Community

Wechselschaltung mit Fibaro Walli Switch

Hallo Homeeaner,

ich habe mal wieder eine Frage an euch.
Ich plane eine vorhandene „dumme“ Wechselschaltung mithilfe von Homee und 2x Walli Switch intelligenter zu machen. Die Verkabelung ist soweit klar, was mir aber noch unklar ist, ist die Softwareseite:

  • Als was lerne ich die ein? Direkt unterstützt werden die ja nicht.
  • In der entsprechenden ZWave Doku ist davon die Rede, dass man den „Slave“ Walli in eine bestimme Assoziationsgruppe aufnehmen soll. Geht das mit Homee und wenn ja wie?

Danke schonmal für euren Rat

Wieso willst du zwei Wallis nutzen?
Nutze doch einen Walli und baue die restlichen Schalter in der Wechselschaltung auf Taster um.

primär damit das Design einheitlich ist. Ansonsten weiß ich dort auch schon wie die Verkabelung aussehen muss und das eine Wechselschaltung dort explizit vorgesehen ist.
Wie sähe denn eine Lösung mit Taster aus?

Bei ZWave ist es egal, welches Gerät du auswählst, du erhälst nur gerätespezische Hinweise, wie das Koppeln funktioniert. idR einfach einen Button 3x klicken. Die Koppelung selber macht das Gerät mit homee aus.
Du könntest also „anderes Gerät“ auswählen, aber es macht keinen Unterschied. Nimm irgendwas.

Der Funktionsumfang scheint beim Walli Switch nicht komplett gegeben, siehe Fibaro Walli Switch
Und nein, es gibt keine Tricks, ob man irgendwas doch zum Laufen bekommen könnte oder so. Die nächste Softwarefunktion 2.29 steht im Zeichen der Hörmann Integration. Andere neue Geräte sind in der Beta noch nicht enthalten. Somit sieht es nicht danach aus, als wenn der Walli Switch in Kürze unterstützt werden würde.

homee kann keine Assoziationen handeln.

Keine Assoziationen heist, ich kann das nicht so bauen wie geplant oder?
Was den Switch angeht, werde ich es einfach mal mit einem ausprobieren, der ist eh schon da. In einem anderen Thread von Anfang des Jahres hatten mehrere Nutzer geschrieben, dass die Wallis funktionieren, siehe hier