, Modus… ändern.

Die Reihenfolge der Schaltung ist mir ziemlich egal - also ob der Wecker die Kaffeemaschine aktiviert oder ob mit gewisser Verzögerung nach der Maschine ein Ton wiedergegeben wird, um mich zu wecken. Wichtig: ich möchte nur einmal die Weckzeit einstellen und nicht abends Wecker, IFTTT, Homee und was weiß ich starten und jeweils terminieren.

Habt ihr eine Idee für mich?


#2

Um zu wissen wie man den Wecker integrieren kann müsste man wissen wie du dich wecken lässt? Android Telefon?


#3

Ja.
Aktueller Ansatz: “Sleepy as Android” als Wecker. Der kann zumindest IFTTT trigger setzen.


#4

Ich würde es mit Tasker machen. Da kannst du als Auslöser Wecker läutet nehmen. Dann kannst du einen webhook auslösen.
Das Problem ist das du natürlich nichts vor dem Klingeln auslösen kannst. Woher soll homee das wissen


#5

Danke für den Tipp. Wie gesagt - den Wecker als “IF” zu verwenden klappt auch schon mit der ohnehin genutzten Weckerapp.

Lediglich das offset habe ich aktuell eben noch nicht gelöst. Allerdings werde ich später mal versuchen, ob ich mittels Tasker einen Wecker stellen kann. Dann könnte quasi meine Kaffeemaschine den Wecker für mich stellen.


#6

Du kannst dir einen lautlosen wecker stellen.
Dieser triggert Tasker> Tasker triggert homee und macht den Kaffee dann wartet Tasker 15 Minuten und dann klingelt Tasker

Dann müsstest du nur den normalen Wecker 15 Minuten vor der Zeit stellen

Hier wäre noch eine Anleitung für einen Wecker in Tasker: http://tasker-skripte.blogspot.de/2011/06/profil-wecker-mit-standort-wochentags.html?m=1


#7

Danke - super Idee.

Ich werde Tasker mal ausprobieren (hatte ich vor einiger Zeit schon mal gekauft, aber seinerzeit meine Zielel nicht umgesetzt bekommen). Vorübergehend werde ich meinen regulären Wecker einmal still, einmal regulär stellen. (2 Wecker stellen, aber nur 1 App) Hinzu kommt, dass ich gerade auch gesehen habe, dass auch die Weckerapp eine direkte Anbindung an Tasker hat. Noch ein Ansatz den ich verfolgen möchte.

Klasse Forum hier!


#8

Gibts auch eine Möglichkeit, dies mit iOS umzusetzen?


#9

Leider aktuell noch nicht. Ich denke mit dem Release von iOS12 und den inkludierten Siri Shortcuts ist hier einiges möglich. Entweder implementiert es Apple direkt in die Wecker App, Codeatelier in der Homee App, oder aber ganz sicher ein anderer Drittanbieter.


#10

Hey Leute!
Hat hier schon jemand weitere Erfahrungen gemacht und eventuell eine Lösung für iOS gefunden?
Könnte man evtl über Siri-Shortcuts eine Abfrage starten zu wann der Wecker gestellt werden soll? Daraufhin wird je nach Eingabe die entsprechende Zeit eingestellt. Kann diese Zeit eventuell über einen WebHook (ich kenne mich mit den komplexen Möglichkeiten eines Webhooks leider nicht aus) an meinen Homee als Trigger gesendet werden und dieser dann die Zeit in ein Homeegramm überträgt?

Irgendwie sowas in der Art?
Vielleicht hat ja jemand eine Idee, ob das mit Siri-Shortcuts möglich ist.

Vielen Dank im Voraus!
Grüße